Bedienungsanleitung BROTHER HL-4200CN

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum BROTHER HL-4200CN Benutzerhandbuch Wir hoffen die BROTHER HL-4200CN Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von BROTHER HL-4200CN.


BROTHER HL-4200CN : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (3290 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   BROTHER HL-4200CN SETUP GUIDE (2824 ko)
   BROTHER HL-4200CN QUICK SETUP GUIDE (2840 ko)
   BROTHER HL-4200CN (3391 ko)
   BROTHER HL-4200CN Quick Setup (2759 ko)
   BROTHER HL-4200CN SETUP GUIDE (2746 ko)
   BROTHER HL-4200CN Network Guide (527 ko)
   BROTHER HL-4200CN QUICK SETUP GUIDE (2759 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung BROTHER HL-4200CN

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Brother Farblaserdrucker HL-4200CN Benutzerhandbuch Für Sehbehinderte: Dieses Benutzerhandbuch kann mit Screen Reader Software gelesen werden. Sie müssen die Hardware einrichten und den Treiber installieren, bevor Sie den Drucker in Betrieb nehmen können. Diese liegt dem Gerät in gedruckter Form bei und ist ebenfalls auf der beiliegenden CD gespeichert. Bitte lesen Sie dieses Handbuch vor der Inbetriebnahme des Druckers sorgfältig durch. Bewahren Sie die CD-ROM für den späteren Gebrauch gut zugänglich auf. [. . . ] Anweisung zum Gebrauch der Hilfe finden Sie unter siehe Benutzen der Windows® Hilfe auf Seite 2-9oder Nachschlagen in der Aktiven Hilfe auf einem Macintosh® auf Seite 2-12. 6 7 Wenn Sie die Einstellungen abgeschlossen haben, klicken Sie im Dialogfeld Benutzerdefinierte Papiergröße auf OK. Das benutzerdefinierte Format ist nun eingestellt. 3 - 22 PAPIER EINLEGEN UND GEEIGNETE PAPIERARTEN Wie man druckt Gehen Sie beim Bedrucken benutzerdefinierter (langer) Formate folgendermaßen vor. 1 Stellen Sie die Papierführung auf die Breite des verwendeten Papiers ein. 2 Legen Sie das Papier mit der zu bedruckenden Seite in die Multifunktionszuführung so ein, dass es leicht am Einzug anliegt. Wählen Sie die Einstellungen wie unter Druckertreibereinstellungen beschrieben (für benutzerdefinierte (lange) Formate). Stützen Sie das Papier nach der Abgabe des Druckbefehls mit den Händen etwas ab, während es eingezogen wird. Druckertreibereinstellungen (für benutzerdefinierte (lange) Formate) Windows® -Einstellungen Anzeiger Papier/Ausgabe Punkt Papierformat Einstellung Eine aus dem benutzerdefinierten Format 1 - 5 ausgewählte Papiergröße auf der Registerkarte Standardeinstellungen im Dialogfeld Druckertreiber. MF-Zuführung Papierzuführung Macintosh® -Einstellungen Dialogfeld Papiereinstellungen Benutzerdefinierte Papiergröße Druckereinst. Punkt Papier/Ausgabe lang, kurz Papierzuführung Einstellung Stellen Sie die Papiergröße unter , Papiergrößen` im Dialogfeld , Benutzerdefinierte Papiergröße` ein. MF-Zuführung Informationen zu den einzelnen Druckertreibereinstellungen finden Sie in der Hilfe. Anweisung zum Gebrauch der Hilfe finden Sie unter siehe Benutzen der Windows® Hilfe auf Seite 2-9oder Nachschlagen in der Aktiven Hilfe auf einem Macintosh® auf Seite 2-12. PAPIER EINLEGEN UND GEEIGNETE PAPIERARTEN 3 - 23 Duplexdruck Der Duplexdruck kann mit diesem Drucker mittels der folgenden Methoden durchgeführt werden. Bei Normalpapier oder dickem Papier, das von der Papier- oder Multifunktionszuführung eingezogen wird, wird der Duplexdruck automatisch durchgeführt, wenn Sie dies beim Drucken aus einem Programm im Druckertreiber angeben. Die Rückseiten von dickerem Papier oder Glanzpapier können von der Multifunktionszuführung aus bedruckt werden, wenn die Vorderseiten mit diesem Drucker bedruckt wurden. Informationen über für den Duplexdruck geeignete Papierarten finden Sie unter siehe Geeignete Papierarten auf Seite 3-1 Wenn Sie den Duplex-Druck häufiger unter Windows® verwenden, sollten Sie die notwendigen Einstellungen in der Registerkarte Benutzereinstellungen eintragen. Dadurch brauchen Sie nicht bei jedem Druck den Treiber neu konfigurieren. Weitere Informationen zur Registerkarte Benutzereinstellungen erhalten Sie in der Hilfe. Arten des Duplexdrucks Es gibt zwei Arten für den Duplexdruck: lange Seitenbindung und kurze Seitenbindung. Dies sind die jeweiligen Ergebnisse der beiden Arten: Bindung lange Kante Bindung kurze Kante R R F F F F F R F F R F F = Vorderseite R = Rückseite 3 - 24 PAPIER EINLEGEN UND GEEIGNETE PAPIERARTEN Duplexdruck Um Normalpapier beidseitig zu bedrucken, legen Sie das Papier in die Papier- oder Multifunktionszuführung ein. Gehen Sie zum beidseitigen Bedrucken von Normalpapier folgendermaßen vor: 1 Wenn Sie Normalpapier benutzen (64 - 105g/m2) a) Legen Sie das Papier der Länge nach in die Papierkassette. Wenn Sie dickes oder dickeres Papier benutzen (106 - 216 g/m2) b) Legen Sie das Papier der Länge nach in die Multifunktionszuführung. 2 Starten Sie danach aus Ihrem Programm heraus den Druck. Wählen Sie nun, wie unten beschrieben, die Druckertreibereinstellungen. Druckertreibereinstellungen (für Duplexdruck) Windows® -Einstellungen Wenn Sie folgendes benutzen: a) Normalpapier Anzeiger Punkt Einstellung Papier/Ausgabe Duplexdruck Papierart Bindung lange Kante oder Bindung kurze Kante Papier (64 - 105 g/m2) : Normalpapier Papier (106 - 162 g/m2 ): Dickes Papier1 Papier (163 - 216 g/m2) : Dickeres Papier2 b) Dickes Papier Papier/Ausgabe Dickeres Papier Papierzuführung MF-Zuführung Papierart Macintosh® -Einstellungen Wenn Sie folgendes benutzen: a) Normalpapier Dialogfeld Punkt Einstellung Papiereinstellungen Papierart Druckereinst. Duplexdruck Papier (64 - 105 g/m2) : Normalpapier Bindung lange Kante oder Bindung kurze Kante b) Dickes Papier Druckereinst. Papierzuführung MF-Zuführung Dickeres Papiereinstellungen Papierart Papier (106 - 162 g/m2 ): Dickes Papier1 Papier Papier (163 - 216 g/m2) : Dickeres Papier2 Bei benutzerdefinierten Formaten müssen noch andere Einstellungen vorgenommen werden. Weitere Informationen zu diesen Einstellungen finden Sie im vorausgehenden Abschnitt oder der Hilfe des Druckertreibers. [. . . ] weiter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4-8 Automatischer Duplexdruck . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3-4 Fixiereinheiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-3, A-2 Folien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3-20 FP-12CL . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-1, 2-13, 4-1 G Gateway-Adresse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1-7, 4-14 Geeignete Papierarten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3-1 H Hilfe auf einem Macintosh® . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-12 B Bedruckbarer Bereich . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . A-8 Belüftungsschlitze . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2-1, 2-2 Benutzerdefinierte Formate . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3-22 Berichte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7-17 Blasse Ausdrucke . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5-7 I ID-Druck . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4-7 IP-Adresse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1-4, 4-13 IP-Filter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4-15 IPX Frame Type . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4-14 J Job Zeitlimit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4-7 C CTD-Sensor . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5-24 L Lagerung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7-27 LED . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4-1, 4-2 Listen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7-17 LT-41CL . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG BROTHER HL-4200CN

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch BROTHER HL-4200CN startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag