Bedienungsanleitung CANON NETWORK CAMERA RANGE 2014 BROCHURE BROCHURE

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum CANON NETWORK CAMERA RANGE 2014 BROCHURE Benutzerhandbuch Wir hoffen die CANON NETWORK CAMERA RANGE 2014 BROCHURE Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von CANON NETWORK CAMERA RANGE 2014 BROCHURE.


CANON NETWORK CAMERA RANGE 2014 BROCHURE BROCHURE: Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (1643 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   CANON NETWORK CAMERA RANGE 2014 BROCHURE BROCHURE (2219 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung CANON NETWORK CAMERA RANGE 2014 BROCHUREBROCHURE

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Die kompakten und doch leistungsstarken Geräte brillieren mit einem großen Blickfeld und überragender Bildqualität, und das selbst bei schwachem Licht, wenn die Sicherheitsrisiken größer sind. Wir blicken auf mehr als 70 Jahre Erfahrung in der Bildgebung zurück. Und deshalb können Sie sich darauf verlassen, dass auch kleinste Details auswertbar erfasst und aufgezeichnet werden. [. . . ] Kurz gesagt: Helle Bereiche bleiben hell, nur die dunkleren Bereiche werden aufgehellt, so dass schwer einzuordnende Silhouetten sofort in klar erkennbare Objekte verwandelt werden. AUTO-SSC Belichtungsstufe wird automatisch angepasst, es entstehen klare Bilder AUS EIN Helligkeits- und andere Umgebungsveränderungen SSC Gesicht wegen Gegenlicht schwer erkennbar Korrektur bei Personen und anderen dunklen Bereichen Manuelle Einstellung auf sieben Korrekturstufen sowie auf die Belichtungskorrektur SSC-Stufe (1–7) und Belichtung werden manuell durch den Benutzer angepasst Optimierte Belichtung stellt Hintergrund und Vordergrund deutlich dar, selbst bei veränderlichen Lichtverhältnissen 6 Multistreaming Mit der Verarbeitungsleistung des DIGIC NET II können zwei H. 264Videostreams in unterschiedlicher Auflösung übertragen werden, so dass Sie eine größere Flexibilität erzielen, beispielsweise für die Überwachung in hoher Auflösung und die Aufzeichnung in niedrigerer Auflösung. OPTIONEN FÜR VIDEOFORMAT 1080p-Kategory 1920 × 1080 960 × 540 480 × 270 KOMPRIMIERUNGS­ FORMAT JPEG H. 264 Gleichzeitiges Streaming Unterstützt Multistreaming Gleichzeitiges Streaming Unterstützt Multistreaming Gleichzeitiges Streaming Unterstützt Multistreaming FÜR EINSATZBEREICH Überwachung in hoher Auflösung 720p-Kategorie 1280 × 720 640 × 360 320 × 180 JPEG H. 264 4:3-Kategorie 1280 × 960 640 × 480 320 × 240 JPEG H. 264 VGABildqualität für Aufzeich­ nungen Intelligente Funktionen Die intelligente Analytik ermöglicht die Echtzeitanalyse potenzieller Sicherheitsverstöße. Bis zu 15 Bereiche in einer Szene können für die Erkennung mithilfe von 6 verschiedenen Algorithmen benannt werden. Herkömmliche Alarmerkennungsmethoden werden ganz neu definiert; es werden weniger Fehlalarme gemeldet, die Effizienz steigt, und der Speicherplatzbedarf sinkt, wenn die Auflösung nur bei echten Bedrohungen ausgelöst wird. 1. Erkennung von bewegten Objekten 2.  rkennung von zurückE gelassenen Objekten 3. Erkennung von entfernten Objekten 4. Erkennung von Kameramanipulationen 5. Erkennung von vorüber­ gehenden Objekten 6. Erkennung von Lautstärkeänderungen 7 Die besonderen Anforderungen im Sicherheitsbereich und die Vorteile, die sich aus den Erfahrungen von Canon in der Bildgebung ergeben, sind unsere höchste Priorität. So entstand eine Serie von Netzwerkkameras, die mit einer leistungsfähigen und einzigartigen Funktionskombination aufwarten. Eine Lösung aus jedem Winkel Überragende Bildqualität Mit dem renommierten DIGIC-DV-IIIBildprozessor, der ursprünglich für unsere professionellen Videokameras entwickelt wurde, liefern unsere Netzwerksicherheitskameras klare, detailreiche Bilder in Full-HDAuflösung. Dieser Prozessor bietet eine Auflösung von bis zu 1080p bei 30 Aufnahmen pro Sekunde, und das mit der erstklassigen Farbwiedergabe von Canon. 8 Taste zum Einstellen der Schwenkung Taste zum Einstellen der Neigung Regler zum Einstellen des Zooms Kreisförmiger Regler zum Einstellen der Rotation PTRZ-Montage Sobald die Kamera montiert und an ein Netzwerk angeschlossen wurde, können Sie die Position und den Blickwinkel der Kamera mit dem Kamerawinkel-Einstellwerkzeug mechanisch per Ferneinstellung am PC anpassen. Die Ausrichtung der Kamera lässt sich intuitiv mithilfe der Schwenk- und Neigungstasten, des Rotationsreglers und des ZoomReglers im Einstellfenster anpassen. Die Konfiguration kann damit zeitund geldsparend von einer einzigen Person vorgenommen werden. Überzeugende Leistung bei schwachem Licht Eine hervorragende Erkennungs­ funktion ist das A und O bei Über­ wachungskameras. Wir haben deshalb die Leistungsfähigkeit unserer Kameras bei schwachem Licht ebenso wie die Farbwiedergabe deutlich verbessert. Die Kameras schaffen mühelos den Ausgleich zwischen Rauschen, Auflösung und Farbwiedergabe, so dass Sie auch bei schwachem Licht auswertbare Farben erhalten. Unter bestimmten Umständen lässt sich die Bildqualität mit SSC/ Auto-SSC noch weiter verbessern. Großer Bildwinkel Dank des großen Blickwinkels können große Bereiche mit weniger Kameras überwacht werden. Und durch die besondere optische Technologie von Canon leiten unsere Objektive mehr Licht zu den Kamerasensoren, so dass hellere, klarer definierte Bilder entstehen. Die optimal angeordneten, hochwertigen asphärischen Linsenelemente minimieren den Fischaugeneffekt, also die Verzeichnung, die bei herkömmlichen Weitwinkelobjektiven unvermeidbar ist. 9 Die British Library schützt ihre wertvolle Sammlung Die Umstellung auf die vielseitigen Netzwerkkameras von Canon bewirkt erhebliche Qualitätssteigerungen und Kosteneinsparungen. Hintergrund und Herausforderungen In der British Library, der zweit­ größten Bibliothek weltweit, lagern Manuskripte, Tonaufnahmen, Bilder und Millionen von Büchern. Das 20 Jahre alte Überwachungssystem stand vor zahlreichen Problemen: unterschiedliche Tag-/Nacht-Modi, eingeschränkte Zoommöglichkeiten und fehlende Analysewerkzeuge, die zum Schutz vor Terrorismus und Vandalismus nötig wären. Die Lösung von Canon Mehr als einhundert VB-H610Ds sind mit Full-HD-Auflösung, immensem Funktionsumfang und großem Bildwinkel als neuer Standard in die Bibliothek eingezogen. Die British Library birgt einige architekturale Herausforderungen, doch mit der Objektivtechnologie der VB-H610D mit optischem Zoom können Bilder erfasst und bis zu 3-fach vergrößert werden, ohne dass die Bildqualität leidet. „ anon hat uns in vielerlei Hinsicht unterstützt – nicht C nur mit den hochwertigen Kameras, sondern auch und vor allem mit dem hervorragenden Kundendienst. “ BhanuGoud, Leiter Sicherheitssysteme, The British Library  10 VB-H610D Resultate Zum Schutz der wertvollsten Bücher in den Lesesälen wurde das Überwachungssystem mit der Canon VB-H41 weiter ausgebaut. Diese neig- und schwenkbare Full-HD-Zoomkamera mit 20-fach optischem Zoom ermöglicht eine noch nachhaltigere Überwachung; das Sicherheitsteam kann rasch potenzielle Bedrohungen (Diebstahl oder Beschädigung) erkennen, ohne die ehrlichen Besucher zu stören. In der British Library ist mittlerweile ein erheblich größerer Bereich abgedeckt, als dies mit den früheren Analogkameras überhaupt möglich war. [. . . ] [1] [3] Keine Erkennung von vorübergehenden Objekten bei der Serie VB-M. [4] Nur PoE bei der Serie VB-S. VB-M600D Feststehende Dome-Kamera, innen (vandalismusgeschützt), ­ 1, 3 MP 1/3-Zoll-CMOS mit Primärfarbenfilter; Progressive-Scan-Technologie JPEG: 1280×960, 640×480, 320×240, 160×120 H. 264: 1280×960, 640×480, 320×240 3-fach optisches Zoom 2, 8 mm (Weitwinkel) – 8, 4 mm (Tele), 1:1, 2 – 1:2, 0 101, 2° (Weitwinkel) – 33, 7° (Tele) Infrarot-Sperrfilter Tagmodus: 0, 25 Lux (Farbe, 1:1, 2)[1], Nachtmodus: 0, 008 Lux (Mono, 1:1. 2)[1] – VB-S800D Feststehende Full-HDMinidome-Kamera 1/3-Zoll-CMOS mit Primär­ farben­ lter; Progressive-Scanfi Technologie H. 264, MJPEG: 1920×1080, 960×540, 480×270, 1280×720, 640×360, 320×180, 1280×960, 640×480, 320×240 Festbrennweite, 4-fach digitales Zoom, 2, 7 mm (Weitwinkel), 1:1, 6 95, 0° VB-S805D Feststehende MinidomeKamera, 1, 3 MP 1/3-Zoll-CMOS mit Primärfarbenfilter; Progressive-Scan-Technologie H. 264, MJPEG: 1280×720, 640×360, 320×180, 1280×960, 640×480, 320×240 Festbrennweite, 4-fach digitales Zoom, 2, 7 mm (Weitwinkel), 1:1, 6 95, 0° Digitaler Nachtmodus VB-H710F Feststehende Full-HDKastenkamera 1/3-Zoll-CMOS mit Primärfarbenfilter; Progressive-Scan-Technologie JPEG: 1920×1080, 960×540, 480×270, 320×240 H. 264: 1920×1080, 960×540, 480×270 3-fach optisches Zoom 4-fach digitales Zoom 2, 8 mm (Weitwinkel) – 8, 4 mm (Tele), 1:1, 2 – 1:2, 0 112, 6° (Weitwinkel) – 36, 7° (Tele) Tagmodus: 0, 3 Lux (Farbe, 1:1, 2)[1], Nachtmodus: 0, 015 Lux (Mono, 1:1. 2)[1] – VB-M700F Feststehende Kastenkamera, 1, 3 MP 1/3-Zoll-CMOS mit Primärfarbenfilter; Progressive-Scan-Technologie JPEG: 1280×960, 640×480, 320×240, 160×120 H. 264: 1280×960, 640×480, 320×240 3-fach optisches Zoom 2, 8 mm (Weitwinkel) – 8, 4 mm (Tele), 1:1, 2 – 1:2, 0 102, 5° (Weitwinkel) – 34, 2° (Tele) Tagmodus: 0, 25 Lux (Farbe, 1:1, 2)[1], Nachtmodus: 0, 008 Lux (Mono, 1:1. 2)[1] – VB-S900F Feststehende Full-HDMinikastenkamera VB-S905F Feststehende Minikastenkamera, 1, 3 MP 1/3-Zoll-CMOS mit 1/3-Zoll-CMOS mit Primärfarbenfilter; Primärfarbenfilter; Progressive-Scan-Technologie Progressive-Scan-Technologie H. 264, MJPEG: 1920×1080, H. 264, MJPEG: 1280×720, 960×540, 480×270, 640×360, 320×180, 1280×720, 640×360, 1280×960, 640×480, 320×180, 1280×960, 320×240 640×480, 320×240 Festbrennweite, 4-fach digitales Festbrennweite, 4-fach digitales Zoom, 2, 7 mm (Weitwinkel), Zoom, 2, 7 mm (Weitwinkel), 1:1, 6 1:1, 6 96, 0° Digitaler Nachtmodus Tagmodus: 0, 4 Lux (Farbe, 1:1, 6)[1], digitaler Nachtmodus: 0, 2 Lux (Mono, 1:1. 6)[1] – Tagmodus: 0, 4 Lux (Farbe, 1:1, 6)[1], digitaler Nachtmodus: 0, 2 Lux (Mono, 1:1. 6)[1] – 96, 0° Infrarot-Sperrfilter Tagmodus: 0, 45 Lux Tagmodus: 0, 45 Lux (Farbe, 1:1, 6)[1], digitaler (Farbe, 1:1, 6)[1], digitaler Nachtmodus: 0, 25 Lux (Mono, Nachtmodus: 0, 25 Lux (Mono, 1:1. 6)[1] 1:1. 6)[1] – – H. 264, JPEG 30 B/s bei allen Auflösungen, einzelner Stream[2], H. 264 (Stream 1) und H. 264 (Stream 2; alle unterstützten Formate): 15 B/s Mikrofoneingang/Line-in 1× 1 Eingänge / 1 Ausgänge Auto Smart Shade Control 2 H. 264-Streams H. 264, JPEG 30 B/s bei allen Auflösungen[2] 30 B/s bei allen Auflösungen[2] 30 B/s bei allen Auflösungen, 30 B/s bei allen Auflösungen, einzelner Stream[2], H. 264 einzelner Stream[2], H. 264 (Stream 1; 1920×1080) und (Stream 1; 1080×720) und H. 264 (Stream 2; alle Formate): H. 264 (Stream 2; alle Formate): 15 B/s 15 B/s Mikrofoneingang/Line-in 1× 1 Eingänge / 1 Ausgänge Auto Smart Shade Control – 2 H. 264-Streams 30 B/s bei allen Auflösungen[2] 30 B/s bei allen Auflösun­ en, g einzelner Stream[2], H. 264 (Stream 1; 1920× 1080) und H. 264 (Stream 2; alle Formate): 15 B/s Zwei-Wege-Audio Mikrofoneingang/Line-in 1× 2 Eingänge / 2 Ausgänge Smart Shade Control – 1 Eingänge / 1 Ausgänge Auto Smart Shade Control 2 H. 264-Streams Zwei-Wege-Audio 2 Eingänge / 2 Ausgänge Smart Shade Control – Erkennung von: bewegten Objekten, zurückgelassenen Objekten, entfernten Objekten, Kameramanipulationen, vorübergehenden Objekten[3] und Lautstärkeänderungen SD, SDHC bis 32 GB Micro-SD, SDHC, SDXC bis 64 GB IPsec und Secure HTTP (Ø × H) Ø 186 mm × 140 mm 1200 g ONVIF 1. 02 Schwenken, Neigen, Rotation, Zoom und Fokus über Bildwinkel-Einstellwerkzeug (Ø × H) Ø 120 mm × 54 mm 240 g (Ø × H) Ø 120 mm × 54 mm 240 g Micro-SD, SDHC, SDXC bis 64 GB Erkennung von: bewegten Objekten, zurückgelassenen Objekten, entfernten Objekten, Kameramanipulationen, vorübergehenden Objekten[3] und Lautstärkeänderungen SD, SDHC, SDXC bis 128 GB SD, SDHC bis 32 GB Micro-SD, SDHC, SDXC bis 64 GB PoE (konform mit IEEE 802. 3af)[4], 12 V DC, 24 V AC, Canon PA-V17 (Netzteil) PoE (konform mit IEEE 802. 3af)[4], 12 V DC, 24 V AC, Canon PA-V17 (Netzteil) IPsec und Secure HTTP 65 mm × 80 mm × 192 mm 670 g Konform mit ONVIF 2. 2 und Profile S 65 mm × 80 mm × 192 mm 700 g ONVIF 1. 02 54 mm × 32 mm × 114 mm 180 g 54 mm × 32 mm × 114 mm 180 g Konform mit ONVIF 2. 2 und Profile S Manuelles Schwenken, Neigen und Rotieren des Dome Konform mit ONVIF 2. 2 und Profile S – – Schwenken, Neigen, Rotation, Zoom und Fokus über BildwinkelEinstellwerkzeug 15 Umfassende Überwachung für Ihr Unternehmen. Senden Sie uns eine E-Mail: network. camera@canon-europe. com Canon Inc. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG CANON NETWORK CAMERA RANGE 2014 BROCHURE

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch CANON NETWORK CAMERA RANGE 2014 BROCHURE startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag