Bedienungsanleitung BAUER A512

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum BAUER A512 Benutzerhandbuch Wir hoffen die BAUER A512 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von BAUER A512.


BAUER A512 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (15964 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung BAUER A512

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Bearbe'iten eines Videofilmes wird der A512 zwischen den hliedergabe- und Aufnahmerecorder gescha'ltet. Die Cassette m'it der Videoaufnahme, können außerdem Zum die kopiert werden s011, wiriJ in den t^liedergaberecorder eingelegt und im tlliedergabebetrieb abgespielt. Die Kopie w'ird im Aufnahmeiecorder erstellt; dieser Recorder wird in der Betriebsart - Aufnahme - benutzt Die folgende Bedienungsanleitung'ist in drei Abschnitte unterte'ilt: te te Se'i te Se'i 6 7 1. [. . . ] Audioteil zur Tonbearbeitunq Sei 7-B 5- l. AnschlieBen des A512 o Der 1. liedergaberecorder wird mit seinem Video/Audio-Ausgang m'it AV dem Eingang Il{ CH 1 des A512 verbunden. o Der Ausgang AV OUT des VED i20 wird mit dem Video/Aud'io-Eingang des Auf- nahmerecorders verbunden. o Je nach den Anschlüssen am tliedergabe- bzw. Aufnahmerecorder s'ind untersch'ied'liche Ansch'lußkabel erforderl ich. In der folgenden Tabel'le s'ind die erforderlichen Kabel aufgeführt: Steckansch'luß VerbindungsA512 VED !, liederqabe: recorder kabel HAMA HAMA 120 Verb'indungsang kabel Steckanschluß AtifnahFe-" recorder DIN-AV Euro-AV BNC/Cinch Nachdem 312i 31"68 HAMA 3193 DIN-AV DIN-AV DIN-AV DIN-AV DI N-AV D I N-AV 3121 3i67 HAMA 3193 HAMA HAMA DIN-AV Euro-AV BNC/Cjnch diese Verbindungen hergestellt s'ind, wird der A512 mlt dem Steckernetzteil verbunden und dieses 'in eine Netzsteckdose eingesteckt. Anschließend w'ird der A512 m'it dem auf der Rückseite des A512 angeordneten Schalters P0tlER 0N/0FF eingeschaltet. Dabei leuchtet d'ie gelbe oder grüne LED neben dem Scha'lter 1 auf der Frontseite des A512 auf. Der A512 ist für e'ine Betriebsspannung von 22 Yolt Gleichspannung ausgelegt, diese wird vom Steckernetzte'il gef iefert. Dieses Steckernetzte'il i st ftjr eine Netzspannung von 2?0 Volt Wechselspannung ausgeführt. E 2. Schärferegelung überspielen ohne Schärfekorrektur: Bei sehr guten Mutterbändern'ist oft ke'ine Korrektur der Bildschärfe erforderlich. In diesem Fall ist der Schärferegler des VED i20 mit denr Schalter 1 auszuschalten. übersoielen m'i t Schärfekorrektur: Eine überspielung kann n'icht ohne Schärfeverluste durchgeführt werden, deshalb ist es meist erforderlich, die Bildschärfe beim überspielen zu erhöhen, dazu den Schalter 1 in Stellung 0l{ schalten und die Bildschärfe mit denr Schieberegler 2 SHARPNESS anheben. \r" ergibt höhere Schärfe. Die Signale an diesen Eingängen werden dem Eingangss'igna1 an CH l, auch wenn dieses e'in Stereosigna'l ist, symmetrisch zugemischt. Die überspielung erfolgt immer im Monobetrieb unabhängig davon, ob ein Stereorbcorder als Wiedergaberecorder oder Aufnahmerecorder verwendet wird. Hinweis auf ds Urheberrecht: Beachten Sie Gebrauch bitte das Urheberrecht. Gewerbliche Vervielfältigung geschützter Videofilme ist straf- bar. lescheinigung des Herstel lers H'iermit w'ird besche'inigt, daß der Video Editor Bauer A512 in übere'instimmung mit den Bestimmungen der Verfügung 1046/1984 funk-entstört i st. Der Deutschen Bundespost wurde das Inverkehrbringen dieses Gerätes angezeigt und die Berechtigung zur überprüfung der Serie auf E'in- haltung der Bestimmungen eingeräumt. Robert Bosch GmbH - Produktbereich Photokino - D-7141 Mög'lingen Technische Daten des Bauer Video-Editors A512 Yideotei I : Eingangsimpedanz: Ausgangsimpedanz: Frequenzgang: Rauschabstand: 75 75 Ohm Ohm ca. 5Hz-7l{Hz (Schalter 1 in Stet lung OFF) >70 dB (bezogen DIN-AV-Anschl uß auf 100 % weiß) E'ingänge : AVINCHl AV OUT 0utputs: Audiotei I : DIN-AV-Anschluß mit Schaltspannung 12 Ei ngangsimpendanz': V Ausgangsimedanz: Frequenzgang: Kl i rrfaktor: ca. ?0 Hz bis 20 kHz 0, 1 'A (l kHz/L U/l K-Ohm) >60 dB (A-bewertet) DIN-AV-Anschluß, Tonkanal CH I Eingang für Tonbandgerät oder Pl Rauschabstand: Ei ngänge : AVINCHI INCH2 attenspieler mi t Pege'lvoreindB. stel ler, Einstel lbereich -30 mV Eingangsempfindl l. lIC ichkeit - 20 dB an 10 K-Ohm (77, 5 - 2, 45 V) 3, 5 mm Kl inkenbuchse für Mikrofon- anschluß mit Pegel voreinstel 1er, E'instel lbereich -30 dB, Eingangs(0, 245 mV empfindlichkeit -70 dB an 600 Ohm - 7, 75 mV) * t Ausgänge: AV OUT DIN-AV-Anschluß o"rrreDsspannungen: Le i A512 Steckernetztei I : stungsaufnahme: 2?2 hjh Anderungen in Techn'ik, Ausstattung und Design yörbehalten. I I Kompakt und u nkompliziert : der neue Bauer Video-Editor VED 12O für die nachträgliche Videobearbeitung. Der neue Bauer Video-Editor VED 12O. Toh- u nd Schärfekorrekturen am laufenden Band. ilzlit dem neuen Bauer Video-Editor Vnn 120 können Sie die Qualität Ihrer Videafilrne so*'. ohl, in der Bildschärfe als auch durch lrfachvert*nung, . I , n gleichen. Die Bild- und Tonkon trolle erfolgt übrii gens paiallel zu Ihien I(orr. ktllnen' äh er'das' d*, , , Aufnahmerecordei an gesch lossene Fernsehgerät. In teressante gestalte- dazu nur den Titelgenerator VTG 100() studio (Bauer Sonderzubehör) zwischen VE D, I 9, 0. ua. d, &llfnähine, . , , die Überblendung zwi schen Originalton und zusätzlichem, neuem Ton. [. . . ] Die Bild- und Tonkon trolle erfolgt übrii gens paiallel zu Ihien I(orr. ktllnen' äh er'das' d*, , , Aufnahmerecordei an gesch lossene Fernsehgerät. In teressante gestalte- dazu nur den Titelgenerator VTG 100() studio (Bauer Sonderzubehör) zwischen VE D, I 9, 0. ua. d, &llfnähine, . , , die Überblendung zwi schen Originalton und zusätzlichem, neuem Ton. Ünd mit den Reglern r: recorder zu schalten. . , , , , l{, e n. , S, , ie. gi. n fon: , :. achträglich beein{l'u$. . , Dazu schalten Sie'den, " A512 beim Überspielen rische Perspektiven eröffnen sich Ihnen auch durch bandgerät bzw einen Plattenspieler anschlielJen, ermöglicht der Audio ' ' Ihrer, Oassetteneinfaeh, , zwisch de* Wig äI$abe ', und tie*Cufnuh*er"cor-' der - und schon geht's los. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG BAUER A512

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch BAUER A512 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag