Bedienungsanleitung CANON IMAGERUNNER ADVANCE C250I, C350I, C351IF BROCHURE

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum CANON IMAGERUNNER ADVANCE C250I, C350I, C351IF Benutzerhandbuch Wir hoffen die CANON IMAGERUNNER ADVANCE C250I, C350I, C351IF Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von CANON IMAGERUNNER ADVANCE C250I, C350I, C351IF.


CANON IMAGERUNNER ADVANCE C250I, C350I, C351IF BROCHURE: Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (1184 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   CANON IMAGERUNNER ADVANCE C250I, C350I, C351IF BROCHURE (748 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung CANON IMAGERUNNER ADVANCE C250I, C350I, C351IFBROCHURE

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] * Zur Erhöhung der Stabilität, wenn das Gerät durch den Heft-Finisher mit zusätzlichen Kassetten ergänzt wird Technische Daten: Reihe imageRUNNER ADVANCE C250i/C350i/C351iF Systemtyp Verfügbare Grundfunktionen DRUCKSYSTEM Druckgeschwindigkeit (SW/Farbe) C350i/C351iF1: 35/35 S. /Min. (DIN A5, beidseitig) Farblaserdruck 2400 dpi (äquivalent) × 600 dpi / 600 dpi × 600 dpi Automatisch (Standard) Drucken direkt von USB-Speicherstick sowie über die Fernzugriffs-Benutzeroberfläche und den Webzugriff* Unterstützte Dateitypen: JPEG, TIFF, PDF, XPS** (* keine Unterstützung für XPS-Druck von Websites aus) (** Für XPS ist DIREKTDRUCKKIT (für PDF/XPS) H1 erforderlich) Je nach Anforderungen sind verschiedene Software- und MEAP-basierte Lösungen zum Drucken über mobile bzw. mit dem Internet verbundene Systeme und Cloud-basierte Dienste erhältlich. C250i/C350i: 1 Kassette à 550 Blatt (80 g/m²), 1 Mehrzweckfach à 100 Blatt (80 g/m²) C351iF: 4 Kassetten à 550 Blatt (80 g/m²), 1 Mehrzweckfach à 100 Blatt (80 g/m²) 1 Kassette à 550 Blatt (80 g/m²) (Kassetteneinheit AG1) 3 Kassetten à 550 Blatt (80 g/m²) (Kassetteneinheit AH1) 2. 300 Blatt (80 g/m²) Ohne Finisher: 250 Blatt (80 g/m²) Mit Heft-Finisher: 500 Blatt ohne Heftung (80 g/m²), 20 Sätze mit Heftung Serienmäßig: Sortieren, gruppieren Mit optionalem Heft-Finisher S1: Sortieren, gruppieren, heften (Eckheftung) Kassette(n): Dünnes Papier, Normalpapier, Recyclingpapier, Farbpapier, schweres Papier, vorgelochtes Papier, Umschläge* * Umschläge nur über Standardkassette 1. [. . . ] mit dem Internet verbundene Systeme und Cloud-basierte Dienste erhältlich. Siehe angegebene Druckgeschwindigkeiten C350i/C351iF: 5, 9 Sek. /7, 4 Sek. Scannen: 600 dpi × 600 dpi Drucken: 600 dpi × 600 dpi Bis zu 999 Kopien Zoom: 25 % bis 400 % in 1-%-Schritten Feste Zoomstufen: 25 %, 50 %, 70 %, 100 %, 141 %, 200 %, 400 % Gewicht Betriebsumgebung Stromversorgung Stromverbrauch Benötigte Stellfläche (B x T) DIN A4-Farblaser-Multifunktionssystem (Scanner/Drucker serienmäßig) Drucken, Kopieren, Scannen, Senden und optional Faxen (beim C351iF serienmäßig) Pull-Scan-Spezifikationen Colour Network ScanGear2 Mit diesem Colour Network ScanGear2 können Sie Dokumente auf den Geräten der Serie imageRunner/imageRunnerAdvance scannen und an den Computer senden. Dieser Treiber ist für Twain und WIA vorgesehen und arbeitet unter dem WindowsBetriebssystem mit 32 Bit und 64 Bit. Mögliche Betriebssysteme: Windows XP, Windows Vista, Windows 8, Windows 8. 1, Windows 7, Windows Server 2003, Windows Server 2008, Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2 * Die Treiber sind über http://de. software. canon-europe. com erhältlich. SENDEEINHEIT Optional/serienmäßig Sendeauflösung Ziele Adressbucheinträge/ Kurzwahlnummern Dateiformate Optionale Universal Send-Erweiterungen Bei allen Modellen serienmäßig 100 dpi, 150 dpi, 200 dpi × 100 dpi, 200 dpi, 300 dpi, 200 dpi × 400 dpi, 400 dpi, 600 dpi E-Mail-/Internet-FAX (SMTP), Fax (optional für C250i/C350i), PC (SMB, FTP, WebDAV), Google Drive mit MEAP-Anwendung Cloud Connect füriR-ADV LDAP (max. 200 Kurzwahlnummern) TIFF, JPEG, PDF/XPS (kompakt), PDF/A-1b, durchsuchbares PDF/XPS, Office Open XML (PowerPoint) UNIVERSAL SEND ADVANCED FEATURE SET-E1: Erstellen von PDFs (Trace & Smooth) und Adobe Reader Extensions PDFs UNIVERSAL SEND SECURITY FEATURE SET-D1: Senden von verschlüsseltem PDF und Hinzufügen von digitalen Systemsignaturen zu PDF-/XPS-Dateien UNIVERSAL SEND DIGITAL USER SIGNATURE KIT-C1: Hinzufügen von digitalen Benutzersignaturen zu PDF-/XPS-Dateien FAXEINHEIT Optional/serienmäßig Modemgeschwindigkeit Faxauflösung Beim C250i/C350i optional (erfordert SUPER G3 FAX BOARD AN1) Beim C351iF serienmäßig Super G3 33, 6 kBit/s (max. 3 Sek. /Seite²) Serienmäßig: 200 × 100 dpi Fein: 200 × 200 dpi Extrafein: 200 × 400 dpi Ultrafein: 400 × 400 dpi max. für Zählerstandabruf, automatische Verbrauchsmaterialverwaltung und Fehlerdiagnose) Content Delivery System: Ermöglicht die Ferninstallation von Firmware, iR-Optionen und MEAP-Anwendungen Fernzugriffs-Benutzeroberfläche (Remote User Interface, RUI): Webbasierte Schnittstelle für die Fernverwaltung und -steuerung der einzelnen Systeme MailBox Lite-i: Zum Speichern von Druckdokumenten in einer bestimmten Mailbox auf dem Gerät und Abrufen dieser Dokumente zum Drucken zu einem späteren Zeitpunkt. Nähere Informationen zu weiteren Softwareanwendungen, darunter auch MEAP-Softwareanwendungen, erhalten Sie bei Ihrem Canon-Ansprechpartner Canon Treiberkonfigurier-Tool: Dienstprogramm zum Ändern der werkseitigen Standardeinstellungen von Canon Druckertreibern (nur über Kundendienst verfügbar) Geräuschpegel Software- und Druckerverwaltung Beidseitiges Scannen Scangeschwindigkeit (DIN A4, 300 dpi) Scanverfahren Technische Daten: imageRUNNER ADVANCE C250i/C350i/C351iF iW DESKTOP: Druck- und Mediensoftware mit Drag-&-Drop-Benutzeroberfläche zum bequemen Zusammenstellen von Dokumenten, einschließlich Endverarbeitung zur Erstellung professioneller Dokumente REMOTE OPERATORS SOFTWARE: Ermöglicht den Zugriff auf die Bedieneroberflächen des Systems von einem PC aus Nähere Informationen zu weiteren Softwareanwendungen, darunter auch MEAP-Softwareanwendungen, erhalten Sie bei Ihrem Canon-Ansprechpartner Serienmäßig: IP-/MAC-Adressfilter, IPSEC, SNMP v3. 0, IEEE 802. 1X, TrustedPlatform Module (TPM), Secure Print, Festplatten-Kennwortsperre, Datenlöschung, Abteilungs-ID, SSO-H, Zugriffsverwaltungssystem Optional: Universal Login Manager6, Secure Print mit Verschlüsselung, verschlüsseltes PDF, Festplattenverschlüsselung, Benutzer- und Systemsignaturen, geschützte Wasserzeichen, Mailbox Lite-i6. Für die folgenden Elemente wird uniFLOW benötigt: Secure Print mit My Print Anywhere, Data Loss Prevention Systemzubehör WEBZUGANGS-SOFTWARE J1 Zugriff auf Webseiten und webbasierte MEAP-Anwendungen SUPER G3-FAXKARTE AN1 Super G3-Faxoption. (serienmäßig beim C351iF / optional beim C250i/C350i) REMOTE-FAX-KIT A1 Ermöglicht das Senden und Empfangen von Faxen über ein anderes, kompatibles, via einer Faxkarte verbundenes System IC-KARTENLESERBOX A1 Eine Box zur Unterbringung und Sicherung eines IC-Kartenlesers wie dem MiCard Reader KOPIERKONTROLLE-SCHNITTSTELLENKIT A1 Ermöglicht die Herstellung einer Verbindung (CCVI I/F) zwischen KopiererSteuerterminals von Drittanbietern und der iR-ADV Reihe von Canon SERIELLE-SCHNITTSTELLE-KIT K2 Serielle Schnittstelle für Kostenkontrolllösungen. Für die serielle Kommunikation zwischen einem Münzgerät eines Drittanbieters und der iR-ADV-Modellreihe von Canon. Der MFP-Abrechnungsmodus ist mit dem SERIELLE-SCHNITTSTELLE-KIT K2 verfügbar. FESTPLATTENVERSCHLÜSSELUNGS-KIT C6 Verschlüsselt alle Daten und Geräteeinstellungen, bevor diese auf der Festplatte des Geräts gespeichert werden SICHERES WASSERZEICHEN B1 Verhindert die Vervielfältigung vertraulicher Dokumente durch Einbettung verborgener Wasserzeichen, die erst beim Kopieren sichtbar werden DRUCKVERSCHLÜSSELUNGSSOFTWARE D1 Verschlüsselt die Druckdaten während der Übertragung zum System und erfordert zur Ausgabe von vertraulichen Dokumenten die Eingabe eines Kennworts am Drucker DOKUMENTENSCANSPERRE B1 Erhöht die Dokumentensicherheit durch Einbettung von verborgenem Verfolgungsund Sperrcode in kopierte oder gedruckte Dokumente zur Unterbindung von unbefugtem Kopieren, Senden und Faxen Serienmäßig: REMOTE OPERATORS SOFTWARE-KIT B1 Ermöglicht den Zugriff auf die Bedieneroberflächen des Systems von einem PC aus Option: ZUGRIFFSHEBEL FÜR AUTOMATISCHE DOKUMENTENZUFUHR A1 Wird am Dokumenteneinzug befestigt und erleichtert die Handhabung im Sitzen HEFTKLAMMERN P1 Heftklammern für Heft-Finisher S1 Technische Änderungen vorbehalten. [1] C351iF kann nur zusammen mit der Kassetteneinheit AH1 bestellt werden. [3]  in Verbrauch von 1 Watt im Ruhemodus ist nicht in jedem Fall möglich. E Durch bestimmte Netzwerkeinstellungen und Optionen wird unter Umständen verhindert, dass das System gänzlich in den Ruhezustand umschaltet. [4]  EC (TypicalElectricityConsumption) steht für den durchschnittlichen T Stromverbrauch (in kWh) eines Produkts innerhalb einer Woche. Die Testmethode wird durch das Energy Star-Programm vorgegeben (http://www. eu-energystar. org). [. . . ] INTERNATIONALER PCL-SCHRIFTARTENSATZ B1 Zusätzliche PCL-Unterstützung für Andalé Mono WT J (Japanisch), Andalé Mono WT K (Koreanisch), Andalé Mono WT S (Chinesisch, vereinfacht) und Andalé Mono WT T (Chinesisch, traditionell). iW DESKTOP Druck- und Mediensoftware mit Drag-&-Drop-Benutzeroberfläche zur einfachen Zusammenstellung von Dokumenten aus verschiedenen Quellen, einschließlich Endverarbeitung zur Erstellung professioneller Dokumente; nahtlose Verbindung zum Drucker. umfasst Funktionen zum Erstellen, Kommentieren und Komprimieren von PDF für digitale Workflows wie Prüf- und Freigabeabläufe C-EXV 47, Toner in Schwarz, Cyan, Magenta und Gelb (Ergiebigkeit: SW 19. 000 / Farbe 21. 500 Seiten) 7 Zubehör für die Systemsicherheit Zubehör für die Dokumentensicherheit Kassetteneinheit Zubehör für vereinfachte Systembedienung Weitere Optionen HAFTUNGSAUSSCHLUSS Fußnoten Hardwarezubehör 1 Hardwarezubehör 2 Zubehör für Druckcontroller Dokumentenveröffentlichung Auszeichnungen Software und Lösungen Zertifikate und Kompatibilität Alle Firmen- und/oder Produktnamen sind Markennamen und/oder eingetragene Markennamen der jeweiligen Hersteller in deren Märkten bzw. Ländern. Canon Inc. canon. com Canon Europe canon-europe. com Canon Austria GmbH Oberlaaer Straße 233 A-1100 Wien Canon Helpdesk Tel. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG CANON IMAGERUNNER ADVANCE C250I, C350I, C351IF

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch CANON IMAGERUNNER ADVANCE C250I, C350I, C351IF startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag