Bedienungsanleitung ASUS P8H67-M

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum ASUS P8H67-M Benutzerhandbuch Wir hoffen die ASUS P8H67-M Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von ASUS P8H67-M.


ASUS P8H67-M : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (3035 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   ASUS P8H67-M (3284 ko)
   ASUS P8H67-M BIOS UPDATE (83 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung ASUS P8H67-M

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] 7 1. 4 Erstellen eines Platten-Arrays . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 2. 1 NVIDIA Windows RAID Installatinsanleitung für Windows XP/XP 64-bit Benutzer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 2. 2 NVIDIA Windows RAID Installatinsanleitung für Windows 7/7 64-Bit/Vista/Vista 64-bit Benutzer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 1 1. NVIDIA BIOS RAID-Installationsanleitung Die NVIDIA BIOS RAID-Installationsanleitung ist eine Anleitung zum Konfigurieren von RAID-Funktionen mit dem Programm NVIDIA RAID Utility in einer BIOS-Umgebung. [. . . ] SCHRITT 4: Verwenden Sie das "RAID Installation Guide", um die RAIDKonfiguration einzustellen. Bevor Sie mit der Konfiguration der RAID-Funktion anfangen, sehen Sie bitte in der Installationsanleitung auf der Support CD für eine richtige Konfiguration nach. Bitte lesen Sie die BIOS RAID-Installationsanleitung in dem folgenden Pfad auf der SupportCD: . . \ RAID Installation Guide SCHRITT 5: Installieren Sie Windows® XP / XP 64-Bit in Ihrem System. Zu Beginn der Windows®-Einrichtung drücken Sie die F6-Taste zur Installation eines Drittanbieter RAID-Treibers. Legen Sie die Diskette mit dem NVIDIA® RAID-Treiber ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Nach dem Einlesen der Diskette wid der entsprechende Treiber angezeigt. Wählen Sie die zu installierenden Treiber. HINWEIS: Wenn Sie Windows® XP / XP 64-bit auf IDE-Festplatten installieren und RAIDFunktionen (Erstellen, Konvertieren, Löschen oder Neuaufbau) mit SATA / SATA II-Festplatten nutzen möchten, müssen Sie dennoch zunächst den "SATA Operation Mode" (SATA-Betriebsmodus) auf [RAID] einstellen. Bitte lesen Sie Windows RAID-Installationsanleitung in dem folgenden Pfad auf der SupportCD, um die RAID-Konfiguration vorzunehmen: . . \ RAID Installation Guide 6 1. 3. 2 Installation von Windows® 7 / 7 64-Bit / VistaTM / VistaTM 64-Bit mit RAID-Funktionen Bitte gehen Sie wie folgt vor, wenn Sie Windows® 7 / 7 64-Bit / VistaTM / VistaTM 64-Bit auf Ihren SATA / SATAII-Festplatten mit RAID-Funktionen installieren möchten. Rufen Sie im BIOS-DIENSTPROGRAMM den Bildschirm , , Erweitert" und , , Storage-Konfiguration" auf. Die Platten, die Sie auf der BIOS-Setup-Seite RAID Config (RAID-Konfiguration) aktivierten, erscheinen im Block Free Disks (Freie Platten). Dies sind die Laufwerke, die für die Verwendung als RAID-Array-Platte verfügbar sind. Verschieben Sie sie durch Drücken der Nach-Rechts-Pfeiltaste vom Block Free Disks (Freie Platten) zum Block Array Disks (Array-Platten). Drücken Sie die Nach-Rechts-Pfeiltaste so oft, bis alle Laufwerke, die Sie als RAID-Array-Platten verwenden möchten, im Block Array Disks (Array-Platten) angezeigt sind. 10 Haben Sie Ihre RAID-Array-Platten zugewiesen, drücken Sie die Taste <F7>, um die Änderungen der RAID-Array-Platten zu speichern. Je nach verwendeter Plattform kann das System einen oder mehrere Kanäle besitzen. In einem typischen System gibt es normalerweise einen Adapter und mehrere Kanäle, und jeder Kanal hat einen Slave und einen Master. Der Adapter-/Kanal-/Master-/Slave-Status einer jeder Festplatte wird in den Spalten Loc (Standort) der Listen Free Disks (Freie Platten) und Array Disks (Array-Platten) ausgewiesen. In der nachstehenden Tabelle finden Sie detaillierte Informationen: SATAII_1 (port 1. 0) --> SATA Primary Master SATAII_2 (port 1. 1) --> SATA Secondary Master SATAII_3 (port 2. 0) --> SATA Primary Master SATAII_4 (port 2. 1) --> SATA Secondary Master 13 In diesem Abschnitt nehmen wir RAID 0 als Beispiel, um darzustellen, wie RAID 0 (Striping) mit NVRAIDMAN erstellt wird. Haben Sie vor, weitere RAID-Arrays mit NVRAIDMAN zu erstellen, ähnelt der Vorgang den Schritten zur Erstellung von RAID 0. Rufen Sie das System-BIOS auf und vergewissern Sie sich, dass die Laufwerke, die Sie verwenden möchten, RAID-aktiviert sind. Erstellen Sie ein Array, woraufhin folgender Bildschirm erscheint. D. Klicken Sie auf Next (Weiter) und folgender Bildschirm erscheint. 14 E. Klicken Sie auf den Pfeil in der Liste RAID Mode (RAID-Modus) und wählen Sie Striping (Verteilen), wobei jedoch der Standardwert von "Stripe Size" (Stripe-Größe), siehe folgenden Bildschirm, beibehalten wird. F. Klicken Sie auf Next (Weiter) und folgender Bildschirm erscheint. 15 G. Wählen Sie die zwei Platten, die im Stripe-Set enthalten sein sollen. Um ein Striping-Array mit weiteren Platten zu erstellen, wählen Sie zusätzliche Platten aus der Liste aus. [. . . ] NVIDIA Rebuild Array Wizard (NVIDIA-Assistent für Array-Neuaufbau) erscheint. 20 D. Klicken Sie auf Next (Weiter). Die Seite Disk Selection (Plattenwahl) erscheint. E. Wählen Sie das neu aufzubauende Laufwerk, indem Sie es in der Liste anklicken, und klicken Sie dann auf Next (Weiter). Die Seite Completing the NVIDIA Rebuild Array (Fertigstellung des NVIDIA-Array-Neuaufbaus) erscheint. 21 F. Klicken Sie auf Finish (Fertig stellen). F. Weitere Informationen über den Neuaufbau von Arrays Neuaufbau findet im Hintergrund statt Es dauert einige Zeit, bis der Neuaufbau abgeschlossen ist, denn er findet im Hintergrund statt, um die Systemleistung nicht zu beeinträchtigen. Neuaufbau betrifft nur RAID 1-, RAID 0+1- oder RAID 5-Arrays Ein Array kann nur bei Verwendung von RAID 1, RAID 0+1 oder RAID 5 neu aufgebaut werden. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG ASUS P8H67-M

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch ASUS P8H67-M startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag