Bedienungsanleitung BOSCH KGE 36AL40/01 INSTALLATION INSTRUCTIONS

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum BOSCH KGE 36AL40/01 Benutzerhandbuch Wir hoffen die BOSCH KGE 36AL40/01 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von BOSCH KGE 36AL40/01.


BOSCH KGE 36AL40/01 INSTALLATION INSTRUCTIONS: Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (1910 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung BOSCH KGE 36AL40/01INSTALLATION INSTRUCTIONS

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Achten Sie darauf, dass die Rohre des KältemittelKreislaufes bei Transport oder Montage nicht beschädigt werden. Herausspritzendes Kältemittel kann zu Augenverletzungen führen oder sich entzünden. Bei Beschädigung ■ offenes Feuer oder Zündquellen vom Gerät fernhalten, ■ Raum für einige Minuten gut durchlüften, ■ Gerät ausschalten und Netzstecker ziehen, ■ Kundendienst benachrichtigen. Je mehr Kältemittel in einem Gerät ist, umso größer muss der Raum sein, in dem das Gerät steht. [. . . ] Von diesem Zeitpunkt an wird die wärmste Temperatur neu ermittelt und gespeichert. Ohne Gefahr für das Gefriergut kann sich der Alarm einschalten: ■ bei Inbetriebnahme des Gerätes, ■ beim Einlegen großer Mengen frischer Lebensmittel, ■ bei zu lange geöffneter Gefrierraum-Tür. Erst nach dem Verarbeiten zu einem Fertiggericht (gekocht oder gebraten) kann es erneut eingefroren werden. urlaubs-Modus Bei längerer Abwesenheit können Sie das Gerät in den energiesparenden Urlaubs-Modus umstellen. Die Kühlraum-Temperatur wird automatisch auf +14 °C umgestellt. Lagern Sie während dieser Zeit keine Lebensmittel im Kühlraum. Alarm abschalten Alarmfunktionen Türalarm Der Türalarm schaltet sich ein, wenn die Tür des Kühlraums länger als eine Minute offen steht. Durch Schließen der Tür schaltet sich der Warnton wieder ab. bild " Alarm-Taste 5 drücken , um den Warnton abzuschalten. Nutzinhalt Die Angaben zum Nutzinhalt finden Sie in Ihrem Gerät auf dem Typenschild. Bild 2 Temperaturalarm Der Temperaturalarm schaltet sich ein, wenn es im Gefrierraum zu warm ist und das Gefriergut gefährdet ist. Gefrieren und Lagern Tiefkühlkost einkaufen ■ ■ ■ Frische Lebensmittel einfrieren Verwenden Sie zum Einfrieren nur frische und einwandfreie Lebensmittel. Um Nährwert, Aroma und Farbe möglichst gut zu erhalten, sollte Gemüse vor dem Einfrieren blanchiert werden. Bei Auberginen, Paprika, Zucchini und Spargel ist das Blanchieren nicht erforderlich. Literatur über das Einfrieren und Blanchieren finden Sie im Buchhandel. Temperatur in der Verkaufstruhe muss -18 °C oder kälter sein. 12 de Hinweis Einzufrierende Lebensmittel nicht mit bereits gefrorenen in Berührung bringen. – ■ Zum Einfrieren geeignet sind: Backwaren, Fisch und Meeresfrüchte, Fleisch, Wild, Geflügel, Gemüse, Obst, Kräuter, Eier ohne Schale, Milchprodukte wie Käse, Butter und Quark, fertige Gerichte und Speisereste wie Suppen, Eintöpfe, gegartes Fleisch und Fisch, Kartoffelspeisen, Aufläufe und Süßspeisen. Zum Einfrieren nicht geeignet sind: Gemüsesorten, die üblicherweise roh verzehrt werden, wie Blattsalate oder Radieschen, Eier in der Schale, Weintrauben, ganze Äpfel, Birnen und Pfirsiche, hartgekochte Eier, Joghurt, Dickmilch, saure Sahne, Creme Fraiche und Mayonnaise. Beutel und Schlauch-Folien aus Polyethylen können mit einem Folienschweißgerät verschweißt werden. Haltbarkeit des Gefriergutes Die Haltbarkeit ist abhängig von der Art der Lebensmittel. Erst nach dem Verarbeiten zu einem Fertiggericht (gekocht oder gebraten) kann es erneut eingefroren werden. [. . . ] Warme Lebensmittel und Getränke erst abkühlen lassen, dann ins Gerät stellen. Gefriergut zum Auftauen in den Kühlraum legen und die Kälte des Gefriergutes zur Kühlung von Lebensmitteln nutzen. Um einen erhöhten Stromverbrauch zu vermeiden, sollte die Geräterückseite gelegentlich gereinigt werden. Falls vorhanden: Wandabstandshalter montieren, um die ausgewiesene Energieaufnahme des Gerätes zu erreichen (siehe Montageanleitung). [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG BOSCH KGE 36AL40/01

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch BOSCH KGE 36AL40/01 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag