Bedienungsanleitung BARTSCHER 850000

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum BARTSCHER 850000 Benutzerhandbuch Wir hoffen die BARTSCHER 850000 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von BARTSCHER 850000.


BARTSCHER 850000 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (107 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung BARTSCHER 850000

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] In the unlikely event of the socket outlet in your home not being compatible with the plug supplied, cut off the mains plug and fit an appropriate type. DANGER: The fuse from the cut-off plug should be removed and the cut-off plug destroyed immediately and disposed of in a safe manner. Under no circumstances should the cut-off plug be inserted elsewhere into a 13A socket outlet, as a serious electric shock may occur. To fit an appropriate plug to the mains lead, follow the instructions below: WARNING: THIS APPARATUS MUST BE EARTHED. [. . . ] AUS Hinweis • Die MENU-Taste steht nicht zur Verfügung, wenn der Projektor Folgendes ausführt: - Auto-Sync. /Unterbrechungstimer/Einfrieren/AV-Stmhalt/Eingangssuche 37 Bildanpassung („Bild“-Menü) Menübetrieb n Seite 36 Q SEITE1 Bild SIG BIW 0 0 0 0 0 0 0 PRJ1 PRJ2 Standard Q SEITE2 Bild Bildmodus SIG BIW PRJ1 PRJ2 Standard 0 1 Ein Auto Stufe 2 Aus 1 2 Bildmodus Kontrast Helligk. Farbe Tönung Schärfe Rot Blau 3 2 4 5 6 7 Farb Temp BrilliantColor TM Farbeinstellungen C. M. S. Film-Modus DNR Eco+Leise Reset WÄ. /EINS. OK AUS WÄ. /EINS. OK AUS 1 Auswählen des Bildmodus Verfügbare Elemente Standard Beschreibung Für Standard-Bilder Die Vorgabeeinstellung für jeden Eintrag bei Wahl von Bildmodus Farb Temp 0 0 –1 0 – BrilliantColorTM 1 2 0 1 – Eco+Leise Aus Aus Ein Aus Aus Präsentation Hellt Teile des Bildes für bessere Darstellung auf. Kino Spiel *sRGB Vermittelt dem projizierten Bild eine natürliche Tönung. Für hochwertige Reproduktion von Bildern von einem Computer. • „sRGB“ wird nur angezeigt, wenn das RGB-Signal anliegt. • Sie können jeden Eintrag im Menü „Bild“ nach eigenem Geschmack einstellen. Jegliche Änderungen werden im Speicher bewahrt. Hinweis • Sie können den Bildmodus auch mit der PICTURE MODE-Taste auf der Fernbedienung auswählen. (Siehe Seite 31. ) • *sRGB ist ein internationaler Standard für Farbreproduktion, reguliert von der IEC (International Electrotechnical Commission). Da der feste Farbbereich von der IEC festgelegt ist, werden Bilder in einer natürlichen Tönung basierend auf dem Originalbild gezeigt, wenn „sRGB“ gewählt ist. Sie können die Menüeinträge „Rot“, „Blau“, „Farb Temp“, „BrilliantColor™“ und „C. M. S. “ nicht einstellen, wenn „sRGB“ gewählt ist. Info • Wenn „sRGB“ gewählt ist, kann das projizierte Bild dunkel werden, aber das weist nicht auf eine Fehlfunktion hin. 38 Menübetrieb n Seite 36 2 Anpassen des Bildes Anpassungselemente O-Taste Kontrast Zum Verringern des Kontrasts. Blau*2 BrilliantColor™*2 *3 Q-Taste Zum Erhöhen des Kontrasts. Wenn dies passiert, schalten Sie auf „Dynamischer Bereich“. Nützliche Funktionen 2 Auflösung-Einstellung Normalerweise wird die Art des Eingangssignals erkannt und die dafür geeignete AuflösungsBetriebsart automatisch eingestellt. Bei einigen Signalen sollte die optimale Auflösungs-Betriebsart in „Auflösung“ gewählt werden, um der AnzeigeBetriebsart des Computers zu entsprechen. Hinweis • Siehe „Prüfung des Eingangssignals“ auf Seite 42 für Information über das aktuell gewählte Eingangssignal. Verfügbare Elemente Auto Standard Verstärkt Beschreibung In den meisten Fällen sollte „Auto“ ausgewählt werden. Wenn die Schwarzwerte des Bildes eine Randleiste anzeigen oder verblasst erscheinen, wählen Sie das Element aus, das in der besten Bildqualität resultiert. Hinweis • Der Dynamikumfang kann nur gewählt werden, wenn der „HDMI“-Eingangsmodus gewählt ist. 41 Signalanpassung („SIG-ANP“-Menü) (Fortsetzung) 5 Videosystem festlegen Die Videoeingangssystem-Betriebsart ist auf „Auto“ voreingestellt; allerdings kann ein klares Bild vom angeschlossenen audiovisuellen Gerät möglicherweise nicht empfangen werden, was von der Videosignalabweichung abhängt. In diesem Fall das Videosignal ändern. Verfügbare Elemente Auto PAL SECAM *NTSC4. 43 NTSC3. 58 PAL-M PAL-N PAL -60 Menübetrieb n Seite 36 6 Einstellen der Video-Einstellung Verfügbare Elemente 0 IRE 7. 5 IRE Beschreibung Stellt den Schwarzpegel auf 0 IRE ein. Stellt den Schwarzpegel auf 7. 5 IRE ein. Hinweis • Diese Funktion steht für die folgenden Signale zur Verfügung. Mit COMPUTER/COMPONENT Eingabe: - 480I Mit VIDEO Eingabe: - NTSC3. 58 7 Prüfung des Eingangssignals Diese Funktion kann zur Überprüfung des gegenwärtigen Eingangssignals verwendet werden. * Wenn ein NTSC-Signal mit dem PALVideogerät reproduziert werden. Hinweis • Das Videosignal kann nur in der Betriebsart VIDEO eingestellt werden. • Wenn „Videosystem“ auf „Auto“ eingestellt ist, kann es vorkommen, dass aufgrund von Signalunterschieden kein klares Bild empfangen wird. In diesem Fall sollte auf das wiedergegebene Videosystem umgeschaltet werden. 42 Anpassen des projizierten Bildes („BLD-ANP“-Menü) Menübetrieb n Seite 36 Bild SIG BLD-ANP 0 0 Ein Ein Aus Logo Ein Vorne Aus Deutsch OK AUS PRJ1 PRJ2 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 Größe ändern Bildversch. Overscan OSD-Anzeige Closed Caption Hintergrund Setup-Anleitung PRJ. -Mod. Wandfarbe Sprache(Language) WA. /EINS. Normal 1 Auswählen des Größenänderungs-Modus Verwenden Sie diese Funktion, um das Bild vertikal oder horizontal zu strecken oder wenn die Ecken des Bildes nicht zu sehen sind. Hinweis • Einzelheiten zum Größenänderungs-Modus finden Sie auf den Seiten 28 und 29. • Sie können den Größenänderungs-Modus auch mit der RESIZE-Taste auf der Fernbedienung auswählen. [. . . ] • Überprüfen Sie, ob zwei oder mehr Projektoren die 3D-Bilder gleichzeitig projizieren. Seite – – – – 65 – – – – Dieses Gerät ist mit einem Mikroprozessor ausgestattet. Seine Leistung kann durch nicht korrekten Betrieb oder Interferenzen nachteilig beeinflusst werden. Sollte dies passieren, trennen Sie das Gerät vom Stromnetz und schließen Sie es frühestens 5 Minuten später wieder. 68 BARTSCHER-Kundendienst Wenn Sie beim Aufstellen oder beim Betrieb des Projektors auf Probleme stoßen, lesen Sie bitte zuerst den Abschnitt „Fehlerbehebung“ auf den Seiten 66 bis 68. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG BARTSCHER 850000

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch BARTSCHER 850000 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag