Bedienungsanleitung ASUS SABERTOOTH X79

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum ASUS SABERTOOTH X79 Benutzerhandbuch Wir hoffen die ASUS SABERTOOTH X79 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von ASUS SABERTOOTH X79.


ASUS SABERTOOTH X79 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (18957 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   ASUS SABERTOOTH X79 (7569 ko)
   ASUS SABERTOOTH X79 SATA AHCI/RAID MODE NOTICE (255 ko)
   ASUS SABERTOOTH X79 8-DIMM DRAM INSTALLATION GUIDE (231 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung ASUS SABERTOOTH X79

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] 15 Schritt 4: Anschließen der Flachbandkabel, Gehäuseanschlüsse und Stromversorgung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 Schritt4-1: E/A-Rückplatte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 Schritt4-2: Anschlüsse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 Bitte beziehen Sie sich im Zweifel über die Korrektheit des Dokuments auf die englische Version. SABERTOOTH X79 Motherboard -2- Lieferumfang The SABERTOOTH X79 Motherboard IDE-Kabel x 2/ Floppy-Kabel x 1 Motherboard Einstellungsaufkleber SABERTOOTH X79 Benutzerhandbuch RAID Handbuch Motherboard-Treiber & Utility-CD PC-Installation Kurzanleitung 2 Port USB-Kabel x 1 4 Port USB-Kabel x 1 Audio-Combo-Kit x1 IEEE 1394-Kabel x1 SPDIF-KIT x1 (SPD Kit) E/A-Schirm WARNUNG! Motherboards für Computer und Erweiterungskarten enthalten sehr empfindliche integrierte Schaltungen. [. . . ] 1 Floppy-Anschluss unterstützt 2 FDD mit 360K, 720K, 1. 2M, 1. 44M und 2. 88M byte. 1 Parallelanschluss unterstützt Normal/EPP/ECP-Modus 2 Serielle Anschlüsse (COMA & COMB) 6 x USB 2. 0/1. 1 (4 über Kabel) CPU/System-Lüfter UPM-Erkennung CPU/System-Temperaturüberwachung Systemspannungsüberwachung Überhitzungsschutz wird fortgesetzt . . . . . . Chipsatz Speicher Deutsch E/A-Steuerung Steckplätze On-Board IDE On-Board Peripherie Hardwareüberwachung <Hinweis 1> FSB333 MHz unterstützet nur DDR333 DIMM-Module. <Hinweis 2> PC3200 wird, wie wir herausgefunden haben, nur von Micro-, Samsung- und ApacerDDR-Modul unterstützt. Weitere Details finden Sie auf Seite. 87 SABERTOOTH X79 Motherboard -4- On-Board Sound On-Board USB 2. 0 PS/2-Anschluss BIOS Zusätzliche Merkmale Übertaktung Realtek ALC650 CODEC Line Out / 2 Frontlautsprecher Line In / 2 hintere Lautsprecher (über Software) Mic In / Mittellautsprecher & Subwoofer(über Software) SPDIF Out /SPDIF In CD In / AUX In / Game-Port Integrierter VIA VT8235 Chipsatz PS/2-Tastatur- und -Maus-Schnittstelle Lizensiertes Award BIOS, 2Mbit Flash-ROM Unterstützt Q-Flash PS/2-Tastatur Power-on über Passwort, PS/2-Maus Power-on Externe Modemaktivierung STR(Suspend-To-RAM) Netzwiederherstellung Polysicherung zum Spannungsschutz der Tastatur USB Tastatur/Mausaktivierung über S3 Unterstützt @BIOS Unterstützt EasyTune 4 Überspannung (DDR/AGP/CPU) durch BIOS Übertaktung (DDR/AGP/CPU/PCI) durch BIOS Deutsch Stellen Sie die CPU-Host-Frequenz entsprechend der Spezifikation Ihres Prozessors ein. Wir empfehlen Ihnen nicht, die Frequenz des System-Bus höher als die Spezifikation der CPU einzustellen, da diese speziellen Bus-Frequenzen nicht den Standardspezifikationen für CPU, Chipsatz und dem größten Teil der Peripherie entsprechen. Ob Ihr System mit diesen Frequenzen problemlos läuft, hängt von Ihrer Hardware ab, einschl. CPU, Chipsatz, SDRAM, Erweiterungskarten usw. -5- Einführung Übersicht SABERTOOTH X79 Motherboard RAM_LED KB_MS CPU FAN USB COMA SOCKET A Deutsch LPT ATX COMB MIC_IN LINE_OUT LINE_IN GAM E F_AUDIO KT400 CD_IN SABERTOOTH X79 DDR1 DDR2 DDR3 AGP BATTERY SW1 AC97 AUX_IN PCI1 PCI2 SUR_CEN SPDIF_IO PCI3 VT8235 PCI4 IDE2 PCI5 IT8705 BIOS CI SYS FAN F_PANEL F_USB1 F_USB2 PWR_LED IDE1 USB 2. 0 SABERTOOTH X79 Motherboard -6- FLOPPY Blockdiagram CPUCLK+/- (100/133/166MHz) AMD-K7TM AGP 2X/4X/8X AGPCLK (66MHz) System Bus100/133/166 MHz DDR RAM VIA KT400 5 PCI 66MHz V_Link HCLK+/- (100/133/166MHz) AGPCLK66MHz 33 MHz 14. 318 MHz Deutsch 48 MHz VIA VT8235 AC97 Link BIOS Game Port Floppy IT8705 LPT Port PS/2 KB/Mouse AC97 CODEC 6 USB ATA66/100/133 IDE Kanäle Ports 24 MHz 33 MHz COM Ports PCICLK (33MHz) PCICLK (33MHz) USBCLK (48MHz) 14. 318 MHz 33 MHz LINE-OUT MIC LINE-IN CLK GEN HCLK+/- (100/133/166MHz) CPUCLK+/- (100/133/166MHz) AGPCLK (66MHz) V_Link (66MHz) -7- Einführung Deutsch SABERTOOTH X79 Motherboard -8- Kapitel 2 Hardwareinstallation Um Ihren Computer einzurichten, führen Sie die folgenden Schritte aus: Schritt 1 - Stellen Sie den DIP-Schalter (CK_RATIO) und den System-Schalter (SW1) ein. Schritt 2 - Installieren Sie die Central Processing Unit (CPU) Schritt 3 - Installieren Sie die Arbeitsspeichermodule Schritt 4 - Installieren Sie die Erweiterungskarten Schritt 5 - Schließen Sie die Flachkabel, Gehäuseanschlüsse und Stromversorgung an Schritt 6 - BIOS-Software einrichten Schritt 7 - Installation der Software-Tools Schritt 2 Deutsch Schritt 3 Schritt 5 Schritt 5 Schritt 1 Schritt 4 Schritt 5 Herzlichen Glückwunsch, Sie haben die Hardwareinstallation beendet!Schalten Sie nun die Stromversorgung ein oder schließen Sie das Netzkabel an eine Steckdose an. Fahren Sie mit der BIOS/Software-Installation fort. -9- Hardwareinstallation Schritt 1: Installieren der Central Processing Unit (CPU) Schritt1-1: Einrichten der CPU-Geschwindigkeit Die Taktfrequenz des System-Bus kann über den Schalter (SW1) auf 100/133/166 MHz eingestellt werden. (Die Interne Taktrate hängt von der CPU ab. ) Deutsch 1 SW1 ON SW1 1 CPU CLOCK 100MHz ON Auto OFF O: ON / X :OFF Vorgabeeinstellung: 100MHz 100MHz : Fest FSB 200MHz CPU Auto : Unterstützt FSB 266/333 MHz CPU Wenn Sie eine FSB 200MHz-CPU verwenden, müssen Sie SW1 auf 100MHz einstellen. SABERTOOTH X79 Motherboard - 10 - Schritt1-2: Installieren der CPU Beachten Sie vor der Installation des Prozessors die folgenden Warnhinweise: 1. DDR-SDRAM bietet aufgrund von Verfügbarkeit, günstigem Preis und breiter Marktunterstützung eine überlegene Lösung basierend auf dem bestehenden Design der SDRAMs. PC2100 DDR-Speicher (DDR266) verdoppelt die Datenrate, indem er bei jeder Flanke des Taktsignals, egal ob steigend oder fallend, Daten liest und Schreibt. Die Datenbandbreite ist daher um das Zweifache höher als bei PC133 mit der gleichen DRAM-Taktfrequenz. Mit Spitzenbandbreiten von 2. 664 GB pro Sekunde bietet DDR-Speicher System-OEMs die Möglichkeit, DRAM-Subsysteme mit hoher Leistung und niedriger Latenz für Server, Workstations, Hochleistungs-PCs und hochwertigen Desktop-SMA-Systemen zu entwickeln. Im Vergleich zu konventionellen SDRAMs, die mit einer Kernspannung von 3. 3 V arbeiten, verwenden DDR-Speicher nur 2. 5 V und sind so eine unwiderstehliche Lösung für Desktop- und Notebook-Systeme. SABERTOOTH X79 Motherboard - 14 - Schritt 3: Installieren der Erweiterungskarten 1. Lesen Sie die den Erweiterungskarten beiliegenden Anweisungen, ehe Sie die Karten installieren. Entfernen Sie den Deckel des Computergehäuses sowie die Schrauben und das Blech am Ende des Steckplatzes. Drücken Sie die Erweiterungskarte fest in den Steckplatz auf dem Motherboard 4. Vergewissern Sie sich, dass die Kontaktleiste der Steckkarte richtig im Steckplatz sitzt. Befestigen Sie das Blech der Steckkarte mit einer Schraube am Computergehäuse. Buche) Audio-Anschlüsse Line Out (Front-Lautsprecher) MIC In (Mittlere Lautspreche und Subwoofer) Line In (Hinterer Lautsprecher) Nach der Installation des Onboard-Audiotreibers können Sie Lautsprecher an die Line-Out-Buchse, ein Mikrofon an die MIC-In-Buchse und Geräte wie CD-ROM, Walkman usw. [. . . ] an der Frontseite des Computers mit dem F_PANEL-Anschluss. Soft Power Anschluss Lautspr. Anschluss Nachricht LED/Power/ Sleep LED MSGMSG+ 2 1 IDE Hard Disk aktiv LED HD+ HD- PWPW+ 1 1 1 1 NC SPK+ SPK1 20 19 RES- RES+ Resetschalter HD (IDE Hard Disk aktivLED) (blau) SPK (PC-Lautsprecher) (gelb) RES (Resetschalter) (grün) PW (Soft Power-Anschluss) (rot) MSG(Nachricht LED/Power/ Sleep LED)(gelb) NC( Purple) Pin 1: LED Anode(+) Pin 2: LED Kathode(-) Pin 1: VCC(+) Pin 2- Pin 3: NC Pin 4: Data(-) Offen: Normale Operation Geschlossen: Hardwaresystem zurücksetzen Offen: Normale Operation Geschlossen: Power Ein/Aus Pin 1: LED Anode(+) Pin 2: LED Kathode(-) NC SABERTOOTH X79 Motherboard - 22 - 9) BATTERY (Batterie) + VORSICHT Es besteht Explosionsgefahr, wenn die Batterie nicht richtig eingebaut wird. Wechseln Sie die Batterie nur gegen den selben oder einen gleichwertigen Typ, der vom Hersteller empfohlen wird. Entsorgen Sie die Batterien gemäß den Anweisungen des Herstellers. Wollen Sie das CMOS löschen. . . [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG ASUS SABERTOOTH X79

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch ASUS SABERTOOTH X79 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag