Bedienungsanleitung ASUS VW161S

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum ASUS VW161S Benutzerhandbuch Wir hoffen die ASUS VW161S Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von ASUS VW161S.


ASUS VW161S : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (1587 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   ASUS VW161S (6379 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung ASUS VW161S

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] ASUS STELLT DIESES HANDBUCH "SO, WIE ES IST", OHNE DIREKTE ODER INDIREKTE GARANTIEN, EINSCHLIESSLICH, JEDOCH NICHT BESCHRÄNKT AUF GARANTIEN ODER KLAUSELN DER VERKÄUFLICHKEIT ODER TAUGLICHKEIT FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, ZUR VERFÜGUNG. UNTER KEINEN UMSTÄNDEN HAFTET ASUS, SEINE DIREKTOREN, VORSTANDSMITGLIEDER, MITARBEITER ODER AGENTEN FÜR INDIREKTE, BESONDERE, ZUFÄLLIGE ODER SICH ERGEBENDE SCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH SCHÄDEN AUF GRUND VON PROFITVERLUST, GESCHÄFTSVERLUST, BEDIENUNGSAUSFALL ODER DATENVERLUST, GESCHÄFTSUNTERBRECHUNG UND ÄHNLICHEM), AUCH WENN ASUS VON DER WAHRSCHEINLICHKEIT DERARTIGER SCHÄDEN AUF GRUND VON FEHLERN IN DIESEM HANDBUCH ODER AM PRODUKT UNTERRICHTET WURDE. SPEZIFIKATIONEN UND INFORMATIONEN IN DIESEM HANDBUCH DIENEN AUSSCHLIESSLICH DER INFORMATION, KÖNNEN JEDERZEIT OHNE ANKÜNDIGUNG GEÄNDERT WERDEN UND DÜRFEN NICHT ALS VERPFLICHTUNG SEITENS ASUS AUSGELEGT WERDEN. ASUS ÜBERNIMMT FÜR EVENTUELLE FEHLER ODER UNGENAUIGKEITEN IN DIESEM HANDBUCH KEINE VERANTWORTUNG ODER HAFTUNG, EINSCHLIESSLICH DER DARIN BESCHRIEBENEN PRODUKTE UND SOFTWARE. [. . . ] Sie können das System auch neu starten, indem Sie es aus- und wieder einschalten. Das Setup-Programm ist für eine möglichst bequeme Bedienung entworfen. Es ist ein menügesteuertes Programm, in dem Sie mit Hilfe der Navigationstasten durch unterschiedliche Submenüs rollen und die vorab festgelegten Optionen auswählen können. · Die Standard-BIOS-Einstellungen dieses Motherboards sind für die meisten Konditionen geeignet, um eine optimale Leistung sicherzustellen. Laden Sie bitte die Standardeinstellungen, wenn das System nach Änderung der BIOS-Einstellungen unstabil geworden ist. Wählen Sie hierzu das Element Standardeinstellungen laden im Beenden-Menü. Die in diesem Abschnitt angezeigten BIOS-Setup-Bildschirme dienen nur als Referenz und können u. U. Besuchen Sie die ASUS-Webseite (www. asus. com), um die neueste BIOS-Datei für Ihr Motherboard herunterzuladen. · · ASUS VW161S 4-11 4. 2. 1 BIOS-Menübildschirm Menüleiste Konfigurationsfelder BIOS SETUP UTILITY Boot Exit Use [ENTER], [TAB] or [SHIFT-TAB] to select a field. Use [+] or [-] to configure the System Time. Menüelemente Allgemeine Hilfe Main Advanced Power System Time System Date Legacy Diskette A Primary IDE Master Primary IDE Slave Secondary IDE Master Secondary IDE Slave Third IDE Master Third IDE Slave Fourt IDE Master Fourth IDE Slave Storage Configuration System Information [10:55:25] [Mon 10/25/2005] [1. 44M, 3. 5 in] [ST320410A] [ASUS CD-S520/A] [Not Detected] [Not Detected] [Not Detected] [Not Detected] [Not Detected] [Not Detected] Select Screen Select Item Enter Go to Sub Screen Tab Select Field F1 General Help F10 Save and Exit ESC Exit v02. 58 (C)Copyright 1985-2004, American Megatrends, Inc. Untermenüelemente Navigationstasten 4. 2. 2 Main Advanced Power Boot Exit Menüleiste Hier können Sie die Systemhaupteinstellungen ändern Hier können Sie die erweiterten Systemeinstellungen ändern Hier können Sie die Konfiguration der erweiterten Energieverwaltung (APM) ändern Hier können Sie die Systemstartkonfiguration ändern Hier können Sie die Beenden-Optionen wählen und die Standardeinstellungen laden Oben im Bildschirm gibt es eine Menüleiste mit folgenden Optionen: Wählen Sie mit Hilfe der Rechts- oder Links-Pfeiltaste auf der Tastatur das gewünschte Element in der Menüleiste aus. Das gewählte Element wird markiert. 4. 2. 3 Navigationstasten In der unteren rechten Ecke eines Menübildschirms werden Navigationstasten für das jeweilige Menü angezeigt. Verwenden Sie diese Navigationstasten, um Elemente im Menü auszuwählen und die Einstellungen zu ändern. Manche Navigationstasten sind von Bildschirm zu Bildschirm unterschiedlich. 4-12 Kapitel 4: BIOS-Setup 4. 2. 4 Menüelemente Main Advanced BIOS SETUP UTILITY Power Boot Exit [10:55:25] [Wed 10/25/2005] [1. 44M, 3. 5 in. ] Use [ENTER], [TAB], or [SHIFT-TAB] to select a field. Select Screen Select Item +Change Field Tab Select Field F1 General Help F10 Save and Exit ESC Exit System Time System Date Legacy Diskette A Primary IDE Master [ST320410A] Primary IDE Slave [ASUS CD-S520/A] Secondary IDE Master [Not Detected] Secondary IDE Slave [Not Detected] Third IDE Master [Not Detected] Third IDE Slave [Not Detected] Fourth IDE Master [Not Detected] Fourth IDE Slave [Not Detected] Storage Configuration System Information Wenn ein Element auf der Menüleiste markiert ist, werden die speziellen Elemente für dieses Menü angezeigt. Konfigurationsoptionen: [Auto] [0] [1] [2] [3] [4] DMA Mode [Auto] Hier können Sie den DMA-Modus auswählen. Konfigurationsoptionen: [Auto] [SWDMA0] [SWDMA1] [SWDMA2] [MWDMA0] [MWDMA1] [MWDMA2] [UDMA0] [UDMA1] [UDMA2] [UDMA3] [UDMA4] [UDMA5] [UDMA6] SMART Monitoring [Auto] Hier können Sie die Smart-Überwachung (die Self Monitoring Analysis and Report-Technologie) einstellen. Konfigurationsoptionen: [Auto] [Disabled] [Enabled] 32Bit Data Transfer [Disabled] Hier können Sie den 32-Bit Datentransfer aktivieren oder deaktivieren. Konfigurationsoptionen: [Disabled] [Enabled] 4. 3. 5 Main Storage Configuration BIOS SETUP UTILITY Options [Enabled] [Disabled] [Emulated PATA Mode] Disabled Enabled Storage Configuration Serial ATA Controller Onboard SATA Boot ROM SATA Mode Selection +F1 F10 ESC Select Screen Select Item Change Option General Help Save and Exit Exit v02. 58 (C)Copyright 1985-2004, American Megatrends, Inc. Serial ATA Controller [Enabled] Hier können Sie den Serial ATA-Controller aktivieren oder deaktivieren. Konfigurationsoptionen: [Disabled] [Enabled] 4-16 Kapitel 4: BIOS-Setup Die folgenden Elemente werden nur dann angezeigt, wenn das Element Serial ATA Controller auf [Enabled] eingestellt ist. Onboard SATA Boot ROM [Disabled] Hier können Sie das integrierte Serial ATA Boot ROM aktivieren oder deaktivieren. Um Serial ATA RAID-Konfigurationen zu erstellen, setzen Sie dieses Element auf [Enabled]. Konfigurationsoptionen: [Disabled] [Enabled] SATA Mode Selection [Emulated PATA Mode] Hier könnnen Sie den Serial ATA-Modus auswählen. Konfigurationsoptionen: [Emulated PATA Mode] [AHCI Mode] 4. 3. 6 Systeminformationen Das Menü gibt Ihnen einen Überblick über die allgemeinen Systemspezifikationen. Die Werte der Elemente in diesem Menü werden vom BIOS automatisch ermittelt. BIOS SETUP UTILITY Main AMIBIOS Version : 0127 Build Date : 10/25/05 Processor Type : AMD Athlon (tm) 64 X2 Dual Core Processor Speed : 2400 MHz Count :2 System Memory Size : 512 MB Select Screen Select Item General Help Save and Exit Exit F1 F10 ESC v02. 58 (C)Copyright 1985-2004, American Megatrends, Inc. AMIBIOS Das Element zeigt die automatisch ermittelten Informationen zum BIOS an. Processor Das Element zeigt die automatisch ermittelte CPU-Spezifikation an. System Memory Das Element zeigt die automatisch ermittelten Informationen zum Arbeitsspeicher an. ASUS VW161S 4-17 4. 4 Advanced-Menü Die Elemente im Advanced-Menü gestatten Ihnen, die Einstellung für die CPU und andere Systemgeräte zu ändern. Beim Einstellen der Elemente im Advanced-Menü ist Vorsicht geboten. Falsche Werte können zu einer Systemfunktionsstörung führen. Main Advanced Power BIOS SETUP UTILITY Boot Exit Jumperfree Configuration CPU Configuration Chipset Onboard Devices Configuration PCI PnP LAN Cable Status USB Configuration Select Screen Select Item Enter Go to Sub Screen F1 General Help F10 Save and Exit ESC Exit v02. 58 (C)Copyright 1985-2004, American Megatrends, Inc. 4. 4. 1 Jumperfreie Konfiguration BIOS SETUP UTILITY Advanced Configure System Frequency/Voltage AI Overclocking PCIE Frequency FID/VID Change DDR Voltage PCI-Express Voltage VCORE Over Voltage Southbridge Over-voltage PEG Link Mode PEG Buffer Length [Auto] [100] [Auto] [Auto] [+1. 20V] [Disable] [Auto] [Auto] [Auto] Select Screen Select Item Enter Go to Subscreen F1 General Help F10 Save and Exit ESC Exit v02. 58 (C)Copyright 1985-2004, American Megatrends, Inc. 4-18 Kapitel 4: BIOS-Setup AI Overclocking [Auto] Hier können Sie die CPU-Übertaktungsoptionen auswählen, um eine gewünschte CPU-Frequenz zu bestimmen. Wählen Sie eine der voreingestellten Übertaktungskonfigurationsoptionen aus. Einstellung Beschreibung Manual Auto Standard Overclock Profile Lässt Sie die Übertaktungsparameter selbst einstellen Lädt die optimalen Systemeinstellungen Lädt die Standardsystemeinstellungen Lädt Übertaktungsprofile mit optimalen Parametern für Stabilität beim Übertakten PCIE Frequency [100] Hier können Sie die PCI Express-Frequenz festlegen. [. . . ] Die ATI CrossFireTM-Technologie unterstützt nur die folgenden Betriebssysteme: - Windows® XP 32-Bit (Home oder Professional) mit Service Pack 2 (SP2) - Windows® XP Professional 64-Bit Edition. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Grafikkartentreiber die ATI CrossFireTM Technologie unterstützt. Laden Sie die neueste Treiberversion von der ATI-Website (www. ati. com) herunter. Die maximale Auflösung der RadeonTM X850 CrossFireTM Edition ist 1600 x 1200 bei 65 MHz, wenn Sie den DVI-Ausgang verwenden. · · · Bevor Sie beginnen Deinstallieren Sie alle anderen Grafikkartentreiber in Ihrem Betriebssystem So deinstallieren Sie andere Grafikkartentreiber: 1. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG ASUS VW161S

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch ASUS VW161S startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag