Bedienungsanleitung ASUS P4P800 SE

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum ASUS P4P800 SE Benutzerhandbuch Wir hoffen die ASUS P4P800 SE Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von ASUS P4P800 SE.


ASUS P4P800 SE : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (7360 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   ASUS P4P800 SE (5382 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung ASUS P4P800 SE

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] P4P800 SE Benutzerhandbuch Motherboard G1535 Checklist Erste Ausgabe V1 April 2004 Copyright © 2004 ASUSTeK COMPUTER INC. Kein Teil dieses Handbuchs, einschließlich der darin beschriebenen Produkte und Software, darf ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von ASUSTeK COMPUTER INC. ("ASUS") mit jeglichen Mitteln in jeglicher Form reproduziert, übertragen, transkribiert, in Wiederaufrufsystemen gespeichert oder in jegliche Sprache übersetzt werden, abgesehen von vom Käufer als Sicherungskopie angelegter Dokumentation Produktgarantien und Service werden nicht geleistet, wenn: (1) das Produkt repariert, modifiziert oder geändert wurde, es sei denn, derartige Reparaturen, Modifikationen oder Änderungen wurden schriftlich von ASUS genehmigt; oder (2) die Seriennummer des Produkts entstellt ist oder fehlt. ASUS BIETET DIESES HANDBUCH IN SEINER VORLIEGENDEN FORM AN, OHNE JEGLICHE GARANTIE, SEI SIE DIREKT ODER INDIREKT, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF INDIREKTE GARANTIEN ODER BEDINGUNGEN BEZÜGLICH DER VERKÄUFLICHKEIT ODER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK. [. . . ] Kopieren Sie das originale (oder aktuellste) BIOS des Motherboards auf diese bootfähige Diskette. 4. 1. 2 Aktualisieren des BIOS über AFUDOS Verwenden Sie das Dienstprogramm AFUDOS. EXE unter der DOSUmgebung, um das BIOS zu aktualisieren. Besuchen Sie die ASUS-Website (www. asus. com), um die neueste BIOS-Datei für Ihr Motherboard herunterzuladen. Speichern Sie die BIOS-Datei auf eine bootfähige Diskette. Notieren Sie sich den BIOS-Dateinamen auf einem Blatt Papier. Sie werden aufgefordert, den genauen BIOS-Dateinamen einzugeben. 2. Kopieren Sie das Dienstprogramm AFUDOS. EXE von der Support-CD auf die bootfähige Diskette, die die BIOS-Datei enthält. Tippen Sie bitte bei der DOS-Eingabeaufforderung: afudos /i<filename. rom> wobei "filename. rom" für die neueste (oder originale) BIOS-Datei, die Sie auf diese bootfähige Diskette kopiert haben, steht. Auf dem Bildschirm wird der Aktualisierungsstatus angezeigt. Die folgenden BIOS-Informationen auf dem Bildschirm gelten nur als Referenz. nicht genau die selben Daten an. A:\>afudos /iP4P800SE. rom AMI Firmware Update Utility - Version 1. 10 Copyright (C) 2002 American Megatrends, Inc. 0x0008CC00 (9%) Das System darf NICHT während der Aktualisierung des BIOS ausgeschaltet oder neu gestartet werden!Ein Systemstartfehler kann die Folge sein! 4-2 Kapitel 4: BIOS-Setup Die DOS-Eingabeaufforderung wird wieder angezeigt, nachdem der BIOS-Aktualisierungsprozess vervollständigt wurde. A:\>afudos /iP4P800SE. rom AMI Firmware Update Utility - Version 1. 10 Copyright (C) 2002 American Megatrends, Inc. Starten Sie das System von der Festplatte neu. 4. 1. 3 Kopieren des BIOS vom PC über AFUDOS Sie können auch das Programm AFUDOS. EXE verwenden, um die aktutellen System-BIOS-Einstellungen auf eine Diskette oder Festplatte zu kopieren. Die Kopie gilt dann als Sicherheitskopie für den Fall, dass das System-BIOS fehlerhaft geworden ist. Tippen Sie den folgenden Befehl hinter der DOS-Eingabeaufforderung ein: afudos /o[filename] wobei [filename] für einen einzugebenden Dateinamen steht, dessen Hauptname nicht mehr als acht (8) alphanumerische Zeichen und dessen Erweiterungsname nicht mehr als drei (3) alphanumerische Zeichen haben darf. Drücken Sie <Enter>. Die auf dem Bild dargestellten BIOS-Informationen gelten nur als Beispiel. Was auf Ihrem Bildschirm erscheint ist unterscheidet sich möglicherweise in einigen Details hiervon. Hauptdateiname Erweiterungsname A:\>afudos /oMYBIOS03. rom AMI Firmware Update Utility - Version 1. 10 Copyright (C) 2002 American Megatrends, Inc. 0x0008CC00 (9%) Benutzerhandbuch für ASUS P4P800 SE Motherboard 4-3 3. In der Standardeinstellung kopiert das Programm das aktuelle SystemBIOS auf die Diskette. Stellen Sie sicher, dass die Diskette nicht schreibgeschützt ist und genügend Speicherplatz (mindestens 600 KB) für diese Datei zur Verfügung steht. A:\>afudos /oMYBIOS03. rom AMI Firmware Update Utility - Version 1. 10 Copyright (C) 2002 American Megatrends, Inc. done A:\> Nachdem der BIOS-Kopierprozess abgeschlossen ist, kehrt das Programm zur DOS-Eingabeaufforderung zurück. 4. 1. 4 Aktualisieren des BIOS über ASUS EZ Flash Mit ASUS EZ Flash können Sie das BIOS mühelos aktualisieren, ohne langwierig von einer Diskette starten und ein auf DOS basierendes Programm verwenden zu müssen. EZ Flash ist in der BIOS-Firmware integriert und kann durch Drücken von <Alt> + <F2> während des Einschaltselbsttests (POST) aufgerufen werden. Aktualisieren des BIOS mit Hilfe vom ASUS EZ Flash: 1. Besuchen Sie die ASUS-Website (www. asus. com), um die aktuellste BIOS-Datei für Ihr Motherboard herunterzuladen. Drücken Sie <Alt> + <F2> während des POSTs, um folgenden EZ Flash-Bildschirm anzeigen zu lassen. User recovery requested. [. . . ] v3. x. x. xxxx [ DELETE ARRAY MENU ] Name RAID_Volume1 Level Drives RAID0(Stripe) 2 Capacity 37. 2GB Status Normal Bootable Yes [ HELP ] Deleting a volume will destroy the volume data on the drive(s) and cause any member disks to become available as non-RAID disks. WARNING: EXISTING DATA WITHING THIS VOLUME WILL BE LOST AND NON-RECOVERABLE [ ]-Change [TAB]-Next [<ESC>]-Previous Menu [<DEL>]-Delete Volume Seien Sie bitte vorsichtig bei Verwendung dieser Option!Alle Daten auf den RAID-Disks werden gelöscht! Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein RAID-Volume zu löschen: 1. Wählen Sie 2 Delete RAID Volume (2 RAID-Volume löschen) und drücken anschließend <Enter> . [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG ASUS P4P800 SE

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch ASUS P4P800 SE startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag