Bedienungsanleitung AEG-ELECTROLUX EWB 105205 ERRATA

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum AEG-ELECTROLUX EWB 105205 Benutzerhandbuch Wir hoffen die AEG-ELECTROLUX EWB 105205 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von AEG-ELECTROLUX EWB 105205.


AEG-ELECTROLUX EWB 105205 ERRATA: Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (736 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   AEG-ELECTROLUX EWB105205W (5664 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung AEG-ELECTROLUX EWB 105205ERRATA

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] . 3 Gebrauchsanweisung 1 Sicherheit Vor der ersten Inbetriebnahme · Beachten Sie die , , Aufstell- und Anschlussanweisung". · Bei Geräteanlieferung in Wintermonaten mit Minustemperaturen: Waschautomat vor Inbetriebnahme für 24 Stunden bei Raumtemperatur lagern. · Bei Betriebspausen das Gerät vom Stromnetz trennen und Wasserhahn schließen. · Netzstecker nie am Kabel aus der Steckdose ziehen, sondern am Stecker. [. . . ] Keine Möbelpflegemittel oder aggressive Reinigungsmittel zur Reinigung des Gerätes benutzen. Bedienblende und Gehäuse mit einem feuchten Tuch abwischen. Waschmittelschublade Die Waschmittelschublade sollte regelmäßig gereinigt werden. Weichspülereinsatz bis zum Anschlag aufstecken, so dass er fest sitzt. 5. Gesamten Einspülbereich des Waschautomaten, besonders auch die Düsen an der Oberseite der Einspülkammer, mit einer Bürste reinigen. Waschmittelschublade in Führungsschienen einsetzen und einschieben. Waschtrommel Durch rostende Fremdkörper in der Wäsche oder eisenhaltiges Leitungswasser kann es zu Rostablagerungen an der Trommel kommen. Trommel nicht mit säurehaltigen Entkalkungsmitteln, chlor- oder eisenhaltigen Scheuermitteln oder Stahlwolle reinigen. Eventuelle Rostablagerungen an der Trommel mit einem Edelstahl-Putzmittel entfernen. Waschgang ohne Wäsche durchführen, um Putzmittelreste auszuspülen. 1/4 Messbecher Waschpulver zugeben. Einfülltür und Gummimanschette Regelmäßig prüfen, ob Ablagerungen oder Fremdkörper in den Falten der Gummimanschette oder innen am Türglas vorhanden sind. Türglas und Gummimanschette regelmäßig reinigen. 15 Was tun, wenn. . . Kleine Störungen selbst beheben Falls während des Betriebs einer der folgenden Fehlercodes im Multidisplay angezeigt wird: ­ E10 (Probleme mit Wasserzulauf), ­ E20 (Probleme mit Wasserablauf), ­ E40 (Einfülltür offen), sehen Sie bitte in nachfolgender Tabelle nach. Problem Bei anderen Fehlern (E und Zahl oder Buchstabe): Gerät aus- und wieder einschalten. Solche Flecken möglichst rasch auswaschen und den betreffenden Weichspüler vorsichtig einsetzen. Nach dem letzten Spülen ist noch Schaum sichtbar · Moderne Waschmittel können auch im letzten Spülgang noch Schaum verursachen. Die Wäsche ist dennoch ausreichend gespült. Weiße Rückstände sind auf der Wäsche · Es handelt sich um unlösliche Inhaltsstoffe moderner Waschmittel. Speziell bei dunkler Wäsche ist der Einsatz von Flüssigwaschmittel ratsam. 17 Auf der Wäsche sind graue Flecken · Mit Salben, Fetten oder Ölen verschmutzte Wäsche wurde mit zu wenig Waschmittel gewaschen. · Häufige Ursache ist, dass Weichspüler ­ beson- Notentleerung durchführen ausschalten und den Netzstecker aus der Steckdose ziehen!Die Waschlauge, die aus dem Notentleerungsschlauch ausläuft, kann heiß sein. Anschließend Verschlussstopfen durch Drehen gegen den Uhrzeigersinn lösen und herausziehen. Falls es erforderlich ist, das Auffanggefäß mehrfach auszuleeren, den Notentleerungsschlauch zwischenzeitlich mit dem Verschlussstopfen verschließen. Nachdem die Waschlauge abgelaufen ist: 5. Verschlussstopfen fest in Notentleerungsschlauch einschieben und im Uhrzeigersinn festdrehen. Sockelklappe einsetzen und schließen. 18 Laugenpumpe Die Laugenpumpe ist wartungsfrei. Das Öffnen des Pumpendeckels ist nur im Störungsfall erforderlich, wenn kein Wasser mehr abgepumpt wird, z. [. . . ] Der Kundendienst hält Schlauchsätze in verschiedenen Längen bereit. muttern der Schlauchverschraubung eingelegt oder im Beipack enthalten. Schlauch mit dem abgewinkelten Anschluss an der Maschine anschließen. 3 Dichtringe sind entweder in den Kunststoff- Achtung!Den Zulaufschlauch nicht senkrecht nach unten, sondern gemäß Abbildung nach rechts oder links verlegen. 2. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG AEG-ELECTROLUX EWB 105205

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch AEG-ELECTROLUX EWB 105205 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag