Bedienungsanleitung ASUS F1A55-M LE

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum ASUS F1A55-M LE Benutzerhandbuch Wir hoffen die ASUS F1A55-M LE Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von ASUS F1A55-M LE.


ASUS F1A55-M LE : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (2795 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   ASUS F1A55-M LE (2623 ko)
   ASUS F1A55-M LE GPU BOOST SUPPORT (660 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung ASUS F1A55-M LE

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] 4 Leistungsmerkmale . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4 F1A55-M LE Motherboard-Layout . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 Deutsch Kapitel 2 Hardwareinstallation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 Schritt 1: Installieren der Central Processing Unit (CPU) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . [. . . ] CPU-Ansicht von oben. Stellen Sie bitte sicher, dass der Typ Ihrer CPU von diesem Motherboard unterstützt wird. Wenn die abgeschnittene Ecke der CPU nicht an den CPU-Sockelpol 1 gut ausgerichtet wird, können Sie die CPU nicht einstecken. Ändern Sie bitte in diesem Fall die Einsteckrichtung. F1A55-M LE Motherboard -8- Schritt 1-2 : Installieren des CPU-Kühlkörpers 1. Haken Sie zuerst ein Ende des Kühlkörperbügels an den CPUSockel. 2. Haken Sie das andere Ende des Bügels an den CPU-Sockel. Deutsch Verwenden Sie bitte von Intel genehmigte CPU-Lüfter. Wir empfehlen Ihnen ein Thermoband zu verwenden, um eine bessere Wärmeleitfähigkeit zwischen Ihrer CPU und dem Kühlkörper zu haben. (Der CPU-Lüfter kann wegen Verhärten der Thermopaste an der CPU hängen bleiben. gleich mit dem Lüfter aus dem CPUSockel herausgezogen, wenn Sie den Lüfter entfernen möchten. Deshalb empfehlen wir Ihnen, dass Sie statt Thermopaste ein Thermoband verwenden oder dass Sie beim Entfernen des CPU-Kühlers besonders Acht geben. ) Vergessen Sie nicht den Stromstecker des CPU-Lüfters in den CPULüfteranschluss einzustecken, um die Installation zu vervollständigen. Beziehen Sie sich bitte auf die dem CPU-Kühlkörper beigelegten Installationsanweisungen. -9- Hardwareinstallation Schritt 2: Installieren der Arbeitsspeichermodule Dieses Motherboard bietet 4 Dual-Inline-Speichermodul(DIMM)-Steckplätze an. Das BIOS erkennt automatisch den Typ und die Größe des Arbeitsspeichers. Nehmen Sie, wenn nötig, die Einstellung für die Erweiterungskarte im BIOS vor. Installieren Sie den entsprechenden Treiber. Deutsch AGP-Karte Ziehen Sie bitte vorsichtig den kleinen weißen Riegel am Ende des AGP-Steckplatzes heraus, um die AGP-Karte einzubauen bzw. Richten Sie die AGP-Karte an den AGP-Steckplatz auf dem Motherboard aus und drücken die Karte fest in den Steckplatz ein. Stellen Sie sicher, dass die AGP-Karte von dem kleinen weißen Riegel befestigt wird. Wenn eine AGP 2X (3, 3V)-Karte installiert wird, leuchtet die 2X_LED, um Sie zu warnen, dass eine nicht-unterstützte Grafikkarte eingesteckt wurde. Das System bootet eventuell nicht, weil AGP 2X (3, 3V) nicht von dem Chipsatz unterstützt wird. F1A55-M LE Motherboard - 12 - Schritt 3-2 : Installieren des DPVRMs (Dual Power Voltage Regulator Module) Was ist DPVRM ? DPVRM (Dual Power Voltage Regulator Module) ist eine Zusatzkarte, die die DPS (Dual Power System)-Funktion anbietet. Das neonblaue DPVRM mit einem coolen Stil hat ein insgesamt 6-PhasenStromkreisdesign und bietet eine dauerhafte Stromversorgung für die neue Intel®-Plattformgeneration an. Das DPVRM kann im Dual Power System arbeiten: · Parallel-Modus: Das DPVRM- und die Stromversorgung der CPU am Motherboard können gleichzeitig arbeiten und bietet einen Stromkreis von insgesamt 6 Phasen. Deutsch Wie installiert man ein DPVRM ? Schritt 1 Schritt 2 Schritt 3 1. Der DPVRM-Anschluss hat eine Kerbe, so dass das DPVRM nur in eine Richtung einpassen kann. Stecken Sie die DPVRM-Karte senkrecht in den Steckplatz ein und drücken sie nach unten. Führen Sie die Installationsschritte in umgekehrter Reihenfolge aus, wenn Sie die DPVRMKarte entfernen möchten. - 13 - Hardwareinstallation Schritt 4: Ve r b i n d e n d e r F l a c h b a n d k a b e l , Gehäuseanschlüsse und Stromversorgung Schritt 4-1: Verbinden mit dem hinteren E/A-Feld Deutsch PS/2-Tastatur- und PS/2-Mausanschluss PS/2-Mausanschluss (6-polige Buchse) PS/2-Tastaturanschluss (6 -polige Buchse) Diese Anschlüsse unterstützen die Standardmäßige PS/2-Tastatur und PS/2-Maus. Paralleler Anschluss und serielle Anschlüsse (COMA/COMB) Paralleler Anschluss (25-polige Buchse) Dieses Motherboard unterstützt 2 standardmäßige COM-Anschlüsse und 1 parallelen Anschluss. ein Drucker kann an den LPT-Anschluss angeschlossen werden; ein Gerät wie Maus, Modem usw. [. . . ] Der rote Strich auf dem Flachbandkabel muss auf der selben Seite wie der Pol 1 liegen. 1 F1A55-M LE Motherboard - 18 - 8) IDE1 / IDE2 [IDE1 / IDE2-Anschluss(Primär/Sekundär)] Wichtiger Hinweis: Schließen Sie bitte die erste Festplatte an IDE1 und das CDROM-Laufwerk an IDE2 an. Der rote Strich des Flachbandkabels muss auf der selben Seite wie Pol 1 liegen. 1 IDE2 IDE1 1 Deutsch 9) IDE3 / IDE4 (RAID/ATA133, grüner Anschluss) 1 Wichtiger Hinweis: Der rote Strich des Flachbandkabels muss auf der selben Seite wie Pol 1 liegen. Wollen Sie IDE3 und IDE4 verwenden, müssen Sie im BIOS die entsprechende Einstellung (entweder RAID oder ATA133) vornehmen. Installieren Sie anschließend den entsprechenden Treiber, um einen ordentlichen Betrieb zu erhalten. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG ASUS F1A55-M LE

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch ASUS F1A55-M LE startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag