Bedienungsanleitung ASUS P6T SE

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum ASUS P6T SE Benutzerhandbuch Wir hoffen die ASUS P6T SE Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von ASUS P6T SE.


ASUS P6T SE : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (4216 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   ASUS P6T SE TECHNICAL UPDATE (65 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung ASUS P6T SE

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] 4 Leistungsmerkmale . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4 P6T SE Motherboard-Layout . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 Deutsch Kapitel 2 Hardwareinstallation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 Schritt 1: Installieren der Central Processing Unit (CPU) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . [. . . ] Es hängt von Ihrer Hardwarekonfigurationen inklusive CPU, Chipsätze, SDRAM, Karten usw. ab, ob Ihr System unter solchen spezifischen Bus-Frequenzen arbeiten kann. -5Einführung P6T SE Motherboard-Layout DDR1 DDR2 DDR3 KB_MS USB COMA LPT1 Deutsch SOCKET478 COMB MIC_IN LINE_OUT LINE_IN GAME F_AUDIO ATX_12V FLOPPY Intel 845E CPU_FAN CD_IN P6T SE AGP AUX_IN AC97 PCI1 BAT CLR_CMOS SUR_CEN PCI2 P4 Titan533 PCI3 ICH4 CI PCI4 IDE2 IT8702 PCI5 PWR_LED SPDIF BIOS F_USB1 F_USB2 SYS_FAN F_PANEL Front USB 2. 0 P6T SE Motherboard -6- ATX IDE1 Kapitel 2 Hardwareinstallation Um Ihren Computer einzurichten, müssen Sie die folgenden Schritte vervollständigen: Schritt 1- Installieren Sie die Central Processing Unit (CPU). Schritt 4- Verbinden Sie die Flachbandkable, Gehäuseanschlüsse und Stromversorgung. Schritt 6- Installieren Sie die Utility-Software Deutsch Schritt 4 Schritt 1 Schritt 2 Schritt 4 Schritt 4 Schritt 4 Schritt 3 -7- Hardwareinstallation Schritt 1: Installieren Sie die Central Processing Unit (CPU) Schritt 1-1: Installieren der CPU Pol 1-Anzeige Pol 1-Anzeige Deutsch CPU-Ansicht von oben CPU-Ansicht von unten Sockelhebel Pol 1-Anzeige 1. Ziehen Sie den CPU-Sockelhebel ganz nach oben bis auf einen Winkel von 90 Grad. Drücken Sie den CPU-Sockelhebel nach unten und vervollständigen die CPU-Installation. 2. Richten Sie die abgeschnittene (goldene) Ecke der CPU an den Sockelpol 1 aus. Stecken Sie dann die CPU in den Sockel ein. Stellen Sie bitte sicher, dass der Typ Ihrer CPU von diesem Motherboard unterstützt wird. Wenn die abgeschnittene Ecke der CPU nicht an den CPU-Sockelpol 1 gut ausgerichtet wird, können Sie die CPU nicht einstecken. Ändern Sie bitte in diesem Fall die Einsteckrichtung. P6T SE Motherboard -8- Schritt 1-2 : Installieren des CPU-Kühlkörpers 1. Befestigen Sie den Kühlkörper auf den CPU-Sockel auf dem Motherboard. 2. Drücken Sie die Erweiterungskarte fest in den Steckplatz auf dem Motherboard ein. Stellen Sie sicher, dass die Kontaktstelle der Karte richtig in dem Steckplatz sitzt. Bringen Sie die Schraube wieder an, um das Blech der Erweiterungskarte zu befestigen. Nehmen Sie, wenn nötig, die Einstellung für die Erweiterungskarte im BIOS vor. Installieren Sie den entsprechenden Treiber unter Ihrem Betriebssystem. Deutsch Ziehen Sie bitte vorsichtig den kleinen weißen Riegel am Ende des AGP-Steckplatzes heraus, um die AGP-Karte einzubauen bzw. Richten Sie die AGP-Karte an den AGP-Steckplatz auf dem Motherboard aus und drücken die Karte fest in den Steckplatz ein. Stellen Sie sicher, dass die AGP-Karte von dem kleinen weißen Riegel befestigtwird. AGP-Karte - 11 - Hardwareinstallation Schritt 4: Verbinden der Flachbandkabel, Gehäuseanschlüsse und Stromversorgung Schritt 4-1: Verbinden mit dem hinteren E/A-Feld Deutsch PS/2-Tastatur- und PS/2-Mausanschluss PS/2-Mausanschluss (6-polige Buchse) PS/2-Tastaturanschluss (6 -polige Buchse) Diese Anschlüsse unterstützen die Standardmäßige PS/2-Tastatur und PS/2-Maus. USB-Anschluss USB 0 USB 1 Stellen Sie bitte zuerst sicher, dass Ihre Geräte wie z. B. eine standardmäßige USB-Schnittstelle haben, bevor Sie die Geräte an die USB-Anschlüsse anschließen. Stellen Sie ebenfalls sicher, dass Ihr Betriebssystem (Win 95 mit ergänzter USBUnterstützung, Win98, Windows 2000, Windows ME, Win NT mit SP 6) den USB-Controller unterstützt. Unterstützt Ihr Betriebssystem den USBController nicht, dann wenden Sie sich bitte an Ihren Händler, um etwaige Anpassungssoftware oder Treiber-Upgrade zu erhalten. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Händler Ihres Betriebssystems oder Gerätes. - 12 - P6T SE Motherboard Paralleler Anschluss und serielle Anschlüsse (COMA/COMB) Paralleler Anschluss (25-polige Buchse) Dieses Motherboard unterstützt 2 standardmäßige COM-Anschlüsse und 1 parallelen Anschluss. [. . . ] auf der Frontseite des Computers mit dem F_PANEL-Anschluss. H ) CI Erdung 1 Signal Dieser 2-polige Anschluss gestattet Ihrem System den Alarm zu aktivieren oder deaktivieren, wenn das Computergehäuse geöffnet wird. - 19 - Hardwareinstallation Kapitel 3 BIOS-Setup Dieses Kapitel gibt Ihnen einen Überblick über das BIOS-Setupprogramm. Das Programm erlaubt Ihnen die grundlegende Systemkonfiguration zu ändern. Die Setup-Informationen sind in dem mit Batteriestrom versorgten CMOS RAM gespeichert, so dass diese Informationen nicht nach dem Ausschalten des System verloren gehen. AUFRUFENDESSETUP-PROGRAMMS Schalten Sie den Computer EIN und drücken sofort <Entf>, um das Setup-Programm aufzurufen. Müssen Sie erweiterte BIOS-Einstellungen vornehmen, dann gehen Sie bitte zum "Advanced BIOS"Einstellungsmenü. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG ASUS P6T SE

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch ASUS P6T SE startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag