Bedienungsanleitung ASUS P8H67-M PRO

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum ASUS P8H67-M PRO Benutzerhandbuch Wir hoffen die ASUS P8H67-M PRO Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von ASUS P8H67-M PRO.


ASUS P8H67-M PRO : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (3170 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   ASUS P8H67-M PRO (3401 ko)
   ASUS P8H67-M PRO BIOS UPDATE (83 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung ASUS P8H67-M PRO

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] · StellenSievordemEinschaltensicher, dassdieSpannungdesNetzteilbereits entsprechendIhrerNetzspannungeingestelltwurde. · StellenSievordemVerwendendesProduktssicher, dassalleKabelundStromanschlüsse Ihrer Hardwarekomponenten verbunden sind. · UmSchädenamMotherboardzuverhindern, dürfenkeineSchraubenmitdemSchaltkreis oderdenKomponentendesMotherboardsinBerührungkommen. · AufdemMotherboardoderimPC-GehäusedürfenkeineSchraubenoder Metallgegenständeliegen. [. . . ] · SteckenSiedieCPUnichtmitGewaltindenCPU-Sockel. DieCPUpasstbeifalscherAusrichtung nichthinein. SolltediesderFallsein, ändernSiedieAusrichtungderCPU. CPU-Sockel Sperrhebel Schritt1: ZiehenSiedenCPU-Sockelverschlusshebelganznachoben. Schritt2: RichtenSiedenCPU-StiftEins(ankleinemDreieckerkenntlich)mit derDreiecksmarkierungaufdemCPU-SockelausundsteckenSie dieCPUvorsichtigindenSockel. AchtenSiedarauf, dassdieCPUStiftegenauinihreLöcherpassen. SobaldsichdieCPUinihrem Sockelbefindet, legenSieeinenFingeraufdieMittederCPU, klappenSiedenVerschlusshebelherunterundverriegelnSieihnin kompletteingerasteterPosition. Hardwareinstallation -8- 1-3-2 Installieren des CPU-Kühlers FolgenSiedennachstehendenSchritten, umdenCPU-KühlerrichtigaufderCPUzuinstallieren. (Inden folgendenSchrittenwirdderASUS-KühleralsBeispielverwendet. ) Schritt1: TragenSieeinegleichmäßigeSchicht WärmeleitpasteaufdieOberflächeder installierten CPU auf. Schritt2: LegenSiedenCPU-KühleraufdieCPU. Schritt3: Haken Sie die Klemme des CPU-Kühlers amMontagebügelaneinerSeitedes Befestigungsrahmensein. DrückenSieaufder anderen Seite die Klemme des CPU-Kühlers geradlinignachunten, umsieimMontagebügel amBefestigungsrahmeneinzuhaken. Schritt4: DrehenSiedenNockengriffvonlinksnach rechts(wieinderobigenAbbildungdargestellt ist), umihnzuverriegeln. (SehenSiebittein derInstallationsanleitungIhresCPU-Kühlersfür AnweisungenzurKühlerinstallationnach. ) Schritt5: Verbinden Sie zum Schluss den Stromanschluss des CPU-Kühlers mitdemCPU-Lüftersockel(CPU_FAN)amMotherboard. GebenSiebeimEntfernendesCPU-KühlersbesondersAcht, weilderCPU-Kühlerdurchdie Wärmeleitpaste bzw. das Thermoband zwischen dem CPU-Kühler und der CPU an der CPU kleben kann. EinunsachgemäßesEntfernendesCPU-KühlerskanndieCPUbeschädigen. -9Hardwareinstallation 1-4 Installieren des Arbeitsspeichers LesenSiediefolgendenRichtlinien, bevorSiedenArbeitsspeicherinstallieren: · StellenSiesicher, dassdasMotherboardIhrSpeichermodulunterstützt. Esistratsam, ArbeitsspeichermodulemitderselbenKapazität, Marke, GeschwindigkeitundChipartzuverwenden. (AktuelleInformationenzuunterstütztenSpeichergeschwindigkeitenundSpeichermodulen findenSieaufderASUS-Website. ) · TrennenSiedenComputerimmervomNetz, indemSiedasNetzkabelausderSteckdose herausziehen, bevorSiedasSpeichermodulinstallieren. SovermeidenSieeinen Hardwareschaden. · SpeichermodulehabeneinnarrensicheresDesign. EinArbeitsspeichermodulkannnurineine Richtungeingestecktwerden. WennesschweristdasModuleinzustecken, dannändernSie bittedieRichtung. 1-4-1 Dualchannel-Speicherkonfiguration DasMotherboardbietetvierDDR3ArbeitsspeichersteckplätzeundunterstütztdieDualchanneltechnologie. NachderSpeicherinstallationerkenntdasBIOSautomatischdieSpezifikationenundKapazitätdes Arbeitsspeichers. DurchAktivierendesDualchannel-Speichermoduswirddieursprüngliche Arbeitsspeicherbandbreite verdoppelt. DievierDDR3ArbeitsspeichersteckplätzesindinzweiKanälegeteilt. JederKanalhatwiefolgtzwei Arbeitsspeichersteckplätze: Kanal0:DDR3_1, DDR3_2 Kanal1:DDR3_3, DDR3_4 Dualchannel-Speicherkonfigurationstabelle DDR3_1 DDR3_2 DDR3_3 DS/SS -DS/SS -DS/SS -Vier Module DS/SS DS/SS DS/SS (SS=Einseitig, DS=Zweiseitig, "--"=Nichtbelegt) Zwei Module DDR3_4 -DS/SS DS/SS AufgrundvonCPU-EinschränkungenlesenSiebittediefolgendenRichtlinien, bevorSiedenSpeicherim Dualchannelmodus installieren. DerDualchannelmoduskannnichtaktiviertwerden, wennnureinDDR3-Speichermodulinstalliert wird. WennSiedenDualchannelmodusmitzweiodervierSpeichermodulenaktivierenmöchten, dannist esratsam, dassSieSpeichermodulevonderselbenMarke, mitderselbenKapazität, denselben ChipsundderselbenGeschwindigkeitverwendenundindieDDR3-SteckplätzederselbenFarbe einbauen. AufdieseWeiseerhaltenSiedieoptimaleLeistung. Hardwareinstallation DDR3_1 DDR3_2 DDR3_3 DDR3_4 - 10 - 1-4-2 Installieren eines Arbeitsspeichermoduls Trennen Sie den Computer immer vom Netz, indem Sie das Netzkabel aus der Steckdose herausziehen, bevor Sie ein Arbeitsspeichermodul installieren. In dieses Motherboard dürfen nurDDR3DIMMseingebautwerden. Kerbe DDR3 DIMM EinDDR3ArbeitsspeichermodulhateineKerbe, sodassesnurineineRichtungeinpassenkann. Folgen SiedennachstehendenSchritten, umIhreArbeitsspeichermodulerichtigindieArbeitsspeichersockeln einzubauen. Schritt1: AchtenSieaufdieAusrichtungdesSpeichermoduls. Drücken SiedieHaltebügelanbeidenEndendesSpeichersockelnach außen. SteckenSiedasSpeichermodulindenSockelein. Legen SiewielinksabgebildetIhreFingeraufdieobereKantedes SpeichermodulsunddrückendasModulnachunten, damites senkrechtindenSpeichersockelgeht. · ErsetzenSiedieBatterienurdurcheinegleichwertige. EsbestehtExplosionsgefahr, wenndie Batterie durch ein falsches Modell ersetzt wird. · WendenSiesichandieVerkaufsstellebzw. denHändler, wennSiedieBatterienichtselbst auswechselnkönnenodersichbezüglichdesBatteriemodellsnichtsichersind. · AchtenSieaufdieAusrichtungderpositivenSeite(+)unddernegativenSeite(-)derBatterie, wennSiedieBatterieinstallieren(DiepositiveSeitesolltenachobenzeigen). · GebrauchteBatterienmüssennachdenörtlichenUmweltschutzvorschriftenentsorgtwerden. - 17 Hardwareinstallation SiekönnendurchEntfernenderBatteriedieDatenimCMOSlöschen: 1. EntfernenSievorsichtigdieBatterievondemBatteriehalterundwarten dannfüreineMinute. (AlsAlternativekönnenSieeinenMetallgegenstand wiez. B. einenSchraubenzieherverwenden, umdenpositivenundden negativenPolandemBatteriehalterzuverbinden, umeinenKurzschluss fürfünfSekundenherzustellen. ) 3. SteckenSiedasNetzkabeleinundstartendenComputerneu. DEBUG PORT DEBUG PORT DEBUG PORT DEBUG DEBUG PORT DEBUG PORT PORT 7) SATA3_0/1/2/3/4/5(SATA6GB/s-Anschlüsse, GesteuertvomAMDSB850SouthBridge) DieSATA-AnschlüsseentsprechendemSATA6GB/s-StandardundsindmitdenStandardsSATA3GB/s undSATA1, 5GB/skompatibel. JederSATA-AnschlussnimmteineinzigesSATA-Gerätauf. Der AMDSB850ControllerunterstütztRAID0, RAID1, RAID5, RAID10undJBOD. Siehe Kapitel 5 , , KonfigurierenvonSATA-Festplatten"fürAnweisungenzumKonfiguriereneinesRAID-Arrays. SATA3_5 1 1 SATA3_4 SATA3_0 1 1 SATA3_1 SATA3_2 SATA3_3 7 7 7 7 Pol-Nr. 1 2 3 4 5 6 7 Funktion Erde TXP TXN Erde RXN RXP Erde BitteverbindenSiedasL-förmige Ende das SATA Kabel mit Ihrer SATAFestplatte. · EineRAID0-oderRAID1-KonfigurationbenötigtmindestenszweiFestplatten. Wennmehrals zweiFestplattenverwendetwerden, mussdieAnzahlderFestplatteneinegeradeZahlsein. · EineRAID5-KonfigurationbenötigtmindestensdreiFestplatten. (DieAnzahlderFestplatten mussnichteinegeradeZahlsein. ) · FüreineRAID10-KonfigurationsindvierFestplattenerforderlich. Hardwareinstallation -1818- 8) F_PANEL(Fronttafelsockel) VerbindenSiedenStromschalter, Reset-Schalter, Lautsprecher, Gehäuseeinbruchschalter/sensorund dieSystemstatusanzeigeamGehäusegemäßdennachstehendenPolzuweisungenmitPins. AchtenSie vordemAnschließenderKabelaufdiepositivenundnegativenPole. Meldung-/Strom-/ Schlaf-LED Stromschalter Lautsprecher MSG+ MSGPW+ PW- SPEAK+ 2 1 HD+ HDRESRES+ CICI+ PWR+ PWR- SPEAK20 19 IDEFestplattenaktivitäts-LED Resetschalter Strom-LED GehäuseeinbruchSockel · MSG/PWR(Meldung-/Strom-/Schlaf-LED, Gelb/Lila): Systemzustand LED AnschlussandieBetriebsstatusanzeigeanderVorderseitedes Gehäuses. DieLEDleuchtet, wenndasSysteminBetriebist. DieLED Ein S0 Blinkend blinkt, wenndasSystemimS1-Schlafmodusist. DieLEDzeigtkeinLicht S1 an, wenndasSystemimS3/S4-Schlafmodusoderausgeschaltet(S5)ist. Aus S3/S4/S5 · PW(Stromschalter, Rot): DieseStellewirdmitdemStromschalteranderFronttafeldesGehäusesverbunden. Siekönnen einstellen, wiedasSystemüberdenStromschalterausgeschaltetwird(sieheKapitel2"BIOS-Setup", "Energieverwaltungseinstellung"fürweitereInformationen). · SPEAK(Lautsprecher, Orange): DieseStellewirdmitdemLautsprecheranderFronttafeldesGehäusesverbunden. DasSystem berichtetdenSystemstartzustand, indemesPieptöneabgibt. EineinzigerkurzerPieptonbedeutet, dass kein Problem während des Startens des Systems erkannt wurde. [. . . ] Funktion MIC 1 Erde 2 MIC Strom 3 NC 4 LineOut(R) 5 NC 6 NC 7 Kein Pol 8 LineOut(L) 9 NC 10 · DerFrontPanelAudioHeaderaufderGerätevorderseiteunterstütztstandardmäßigHD Audio. IstIhrGehäusemiteinemFronttafel-AC'97-Audiomodulausgestattet, beachtenSie bittedieAnweisungenzumAktivierenderAC'97-FunktionüberdieAudiosoftwareinKapitel5, , , Konfiguriereneiner2/4/5. 1/7. 1-Kanal-Audioanlage". · AudiosignalesindgleichzeitigaufbeidenAudioanschlüssenanderGerätevorder-undder ­rückseitevorhanden. WennSiedieAudioausgabevondemAnschlussanderhinterenTafel ausschaltenmöchten(nurmöglich, wenneinHD-Fronttafel-Audiomodulverwendetwird), beziehenSiesichbitteaufdieAnweisungeninKapitel5, , Konfiguriereneiner2/4/5. 1/7. 1Kanal-Audioanlage". · EineReihevonGehäusenverfügtübereinAudiomodulaufderVorderseite, beidemdasKabel statteinesSteckersAnschlüssefürdieeinzelnenLeitungenbesitzt. FürweitereInformationen zurVerbindungdesFronttafel-Audiomoduls, dasunterschiedlicheKabelzuweisungenhat, wendenSiesichbitteandenGehäusehersteller. 10) CD_IN(CD-Eingangsanschluss) SiekönnendasAudiokabelvondemoptischenLaufwerkmitdiesemSockelverbinden. 1 Pol-Nr. 1 2 3 4 Funktion CD-L GND GND CD-R Hardwareinstallation - 20 - 11) SPDIF_IN(S/PDIF-Eingangssockel) DieserSockelunterstütztdigitaleS/PDIF-EingabenundkanneinAudiogerät, dasdigitaleAudioausgaben unterstützt, übereinoptionalesS/PDIF-Eingangskabelaufnehmen. BittewendenSiesichanIhren Händler, umeinoptionalesS/PDIF-Eingangskabelzuerwerben. 1 Pol-Nr. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG ASUS P8H67-M PRO

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch ASUS P8H67-M PRO startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag