Bedienungsanleitung ASUS M2N68 MOTHERBOARD INSTALLATION GUIDE

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum ASUS M2N68 Benutzerhandbuch Wir hoffen die ASUS M2N68 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von ASUS M2N68.


ASUS M2N68 MOTHERBOARD INSTALLATION GUIDE: Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (1642 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   ASUS M2N68 (1554 ko)
   ASUS M2N68 (3199 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung ASUS M2N68MOTHERBOARD INSTALLATION GUIDE

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Um die Wärmeableitung zu verbessern, bitte nicht vergessen, etwas Wärmeleitpaste zwischen CPU und Kühlkörper zu sprühen. Stecken Sie KEINE 3, 3V AGP-Karte in den AGP-Steckplatz dieses Motherboards!Unter Microsoft® Windows® 98/ME könnte es dagegen zu Störungen kommen. Obwohl dieses Motherboard stufenlose Steuerung bietet, wird Overclocking nicht empfohlen. [. . . ] Installieren Sie die beiden Speichermodule also entweder in den blauen Steckplätzen (DDR 1 und DDR 3) oder den schwarzen Steckplätzen (DDR2 und DDR 4). Wenn nur ein Speichermodul oder drei Speichermodule in den DDR DIMM-Steckplätzen auf diesem Motherboard installiert sind, kann es die Dual-Kanal-Speichertechnologie nicht aktivieren. Ist ein Speichermodulpaar NICHT im gleichen "Dual-Kanal" installiert, z. Ein Speichermodulpaar wird in DDR1 und DDR2 installiert, kann es die Dual-Kanal-Speichertechnologie nicht aktivieren. Achten Sie darauf, das Netzteil abzustecken, bevor Sie DIMMs oder Systemkomponenten hinzufügen oder entfernen. Öffnen Sie einen DIMM-Slot, indem Sie die seitlichen Clips nach außen drücken. Richten Sie das DIMM-Modul so über dem Slot aus, dass das Modul mit der Kerbe in den Slot passt. Die DIMM-Module passen nur richtig herum eingelegt in die Steckplätze. Falls Sie versuchen, die DIMM-Module mit Gewalt falsch herum in die Steckplätze zu zwingen, führt dies zu dauerhaften Schäden am Mainboard und am DIMM-Modul. Drücken Sie die DIMM-Module fest in die Steckplätze, so dass die Halteklammern an beiden Enden des Moduls einschnappen und das DIMM-Modul fest an Ort und Stelle sitzt. Es stehen 5 PCI- und 1 AGP-Slot auf dem P4V88/P4V88+- Motherboard zur Verfügung. Hinweis: Achten Sie darauf, dass die rotgestreifte Seite des Kabel mit der Stift 1Seite des Anschlusses verbunden wird. Hinweis: Wenn Sie auf diesem Motherboard nur ein IDE-Gerät einsetzen, richten Sie das IDE-Gerät als "Master" ein. details entnehmen Sie bitte den Anweisungen Ihres IDE-Gerätehändlers. Zur Optimierung der Kompatibilität und Leistung verbinden Sie die Festplatte mit dem primären IDE-Anschluss (IDE1, blau) und das CD-ROM mit dem sekundären IDE-Anschluss (IDE2, schwarz). Diese beiden Serial ATA(SATA-)Verbínder unterstützten SATA-Datenkabel für interne Massenspeichergeräte. Die aktuelle SATA-Schnittstelle ermöglicht eine Datenübertragungsrate bis 1, 5 Gb/s. Sie können beide Enden des SATA-Datenkabels entweder mit der SATA-Festplatte oder dem SATA-Anschluss am Mainboard verbinden. verbinden Sie das schwarze Ende des SATA-Netzkabels mit dem Netzanschluss am Laufwerk. Verbinden Sie dann das weiße Ende des SATAStromversorgungskabels mit dem Stromanschluss des Netzteils. Wenn die hinteren USBAnschlüsse nicht ausreichen, steht dieser USB 2. 0- Header (USB67) zur Unterstützung von 2 zusätzlichen USB 2. [. . . ] Bitte lesen Sie dazu das Dokument , , Anleitung zur SATA-Festplatteninstallation und RAID-Konfiguration", das sich in folgendem Ordner auf der SupportCD befindet: . \ SATA RAID BIOS SCHRITT 3: Installieren Sie Windows 2000 / Windows XP in Ihrem System. Nachdem Sie eine SATA-Treiberdiskette angelegt und die RAIDKonfiguration mit , , SATA RAID BIOS" durchgeführt haben, können Sie mit der Installation von Windows 2000 / Windows XP in Ihrem System beginnen. Nach der Installation von Windows 2000 / Windows XP können Sie sowohl , , SATA RAID BIOS" als auch das , , VIA RAID Tool" zur RAID-Konfiguration und zur Verwaltung der RAID-Funktionalität verwenden. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG ASUS M2N68

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch ASUS M2N68 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag