Bedienungsanleitung AEG-ELECTROLUX EEA150

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum AEG-ELECTROLUX EEA150 Benutzerhandbuch Wir hoffen die AEG-ELECTROLUX EEA150 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von AEG-ELECTROLUX EEA150.


AEG-ELECTROLUX EEA150 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (5460 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung AEG-ELECTROLUX EEA150

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Stellen Sie ein möglichst großes Gefäß in die Mitte des Tropfgitters (Bild 1/T) und unter die Aufschäumdüse (Bild 1/H). Nach dem Aufbrühen sollte der Espresso von einer dichten, schaumigen Schicht, der sogenannten Crema, bedeckt sein. Wichtig für einen aromatischen Espresso mit Crema sind frisches, klares Wasser, der richtige Mahlgrad und die Wassertemperatur. Vor Wartung oder Reinigung sicherstellen, dass das Gerät ausgeschaltet und der Netzstecker gezogen ist! [. . . ] Der heiße Dampf kann zum Aufschäumen von Milch für Cappuccino sowie zum Erhitzen von Flüssigkeiten verwendet werden. Füllen Sie eine große Kaffeetasse zu ½ bis ¾ mit Espresso. Warten Sie, bis das Gerät seine Betriebstemperatur erreicht hat und die orange Temperaturanzeige (Bild 1/D) erloschen ist. 0 Den Drehwähler für Kaffee, Dampf und Heißwasser (Bild 1/G) auf die Position stellen. 0 Nachdem die gewünschte Menge Heißwasser bezogen wurde, den Drehwähler für Kaffee, Dampf und Heißwasser (Bild 1/G) wieder auf die Position , , · 0 Füllen Sie Milch oder die zu erhitzende Flüssigkeit in ein hitzebeständiges Gefäß. 0 Stellen Sie den Drehwähler (Bild 1/G) nach links auf das Symbol . Zu Anfang können noch einige Tropfen heißes Wasser mit aus der Düse austreten. Wichtig: Die Aufschäumdüse darf den Boden des Gefäßes nicht berühren, um den Dampfaustritt nicht zu behindern. 0 Sie stoppen die Dampfzufuhr, indem Sie den Drehwähler (Bild 1/G) wieder nach rechts in die Position , , · " bringen. 0 Stellen Sie die aufgeschäumte Flüssigkeit ab und drehen Sie den Dampfwähler noch einmal für einige Sekunden auf das Symbol . Damit entfernen Sie eventuelle Rückstände von Milch oder anderen Flüssigkeiten aus der Düse. Wir empfehlen Ihnen, täglich vor dem ersten und nach dem letzten Espresso das System ca. 10 Sekunden lang ohne Espressomehl durchzuspülen, um zu vermeiden, dass sich Kaffeepartikel festsetzen können. Verfahren Sie dazu wie bei der Espressozubereitung, jedoch ohne Espressomehl. 0 Stellen Sie danach den Drehwähler (Bild 1/G) kurz auf die Position . Für feinen, cremigen Milchschaum verwenden Sie am besten kühle, fettarme Milch. Schalten Sie vor jeder Reinigung das Gerät aus und ziehen Sie den Netzstecker!0 Reinigen Sie das 1-Tassen-Sieb und das 2-Tassen-Sieb von Zeit zu Zeit mit einer Bürste. Aufschäumdüse 0 Ziehen Sie den Aufsatz von der Aufschäumdüse und spülen Sie den Aufsatz in normalem Spülwasser. 0 Wischen Sie die Aufschäumdüse mit einem feuchten Tuch sauber. Mit der Wartungshilfe (Bild 1/L) können Sie den Düsenkopf zum Säubern oder Entkalken abschrauben. Tropfgitter und Tropfschale Wenn die Füllstandsanzeige (Bild 1/U) über das Tropfgitter hinausragt, muss die Tropfschale geleert werden. [. . . ] Die Kaffemaschine sich während des Betriebes ausschaltet: Die Pumpe des Gerätes ist mit einer Temperatursicherung ausgestattet, die es vor Überhitzung schützt. Die Temperatursicherung unterbricht den Betrieb der Maschine, wenn die Maschine zu lange ohne Pause betrieben wurde oder wenn die Pumpe ohne Wasser gelaufen ist. Die Espressotemperatur zu niedrig ist: ­ Führen Sie einen Brühvorgang ohne Espressomehl, aber mit Sieb und Siebträger durch, um das System vorzuwärmen. Sich die Durchlaufgeschwindigkeit merklich verringert: ­ Espressomehl nicht zu fest ins Sieb pressen. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG AEG-ELECTROLUX EEA150

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch AEG-ELECTROLUX EEA150 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag