Bedienungsanleitung ACER ASPIRE E5-471

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum ACER ASPIRE E5-471 Benutzerhandbuch Wir hoffen die ACER ASPIRE E5-471 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von ACER ASPIRE E5-471.


ACER ASPIRE E5-471 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (112 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung ACER ASPIRE E5-471

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Grundlegende Pflege und Hinweise für die Arbeit mit Ihrem Computer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Reinigung und Wartung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 20 Ihre Acer-Notebook-Tour Display Übersicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 Akku Tastatur Übersicht. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Unterseite. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24 21 21 21 22 23 23 Energieverwaltung Sparen von Energie. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Neuinstallation von Treibern und Applikationen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . [. . . ] In den meisten Fällen, bei denen sich Softwareproblem schwer lösen lassen, können Sie zu einem dieser Wiederherstellungspunkte zurückwechseln, um das System wieder funktionsfähig zu machen. Windows erstellt jeden Tag und jedes Mal, wenn Sie Software oder Gerätetreiber installieren, automatisch einen zusätzlichen Wiederherstellungspunkt. Hinweis: Wenn Sie weitere Informationen über die Microsoft Systemwiederherstellung erhalten möchten, geben Sie auf dem StartBildschirm „Hilfe“ ein und klicken Sie auf Hilfe und Support in der Liste mit Apps. Geben Sie in das Feld Hilfe durchsuchen „Windows Systemwiederherstellung“ ein und drücken Sie auf Eingabe. Geben Sie im Start-Bildschirm „Systemsteuerung” ein und klicken Sie anschließend auf Systemsteuerung in der Liste mit Apps. Klicken Sie auf System und Sicherheit > Wartungscenter und anschließend unten im Fenster auf Wiederherstellung. Klicken Sie auf Systemwiederherstellung öffnen und anschließend auf Weiter. Klicken Sie auf den letzten Wiederherstellungspunkt (an dem das System noch einwandfrei funktionierte), klicken Sie auf Weiter und anschließend auf Fertig stellen. 52 - Wiederherstellung 5. Das System wird mit dem ausgewählten Wiederherstellungspunkt wiederhergestellt. Dieser Vorgang kann mehrere Minuten dauern und der Computer wird möglicherweise neu gestartet. Zurücksetzen des Systems auf die Werkseinstellungen Wenn es auf dem Computer Probleme gibt, die mit anderen Methoden nicht gelöst werden können, müssen Sie möglicherweise das System auf seine Werkseinstellungen zurücksetzen. Sie können die Wiederherstellung entweder mit der Festplatte oder mit der von Ihnen erstellten Wiederherstellungskopie durchführen. Schließen Sie das USB-Laufwerk an und schalten Sie den Computer ein. Aktivieren Sie das F12 Boot Menü, falls es noch nicht aktiviert ist: a. Drücken Sie auf <F2>, während der Computer gestartet wird. 58 - Wiederherstellung b. Wählen Sie das Untermenü Main mit der linken oder rechten Pfeiltaste aus. Drücken Sie auf die Nach-unten-Taste, bis F12 Boot Menu ausgewählt ist. Drücken Sie auf <F5>, um diese Einstellung auf Enabled zu setzen. Wählen Sie das Menü Exit mit der linken oder rechten Pfeiltaste aus. Je nach Art des BIOS, das vom Computer verwendet wird, wählen Sie Save Changes and Exit oder Exit Saving Changes und drücken Sie auf Eingabe. Drücken Sie während des Startvorgangs auf <F12>, um das Boot Menu zu öffnen. Im Boot Menu können Sie das Gerät auswählen, von dem aus das System gestartet wird. Wählen Sie mit den Pfeiltasten USB Device aus und drücken Sie anschließend auf Eingabe. [. . . ] « Pour empêcher que cet appareil cause du brouillage au service faisant l'objet d'une licence, il doit être utilisé a l'intérieur et devrait être placé loin des fenêtres afin de fournir un écran de blindage maximal. Si le matériel (ou son antenne d'émission) est installé à l'extérieur, il doit faire l'objet d'une licence. Achtung: Bei Verwendung von IEEE 802. 11a WLAN darf dieses Gerät nur drinnen verwendet werden, da es im Frequenzbereich 5, 15- bis 5, 25-GHz operiert. Industry Canada erfordert, dass das Gerät mit dem Frequenzbereich von 5, 15 bis 5, 25 GHz nur im Raum verwendet werden darf, um das Risiko von schädlichen Störungen an den Mobilsatellitensystemen mit dem selben Kanal zu reduzieren. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG ACER ASPIRE E5-471

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch ACER ASPIRE E5-471 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag