Bedienungsanleitung BARTSCHER 1588001

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum BARTSCHER 1588001 Benutzerhandbuch Wir hoffen die BARTSCHER 1588001 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von BARTSCHER 1588001.


BARTSCHER 1588001 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (146 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung BARTSCHER 1588001

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Wasser- und Elektroanschlüsse Anschluss des Zulaufschlauches Auspacken und Aufstellen Auspacken 1. Sicherstellen, dass der Waschvollautomat keine Transportschäden erlitten hat. Im Falle einer Beschädigung Gerät bitte nicht anschließen, sondern den Kundendienst anfordern. Die vier Transportschutzschrauben ausschrauben und das an der Rückwand befindliche Gummiteil nebst entsprechendem Distanzstück abnehmen (siehe Abbildung). [. . . ] Um ungewolltes Öffnen zu vermeiden, warten Sie, bis die Leuchte auf Blinklicht umschaltet, bevor Sie das Fenster öffnen, um Schäden zu vermeiden. Kundendienst  Ein gleichzeitiges, rasches Blinken der Kontrollleuchte ON/FÜLLFENSTER GESPERRT mit einer beliebigen anderen Kontrollleuchte signalisiert einen Fehler. Alle Kontrollleuchten leuchten für einige Sekunden auf, und erlöschen kurz darauf wieder. Um dieses zu löschen, Taste START/RESET für mindestens 2 Sekunden gedrückt halten. Ist das Waschprogramm abgelaufen schaltet die Kontrollleuchte ON/FÜLLFENSTER GESPERRT auf Blinklicht, was anzeigt, dass das Fenster geöffnet werden kann. Nehmen Sie die Wäsche heraus und lassen Sie das Füllfenster leicht offen stehen, damit die Trommel trocknen kann. Nun durch Druck auf die Taste Waschmittel ProgrammWeichDauer Beschreibung des Waschprogramms macher (Minuten) Hauptw. ) Widerstandsfähige, stark verschmutzte Weiß- und Buntwäsche Leicht verschmutzte Weißwäsche und empfindliche Buntwäsche (Oberhemden, Maschenwareusw. ) Leicht verschmutzte empflindliche Buntwäsche 1 2 3 4 5 90°C 90°C 60°C 40°C 30°C • • • • • • • • • • • 137 120 105 72 65 Vorwäsche, Hauptwäsche, Spülen, Zwischen- und Endschleudern Hauptwäsche, Spülen, Zwischenund Endschleudern Hauptwäsche, Spülen, Zwischenund Endschleudern Hauptwäsche, Spülen, Zwischenund Endschleudern Hauptwäsche, Spülen, Zwischenund Endschleudern Hauptwäsche, Spülen, Knitterschutz oder sanftes Schleudern Hauptwäsche, Spülen, Knitterschutz oder sanftes Schleudern Hauptwäsche, Spülen, Knitterschutz oder sanftes Schleudern Hauptwäsche, Spülen, Knitterschutz oder sanftes Schleudern Hauptwäsche, Spülen und sanftes Schleudern Hauptwäsche, Spülen und sanftes Schleudern Hauptwäsche, Spülen, Knitterschutz oder Wasser abpumpen Spülen und Schleudern Spülen, Knitterschutz oder Abpumpen Abpumpen und energisches Schleudern Abpumpen und sanftes Schleudern Abpumpen Synthetik Stark verschmutzte, farbechte Buntwäsche (Babywäsche usw. Bei den in der Tabelle aufgeführten Daten handelt es sich um Richtwerte. Spezialprogramm Kurzprogramm 30' (Programm 9 für Kunstfasern) Kurzprogramm für die tägliche Wäsche leicht verschmutzter Teile: in nur 30 Minuten, zur Einsparung von Zeit und Energie.  Verwenden Sie keine Handwaschmittel, sie verursachen eine zu hohe Schaumbildung. Vorsortieren der Wäsche • Sortieren Sie die Wäsche nach: - Gewebeart / Waschetikettensymbol - und Farben: Buntwäsche von Weißwäsche trennen. • Das angegebene Gewicht, das sich auf die maximale Ladung an Trockenwäsche bezieht, sollte nicht überschritten werden: Widerstandsfähige Gewebe: max 5 kg Kunstfasergewebe: max 2, 5 kg Feinwäsche: max 2 kg Wolle: max 1 kg Wie schwer ist Wäsche? 1 Bettuch 400-500 gr 1 Kissenbezug 150-200 gr 1 Tischdecke 400-500 gr 1 Bademantel 900-1. 200 gr 1 Handtuch 150-250 gr 56 Vorsichtsmaßregeln und Hinweise  Der Waschvollautomat wurde nach den strengsten internationalen Sicherheitsvorschriften entworfen und gebaut. Nachstehende Hinweise werden aus Sicherheitsgründen geliefert und sollten aufmerksam gelesen werden. verpflichtung , dass Elektrohaushaltsgeräte gesondert entsorgt werden müssen. Endverbraucher können sich an Abfallämter der Gemeinden wenden, um mehr Informationen über die korrekte Entsorgung ihrer Elektrohaushaltsgeräte zu erhalten. • Flecken sollten mit einem Fleckenmittel vorbehandelt werden, oder weichen Sie die Wäsche vor der Wäsche ein. Ein 60°C-Programm anstelle eines 90°CProgramms, oder ein 40°C-Programm anstelle eines 60°C-Programms hilft bis zu 50% Energie zu sparen. • Dosieren Sie Waschmittel sparsam je nach Wasserhärte, Verschmutzungsgrad und Wäschemenge, um die Umwelt nicht über Gebühr zu belasten: obwohl sie biologisch abbaubar sind, beinhalten Sie dennoch Stoffe, die die Umwelt belasten. [. . . ] Die Abdeckung (befindlich an der Gerätefront) mit Hilfe eines Schraubenziehers abnehmen (siehe Abbildung); Reinigung des Gerätes Die Gehäuseteile und die Teile aus Gummi können mit einem mit warmer Spülmittellauge angefeuchteten Tuch gereinigt werden. Reinigung der Waschmittelschublade 1 Heben Sie die Schublade leicht an und ziehen Sie sie nach vorne hin heraus (siehe Abbildung). Spülen Sie diese regelmäßig unter fließendem Wasser gründlich aus. Den Deckel gegen den Uhrzeigersinn abdrehen (siehe Abbildung): es ist ganz normal, wenn etwas Wasser austritt; Pflege der Gerätetür und Trommel • Lassen Sie die Füllfenstertür stets leicht offen stehen, um die Bildung unangenehmer Gerüche zu vermeiden. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG BARTSCHER 1588001

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch BARTSCHER 1588001 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag