Bedienungsanleitung ASUS MOTHERBOARD INSTALLATIONSHILFE

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum ASUS MOTHERBOARD Benutzerhandbuch Wir hoffen die ASUS MOTHERBOARD Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von ASUS MOTHERBOARD.


ASUS MOTHERBOARD INSTALLATIONSHILFE: Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (1687 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   ASUS MOTHERBOARD (2745 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung ASUS MOTHERBOARDINSTALLATIONSHILFE

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] MotherboardInstallationshilfe Motherboard G4024 Erste Ausgabe V1 Juli 2008 Copyright © 2008 ASUSTeK COMPUTER INC. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Handbuchs, einschließlich der darin beschriebenen Produkte und Software, darf ohne ausdrückliche, schriftliche Genehmigung von ASUSTeK COMPUTER INC. ("ASUS") in irgendeiner Form, ganz gleich auf welche Weise, vervielfältigt, übertragen, abgeschrieben, in einem Wiedergewinnungssystem gespeichert oder in eine andere Sprache übersetzt werden. Produktgarantien oder Service werden nicht geleistet, wenn: (1) das Produkt repariert, modifiziert oder abgewandelt wurde, außer schriftlich von ASUS genehmigte Reparaturen, Modifizierung oder Abwandlungen; oder (2) die Seriennummer des Produkts unkenntlich gemacht wurde oder fehlt. [. . . ] DVI-Anschluss + LCD Monitor Die Anschlüsse an der Hinterseite variieren je nach Model. 1-20 Kapitel 1: Schneller Aufbau 1. 11 Das System startet den Power-On Self Test - kurz POST. Während dieses Tests ertönen BIOS Pieptöne (die Codes hierfür finden Sie in der folgenden Tabelle). BIOS-Piepton Ein langer Piepton gefolgt von drei kurzen Ein langer Piepton gefolgt von zwei kurzen und einer Pause (wiederholt) Ein langer Piepton gefolgt von vier kurzen Vier kurze Pieptöne Beschreibung Keine Grafikkarte erkannt Kein Arbeitsspeicher erkannt Hardware-Komponentenfehler (AMI BIOS) Hardware-Komponentenfehler (AWARD BIOS) Erstes Einschalten Problembehebung Problem · Sie können den Computer nicht einschalten. Lösung Stellen Sie sicher das der Stromstecker richtig angeschlossen ist. - Überprüfen Sie, ob der Bildschirm eingeschaltet ist und ob das VGA-Kabel richtig verbunden ist. - Stellen Sie sicher, dass das Speichermodul richtig eingestellt ist - Stellen Sie sicher, dass die DIMMS fest auf dem DIMMSockel angebracht sind - Stellen Sie sicher, dass das Speichermodul von einem auf der Liste Qualifierter Anbieter aufgeführten Händler gekauft wurde. - Überprüfen Sie die BIOS Konfiguration des Diskettenlaufwerks. - Stellen Sie sicher, dass die Kabel des Diskettenlaufwerks richtig eingesteckt sind. - Stellen Sie sicher, dass der Jumper richtig eingestellt ist (Master/Slave) - Überprüfen Sie die BIOS Konfiguration des Festplattenund Optischen-Laufwerks. - Stellen Sie sicher, dass die Gerätekabel fest angeschlossen sind. - Stellen Sie sicher, dass die Gerätetreiber richtig installiert sind. 1-21 Speicherkarte wird nicht erkannt Diskettenfehler (Der Indikator hierfür ist eine aufleuchtende Warnmitteilung auf dem Bildschirm) Fehler des Festplattenoder Optisches-Laufwerks (nicht gefunden oder nicht ausgeführt) ASUS Motherboard Installationshilfe Kapitel 2: Verwalten und Aktualisieren des BIOS 1 Das AFUDOS-Programm erlaubt Ihnen, die BIOS-Datei über eine bootfähige Diskette mit der aktuellen BIOS-Datei in der DOS-Umgebung zu aktualisieren. Das Programm erlaubt Ihnen auch, eine Sicherungskopie der vorliegenden BIOS-Datei für den Fall, dass das BIOS während des Aktualisierungsprozesses beschädigt wird, zu erstellen. AFUDOS-Programm Kopieren des vorliegenden BIOS · · So kopieren Sie die vorliegende BIOS-Datei mit Hilfe des AFUDOS-Programms. Stellen Sie sicher, dass die Diskette nicht schreibgeschützt ist und mindestens 1, 2 MB freien Speicherplatz für diese Datei hat. Die auf dem Bild dargestellten BIOS-Informationen gelten nur als Beispiel. Der tatsächliche Inhalt des BIOS-Bildschirms kann von dem hier gezeigten Beispiel abweichen. 1. 2. Kopieren Sie das AFUDOS-Programm (afudos. exe) von der Motherboard Support-CD zu der bootfähigen Diskette, die Sie zuvor erstellt haben. Fahren Sie das System in den DOS-Modus und geben dann folgendes bei der Eingabeaufforderung ein: afudos /o[Dateiname] wobei [Dateiname] für einen einzugebenden Dateinamen steht, dessen Hauptname nicht mehr als acht alphanumerische Zeichen und dessen Erweiterungsname nicht mehr als drei alphanumerische Zeichen haben darf. A:\>afudos /oOLDBIOS1. rom Hauptdateiname Erweiterungsname 3. Drücken Sie die <Eingabetaste>. Das Programm kopiert die vorliegende BIOS-Datei zu der Diskette. A:\>afudos /oOLDBIOS1. rom AMI Firmware Update Utility - Version 1. 19(ASUS V2. 07(03. 11. 24BB)) Copyright (C) 2002 American Megatrends, Inc. Readingflash. . . . . done Writetofile. . . . . . ok A:\> Aktualisieren der BIOS-Datei 1. Nach dem Kopieren der vorliegenden BIOS-Datei kehrt das Programm zur DOS-Eingabeaufforderung zurück. So aktualisieren Sie die BIOS-Datei mit Hilfe des AFUDOS-Programms: Besuchen Sie die ASUS-Website (www. asus. com), um die neueste BIOSDatei für Ihr Motherboard herunterzuladen. Speichern Sie die BIOS-Datei auf eine bootfähige Diskette. 2-1 ASUS Motherboard Installationshilfe Notieren Sie den BIOS-Dateinamen auf einem Blatt Papier. Sie werden später dazu aufgefordert, den genauen BIOS-Dateinamen bei der DOSEingabeaufforderung einzugeben. 2. 3. Kopieren Sie das AFUDOS-Programm (afudos. exe) von der Motherboard Support-CD zu der bootfähigen Diskette, die Sie zuvor erstellt haben. Fahren Sie das System in den DOS-Modus und geben dann folgendes bei der Eingabeaufforderung ein: afudos /i[Dateiname] wobei [Dateiname] die aktuellste oder originale BIOS-Datei auf der bootfähigen Diskette ist. A:\>afudos /iP5K3D. ROM 4. Das Programm liest die Datei und startet das Aktualisieren des BIOS. A:\>afudos /iP5K3D. ROM AMI Firmware Update Utility - Version 1. 19(ASUS V2. 07(03. 11. 24BB)) Copyright (C) 2002 American Megatrends, Inc. WARNING!!DonotturnoffpowerduringflashBIOS Readingfile. . . . . . . done Readingflash. . . . . . done AdvanceCheck. . . . . . Erasingflash. . . . . . done Writingflash. . . . . . 0x0008CC00(9%) Das System darf während der Aktualisierung des BIOS NICHT ausgeschaltet oder neu gestartet werden! [. . . ] F2: Das System erkennt das Diskettenlaufwerk nicht, obwohl das Lämpchen leuchtet. F1: Der Speicher, der im POST angezeigt wurde, weicht vom installierten Speicher ab. A2: Die Diskettenlaufwerkskabel sind falsch installiert. Stellen Sie sicher, dass das Ende mit dem roten Streifen (Pin1-Ende) mit dem Pin1-Ende des Diskettenlaufwerks verbunden ist. F3: Fehler beim Starten des Betriebssystems, nachdem ein USB-Laufwerk oder ein externes Festplattenlaufwerk hinzugefügt wurde A3: Wenn das System den Zugriff auf ein USB-Laufwerk oder ein externes Festplattenlaufwerk verweigert, kann es sein, dass die Priorität beim Hochfahren des Gerätes geändert wurde. Entfernen Sie das USB-Laufwerk und starten Sie das System neu. F4: Nachdem Windows XP installiert wurde, konnte das Festplattenlaufwerk, das am RAID Controller installiert wurde, nicht mehr gefunden werden. A4: Windows XP beinhaltet keinen RAID Conroller Treiber, weshalb das Festplattenlaufwerk nicht gefunden werden kann. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG ASUS MOTHERBOARD

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch ASUS MOTHERBOARD startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag