Bedienungsanleitung ASUS M4A77TD

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum ASUS M4A77TD Benutzerhandbuch Wir hoffen die ASUS M4A77TD Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von ASUS M4A77TD.


ASUS M4A77TD : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (2803 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   ASUS M4A77TD (2942 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung ASUS M4A77TD

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] 7 1-3-1 1-3-2 Installieren der CPU . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 Installieren des CPU-Kühlers . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 DualChannelSpeicherkonfiguration . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 Installieren eines Arbeitsspeichermoduls . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 1-4 Installieren des Arbeitsspeichers . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 1-4-1 1-4-2 1-5 1-6 1-7 1-8 InstalliereneinerErweitungskarte. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 EinrichtungvonATIHybridCrossFireXTM-Konfiguration . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 Rückblendenanschlüsse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . [. . . ] Durch Aktivieren des Dual Channel SpeichermoduswirddieursprünglicheArbeitsspeicherbandbreiteverdoppelt. DievierDDR2ArbeitsspeichersteckplätzesindinzweiKanälegeteilt. JederKanalhatwiefolgtzwei Arbeitsspeichersteckplätze: Kanal0:DDR2_1, DDR2_3 Kanal1:DDR2_2, DDR2_4 DualChannelSpeicherkonfigurationstabelle Zwei Module Vier Module DDR3_2 DS/SS -DS/SS DDR3_1 DS/SS -DS/SS DDR3_4 -DS/SS DS/SS DDR3_3 -DS/SS DS/SS (SS=Einseitig, DS=Zweiseitig, "--"=Nichtbelegt) WerdenzweiSpeichermoduleinstalliert, wird empfohlen, sieindenDDR2_1-undDDR2_2-Sockeln zu installieren. DDR2_1 DDR2_2 DDR2_3 DDR2_4 AufgrundvonCPU-EinschränkungenlesenSiebittediefolgendenRichtlinien, bevorSiedenSpeicherim Dual Channel Modus installieren. erDualChannelModuskannnichtaktiviertwerden, wennnureinDDR2-Speichermodulinstalliert D wird. ennSiedenDualChannelModusmitzweiodervierSpeichermodulenaktivierenmöchten, dann W istesratsam, dassSieSpeichermodulevonderselbenMarke, mitderselbenKapazität, denselben ChipsundderselbenGeschwindigkeitverwendenundindieDDR2-SteckplätzederselbenFarbe einbauen. AufdieseWeiseerhaltenSiedieoptimaleLeistung. Hardwareinstallation - 10 - 1-4-2 Installieren eines Arbeitsspeichermoduls Trennen Sie den Computer immer vom Netz, indem Sie das Netzkabel aus der Steckdose herausziehen, bevor Sie ein Arbeitsspeichermodul installieren. Anschließen der Grafikkarten Schritt1: DurchlaufenSiedieSchrittein"1-5InstalliereneinerErweiterungskarte"undinstallierenSieeineATIHybrid CrossFireX-unterstützteGrafikkarteimPCIExpress-Steckplatz. Schritt2: VerbindenSiedasAnzeigekabelmitdemintegriertenMonitoranschlussaufderRückseite. C. BIOS-Setup RufenSiedasBIOS-Setupauf, umfolgendeMenüpunkteimMenüAdvancedBIOSFeatures(Erweiterte BIOS-Funktionen)einzurichten: - Setzen Sie InternalGraphicsMode(InternerGrafikmodus) auf UMA. (Hinweis3) - Setzen Sie UMAFrameBufferSize(UMA-Rahmen-Puffergröße) auf 256 MB oder 512 MB. (Hinweis3) - Setzen Sie SurroundView(Surround-Ansicht) auf Disabled(Deaktiviert). - Setzen Sie InitDisplayFirst(ErstAnzeigeinitialisieren) auf OnChipVGA(IntegrierterVGA-Chip). D. KonfigurierendesGrafiktreibers NachderInstallationdesMotherboard-TreibersimBetriebssystemrufenSiebittedasATICatalystTM ControlCenter(ATI-Beschleuniger-Steuercenter) auf. Wählen Sie CrossFireTM im Menü Graphics(Grafik) oben links undvergewissernSiesich, dassdasKontrollkästchenEnable CrossFireTM(CrossFireTMaktivieren)angewähltist. (Hinweis1) FürWindowsXPmüssenSiedenAMD-ChipsatztreiberVersion8. 51oderhöherinstallieren. (Hinweis2) iebrauchendenGrafikkartentreibernichtzuinstallieren, wennderMotherboard-Chipsatztreiber S installiert wurde. (Hinweis3) mdieEinstellungInternalGraphicsMode(InternerGrafikmodus) oder UMAFrame U BufferSize(UMA-Rahmen-Puffergröße)imBIOS-Setupändernzukönnen, musszuerstdie CrossFire-FunktionimBetriebssystemdeaktiviertwerden. · chaltenSieimmervordemInstallierenderGerätedieGeräteundIhrenComputeraus. Ziehen S SiedasNetzkabelausderSteckdoseheraus, umSchädenandenGerätenzuvermeiden. · tellenSienachdemInstallierendesGerätesundvordemEinschaltendesComputerssicher, S dassdasKabelvondemGerätrichtigmitdemAnschlussamMotherboardverbundenist. - 17 Hardwareinstallation 1/2)ATX_12V_2X4/ATX(2x412V-Stromanschlussund2x12-Hauptstromanschluss) ÜberdiesenStromanschlussliefertdasNetzteilallenKomponentenamMotherboardausreichend Strom. StellenSiebittevordemVerbindendiesesStromanschlussessicher, dassdieStromversorgung ausgeschaltetistundalleKomponentenundGeräterichtiginstalliertsind. DerStromanschlusshatein narrensicheresDesign. VerbindenSiedasStromkabelvomNetzteilmitdiesemAnschluss. AchtenSie dabeiaufdierichtigeAusrichtung. Der12V-StromanschlussliefertgrundsätzlichderCPUdenStrom. DerComputerkannnichtgestartetwerden, wenndieser12V-Stromanschlussnichtverbundenwurde. · WirempfehlenIhneneinNetzteil, dasfüreinenhohenStromverbrauch(500Wodernoch mehr)geeignetist, zuverwenden, damitErweiterungsanforderungenerfülltwerden. Wenn SieeinNetzteilverwenden, dasdennotwendigenStromnichtliefernkann, wirddasSystem instabiloderlässtsichsogarnichtstarten. · ieNetzanschlüssesindmitStromversorgungenkompatibel, die2x212-Volt-und2x10D Netzanschlüssenausgestattetsind. BeiVerwendungeinerStromversorgungmiteinem 2x412-Volt-undeinem2x12-NetzanschlussentfernenSiedieSchutzabdeckungenvom 12-Volt-NetzanschlussunddemHauptnetzanschlussaufdemMotherboard. VerbindenSie dieNetzkabelnichtmitdenKontaktstiftenunterdenSchutzabdeckungen, wennSieeine Stromversorgungmiteinem2x212-Volt-undeinem2x10-Netzanschlussverwenden. ATX_12V_2X4: 1 5 4 8 ATX_12V_2X4 Pol-Nr. 1 2 3 4 5 6 7 8 Funktion Erde(nurfür2x4-pol. 12V) Erde(nurfür2x4-pol. 12V) Erde Erde +12V(nurfür2x4-pol. 12V) +12V(nurfür2x4-pol. 12V) +12V +12V 13 1 ATX: 24 ATX 12 Pol-Nr. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Funktion 3, 3V 3, 3V Erde +5V Erde +5V Erde PowerGood 5VSB(Standby+5Volt) +12V +12V(nurfür2x12-pol. ATX) 3, 3V(nurfür2x12-pol. ATX) Pol-Nr. 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 Funktion 3, 3V -12V Erde PS_ON(Softein/aus) Erde Erde Erde -5V +5V +5V +5V(nurfür2x12-pol. ATX) Erde(nurfür2x12-pol. ATX) Hardwareinstallation - 18 - 3/4)CPU_FAN/SYS_FAN(Lüftersockel) DasMotherboardhateine4-pol. CPU-Lüfterstiftleiste(CPU_FAN)undeine4-pol. SystemLüfterstiftleiste(SYS_FAN). JedeLüfterstiftleistelieferteineSpannungvon+12Voltundverfügtüber einDesignzummissbrauchsicherenEinfügen. AchtenSiebeimAnschlusseinesLüfterkabelsdarauf, dassesrichtigausgerichtetangeschlossenwird. DiemeistenLüftersindmitfarblichgekennzeichneten Netzanschlussdrähtenversehen. EinroterNetzanschlussdrahtstehtfüreinepositiveVerbindungund benötigteineSpannungvon+12Volt. BeidemschwarzenAnschlussdrahthandeltessichumden Schutzleiterdraht. DasMotherboardunterstütztdieCPU-Lüfterdrehzahlsteuerung. DafürmusseinCPULüftermitdemDrehzahlsteuerungsdesignverwendetwerden. DafürmusseinCPU-Lüftermitdem Drehzahlsteuerungsdesignverwendetwerden. CPU_FAN: 1 CPU_FAN Pol-Nr. 1 2 3 4 SYS_FAN: Funktion Erde +12V/Drehzahlsteuerung Sensor Drehzahlsteuerung 1 SYS_FAN Pol-Nr. 1 2 3 4 Funktion Erde +12V/Drehzahlsteuerung Sensor Drehzahlsteuerung 5) NB_FAN(NorthBridge-Lüfterstiftleiste) SchließenSiedasNorthBridge-LüfterkabelandieseStiftleistean. DieLüfterstiftleistensindso ausgelegt, dasssiesichmissbrauchsichereinfügenlassen. AchtenSiebeimAnschlusseines Lüfterkabelsdarauf, dassesrichtigausgerichtetangeschlossenwird. DiemeistenLüftersindmitfarblich gekennzeichnetenNetzanschlussdrähtenversehen. EinroterNetzanschlussdrahtstehtfüreinepositive VerbindungundbenötigteineSpannungvon+12Volt. BeidemschwarzenAnschlussdrahthandeltes sich um den Schutzleiterdraht. 1 Pol-Nr. [. . . ] · udiosignalewerdengleichzeitigüberdieAudioanschlüssesowohlandervorderenalsauch A anderhinterenTafelwiedergegeben. WennSiedieAudioausgabevondemAnschlussan derhinterenTafelausschaltenmöchten(nurmöglich, wenneinHD-Fronttafel-Audiomodul verwendetwird), beziehenSiesichbitteaufdieAnweisungeninKapitel5"Konfiguriereneiner 2/4/5. 1/7. 1-Kanal-Audioanlage". · ancheGehäusebieteneinFronttafel-Audiomodul, dasseparateSteckeranjedemKabel M statteineneinzigenSteckerhat. FürweitereInformationenzurVerbindungdesFronttafelAudiomoduls, dasunterschiedlicheKabelzuweisungenhat, wendenSiesichbitteanden Gehäusehersteller. 12) CD_IN(CD-Eingangsanschluss) SiekönnendasAudiokabelvondemoptischenLaufwerkmitdiesemSockelverbinden. Pol-Nr. 1 2 3 4 Funktion CD-L Erde Erde CD-R 1 - 23 - Hardwareinstallation 13) SPDIF_IO(S/PDIF-Ein-/Ausgangsstiftleiste) DieseStiftleisteunterstützteinendigitalenS/PDIF-Ein-/AusgangÜbereinoptionalesS/PDIF-Ein-/ AusgangskabelkanndieseStiftleistemiteinemAudiogerätverbundenwerden, daseinendigitalen Audioausgangunterstützt, undmiteinemAudiosystem, daseinendigitalenAudioeingangunterstützt. FürdenErwerbdesoptionalenS/PDIF-Ein-/AusgangskabelswendenSiesichbitteanIhrenHändlervor Ort. 6 2 5 1 Pol-Nr. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG ASUS M4A77TD

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch ASUS M4A77TD startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag