Bedienungsanleitung AEG-ELECTROLUX L76685FL

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum AEG-ELECTROLUX L76685FL Benutzerhandbuch Wir hoffen die AEG-ELECTROLUX L76685FL Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von AEG-ELECTROLUX L76685FL.


AEG-ELECTROLUX L76685FL : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (3161 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   AEG-ELECTROLUX L76685FL (3109 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung AEG-ELECTROLUX L76685FL

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Lesen Sie dieses Bedienhandbuch aufmerksam durch, um Ihr Gerät optimal und über lange Zeit zuverlässig nutzen und alle Bedienvorgänge korrekt und Zeit sparend ausführen zu können. Bewahren Sie das Handbuch zur späteren Bezugnahme an einem sicheren Ort auf und händigen Sie es im Verkaufsfall dem zukünftigen Besitzer aus. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrem neuen Gerät. Folgende Symbole werden im Text verwendet: Wichtige Hinweise, die Ihrer persönlichen Sicherheit dienen und Ihnen helfen, Geräteschäden zu vermeiden Allgemeine Informationen und Empfehlungen Umweltinformationen Inhaltsverzeichnis 3 Inhaltsverzeichnis Benutzerinformation Sicherheitshinweise Gerätebeschreibung Waschmittelschublade Bedienblende Erste Benutzung Anpassung Akustische Signale Kindersicherung 12 12 6 6-9 9 10 11 12 Täglicher Gebrauch Laden der Wäsche Messen Sie Waschmittel und Weichspüler ab Wählen Sie das gewünschte Programm Wählen Sie die Temperatur Wählen Sie die Schleuderdrehzahl, den Spülstopp und den Nachtwaschgang Zusatzfunktionstasten Wählen Sie die Option Vorwäsche Wählen Sie die Option Flecken Wählen Sie die Option Sensitiv Zusätzlicher Spülgang Wählen Sie die Option Zeitsparen (TIJD TEMPS) Anzeige Start/Pause wählen Wählen Sie die Zeitvorwahl Programmablaufanzeige 13 13 13 13-14 14 14-15 15-16 16 16 17 17 17 18 18 20 21 4 Inhaltsverzeichnis Ändern einer Zusatzfunktion oder eines laufenden Programms Unterbrechen eines Programms Annullieren eines Waschprogramms Öffnen der Tür nach dem Programmstart Programmende 21 21 22 22 22 Waschprogramme Programminformationen Tipps zum Waschen Sortieren der Wäsche Temperaturen Vor dem Beladen der Waschmaschine Maximale Wäschemengen Gewichte der Wäschestücke Entfernen von Flecken Wasch- und Zusatzmittel Zu verwendende Waschmittelmenge Wasserhärte 23-26 27-29 30-33 30 30 30 30 31 31 32 33 33 Internationale Textilpflegesymbole Reinigung und Pflege Entkalken Nach jedem Waschgang Waschgang zur Pflege der Maschine Reinigung der Außenseiten Reinigung der Waschmittelschublade Trommel Einfülltür Laugenpumpe Wassereinlaufsieb Notentleerung Gefahren durch Frost 34 35 35 35 35 35 35 36 36 37-38 38 38-39 39 Inhaltsverzeichnis 5 Fehlersuche Technische Daten Verbrauchswerte Aufstellen der Maschine Auspacken Aufstellung und Ausrichten Wasserzulauf Wasserablauf Elektrischer Anschluss Elektrische Festverkabelungen 40-43 44 45 46-51 46 48 49 50 51 51 Hinweise zum Umweltschutz Verpackungsmaterial Altgerät Hinweise zum Umweltschutz 52 52 52 52 Guarantie Kundendienstzentren 53 59 6 Sicherheitshinweise Benutzerinformation Sicherheitshinweise Vor dem ersten Gebrauch · Die Sicherheit von AEG/ELECTROLUX-Elektrogeräten entspricht den anerkannten Regeln der Technik und dem Gerätesicherungsgesetz. Dennoch sehen wir uns als Hersteller veranlasst, Sie mit den nachfolgendenSicherheitshinweisen vertraut zu machen. [. . . ] Die Schleuderdrehzahl kann durch Drücken der Taste «U/MIN. » verringert werden. OUTDOOR SPORT INTENSIV 20 MIN. - 3 KG SCHNELL INTENSIV ENERGIESPAREN FEINSPÜLEN Programminformationen 29 ProgramminformationenProgramminformationen PUMPEN Zum Abpumpen des Wassers vom letzten Spülgang in Programmen mit der Zusatzfunktion Spülstopp und Nachtwaschgang . Drehen Sie zunächst den Programmwahlschalter auf «UIT A ARRET» (AUS), wählen Sie dann das Programm Abpumpen und drücken Sie die Taste Start/Pause. Separater Schleudergang für handgewaschene Wäsche und nach Programmen mit den Optionen Spülstopp. Bevor Sie dieses Programm wählen können, muss der ProgrammA wahlschalter zunächst auf«UIT ARRET» (AUS) gedreht werden. Sie können die Drehzahl mit der entsprechenden Taste passend zur zu schleudernden Wäsche einstellen. Drehen Sie den Programmwahlschalter zum Zurückstellen eines Programms und zum Ausschalten der Maschine auf A «UIT ARRET» (AUS). Anschließend können Sie ein neues Programm wählen. Schleudern AUS 30 Tipps zum Waschen Tipps zum Waschen Sortieren der Wäsche Beachten Sie die Textilpflegesymbole auf jedem Kleidungsetikett und die Waschhinweise des Herstellers. Sortieren Sie die Wäsche wie folgt: Kochwäsche, Buntwäsche, Pflegeleicht, Feinwäsche, Wolle. Temperaturen 95° oder 90° für normal verschmutzte weiße Baumwolle und Leinen (z. B. Geschirrtücher, Handtücher, Tischtücher, Betttücher. . . ). Hemden, Nachthemden, Schlafanzüge. . . . ) aus Leinen, Baumwolle oder Synthetikfasern und für leicht verschmutzte weiße Baumwolle (z. B. Die Wahl des Waschmittels hängt von der Gewebeart (Feinwäsche, Wolle, Koch/Buntwäsche, usw. ), der Farbe, der Waschtemperatur und dem Verschmutzungsgrad ab. In diesem Gerät können alle gebräuchlichen Waschmaschinen-Waschmittel verwendet werden: Pulverwaschmittel für alle Gewebearten, Pulverwaschmittel für Feinwäsche (max. 60°C) und Wolle, Flüssigwaschmittel, vorzugsweise für Programme mit niedrigen Temperaturen (max. Waschmittel und Pflegemittel müssen vor dem Start des Waschprogramms in die entsprechenden Fächer der Waschmittelschublade eingefüllt werden. Bei der Verwendung von Waschmittelkonzentraten muss ein Programm ohne Vorwäsche ausgewählt werden. Tipps zum Waschen 33 Die Waschmaschine verfügt über ein Umwälzsystem, welches eine optimale Ausnutzung des Waschmittelkonzentrats ermöglicht. Füllen Sie Flüssigwaschmittel in das Waschmittelfach unmittelbar bevor Sie das Programm starten. Weichspüler oder Stärkezusätze müssen vor dem Start des Waschprogramms in das Fach eingefüllt werden. Befolgen Sie die Mengenempfehlungen des Waschmittelherstellers und überschreiten Sie nicht die «MAX»-Markierung in der Waschmittelschublade. Zu verwendende Waschmittelmenge Art und Menge des Waschmittels sind abhängig von der Gewebeart, der Füllmenge, dem Verschmutzungsgrad und der Härte des verwendeten Wassers. Beachten Sie die Anweisungen der Waschmittelhersteller bezüglich der Waschmittelmengen. Verwenden Sie weniger Waschmittel, wenn: · Sie nur eine kleine Menge Wäsche waschen, · die Wäsche nur leicht verschmutzt ist, · sich während des Waschvorgangs große Mengen Schaum bilden. Wasserhärte Die Wasserhärte ist in Härtebereiche unterteilt. Informationen zur Wasserhärte an Ihrem Wohnort erhalten Sie beim Wasserwerk oder bei Ihrer Gemeindeverwaltung. Grad 1 2 3 4 Eigenschaft weich mittel hart sehr hart Deutch °dH 0-7 8-14 15-21 > 21 Wasserhärte Französisch °T. H. [. . . ] Wenn während des Garantiezeitraums eine wiederholte Reparatur ein und desselben Defekts zu keinem befriedigenden Ergebnis führt, oder bei unverhältnismäßig hohen Reparaturkosten kann, in Abstimmung mit dem Kunden, ein Austausch des defekten Geräts durch ein gleichwertiges anderes erfolgen. In diesem Fall behalten wir uns das Recht vor, vom Kunden eine finanzielle Beteiligung zu verlangen, die anteilig zum verstrichenen Nutzungszeitraum berechnet wird. Eine Reparatur im Rahmen der Garantie zieht weder eine Verlängerung des normalen Garantiezeitraums noch den Beginn eines neuen Garantiezyklus nach sich. Auf Reparaturen gewähren wir eine Garantie von 12 Monaten, unter Beschränkung auf das Wiederauftreten desselben Defekts. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG AEG-ELECTROLUX L76685FL

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch AEG-ELECTROLUX L76685FL startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag