Bedienungsanleitung BOSCH TAS 2001/06 SHORT INSTRUCTIONS

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum BOSCH TAS 2001/06 Benutzerhandbuch Wir hoffen die BOSCH TAS 2001/06 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von BOSCH TAS 2001/06.


BOSCH TAS 2001/06 SHORT INSTRUCTIONS: Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (1295 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung BOSCH TAS 2001/06SHORT INSTRUCTIONS

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Congratulations on choosing this top-quality espresso machine and many thanks for your confidence in our products. Before operating the machine, we recommend you read the following instructions thoroughly which explain how to use, clean and maintain the machine. For any other information, please contact the retailer or our company directly. Nous vous félicitons pour l'achat de cette machine à café expresso de qualité superieure et Vous remercions de Votre confiance. [. . . ] Sicherstellen, daß die Abtropfschale (8) mit dem Gitter, der Kaffeesatzbehälter (4) und die Brühgruppe (7) ordnungsgemäß eingesetzt sind und die Servicetür (3) geschlossen ist. Bevor man das Netzkabel an die Steckdose anschließt, muß man sicherstellen, daß der Wahlschalter (15) auf (OFF) steht. 1 16) sollten vermieden werden, man sollte dann besser die Kaffeebohnenmischung ändern. Den Kaffee an einem kühlen Ort aufbewahren und zwar in einem hermetisch verschlossenen Behälter. Die Mahlstufe muß reguliert werden, falls der Espresso nicht optimal zubereitet wird: zu schnelle Zubereitung = zu grobe Mahlstufe > die Mahlstufe verringern; tröpfelnde oder ganz ausbleibende Zubereitung = zu feine Mahlstufe > Mahlstufe erhöhen. i i 5 KAFFEEMÜHLE i Achtung!Der Drehknopf zur Regulierung der Mahlstufe, der sich im Innern des Kaffeebehälters befindet, darf nur betätigt werden, wenn die Kaffeemühle in Betrieb ist. gefriergetrockneten Kaffee in den Kaffeebohnenbehälter füllen. Es ist verboten, irgendwelche Materialien außer Kaffeebohnen in die Kaffeemühle zu füllen. In der Kaffeemühle befinden sich bewegliche Teile, die gefährlich sein können; auf keinen Fall die Finger bzw. Bevor Sie irgendeinen Eingriff im Innern des Kaffeebehälters durchführen, aus welchem Grund auch immer, muß die Maschine durch den Hauptschalter ausgeschaltet und der Stecker aus der Steckdose gezogen werden. Keine Kaffeebohnen nachfüllen, wenn die 6 KAFFEEZUBEREITUNG Bevor man Kaffee zubereitet, muß man sicherstellen, daß der Drehknopf für Dampf/Heißwasser (11) verschlossen ist. Um die Maschine einzuschalten, genügt es, die Taste (15) zu drücken; die Kontrolleuchte (16) leuchtet auf. 10 REINIGUNG UND WARTUNG Allgemeine Reinigung Die Wartung und Reinigung können nur bei kalter Maschine und unterbrochener Spannungsversorgung erfolgen. Die Maschine nicht in Wasser tauchen oder die Bauteile in einem Geschirrspüler waschen. Keine spitzen Gegenstände oder aggressive chemische Produkte (Lösungsmittel) für die Reinigung verwenden. Der Wassertank ist regelmäßig zu 70 reinigen; den Tank mit kaltem Trinkwasser füllen. Den Kaffeebohnenbehälter reinigen, bevor er erneut gefüllt wird. Für die Reinigung der Maschine einen weichen, feuchten Lappen benutzen. ihre Bauteile nicht in einem Mikrowellenherd oder einem herkömmlichen Backofen trocknen. 33 Den Kaffeesatzbehälter und die Brühgruppe reinigen; der Kaffeesatzbehälter (4) sollte am besten täglich gereinigt werden. Nach außen ziehen und die Kanäle mit heißem Wasser spülen. Baugruppe kaffeespender / Entkalken beiliegenden Schlüssel gegen den Uhrzeigersinn abschraubt. Alle Bauteile der Brühgruppe sorgfältig spülen und abtrocknen. Das Sieb wieder montieren und den Plastikbolzen mit dem beiliegenden Schlüssel wieder sorgfältig festschrauben. [. . . ] Den Cappuccinatore über die Abtropfschale schwenken, den Drehknopf Den Drehknopf (11) öffnen; nun beginnt das Aufschäumen der Milch. Den Schieberegler am Cappuccinatore verschieben, um die Festigkeit des Schaums zu verändern: Wenn man ihn nach oben schiebt, erhält der Schaum mehr Volumen i Um einen optimalen Cappuccino zu erhalten, muß die Milch kalt sein. Den Drehknopf (11) wieder zudrehen, danach 1 Tasse Espresso in die Tasse fließen lassen (siehe 6. ) Nach der Benutzung des Cappuccinatore muß dieser von Milchrückständen gereinigt werden. Einen Behälter mit frischem Trinkwasser neben die Maschine stellen, in den man das Ansaugrohr (41) steckt. Wie bei der Cappuccino-Zubereitung vorgehen, indem man das schmutzige Wasser in ein geeignetes Gefäß oder direkt in die Abtropfschale abfließen läßt. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG BOSCH TAS 2001/06

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch BOSCH TAS 2001/06 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag