Bedienungsanleitung CONSTRUCTA CW61281

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum CONSTRUCTA CW61281 Benutzerhandbuch Wir hoffen die CONSTRUCTA CW61281 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von CONSTRUCTA CW61281.


CONSTRUCTA CW61281 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (1554 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   CONSTRUCTA CW61281 annexe 1 (44 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung CONSTRUCTA CW61281

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] &Gebrauchs- und Aufstellanleitung. Inhaltsverzeichnis Zu beachtende Punkte Allgemeine Sicherheits- und Warnhinweise . Seite 3 4 4 5 5 6 7 7 8 Aufstellanleitung Ihre neue Waschmaschine Lernen Sie Ihr neues Gerät kennen . 14 Einfüllfenster öffnen und schließen/ Wäsche einlegen . 16 Nach Ablauf des Programms/ Die Wäsche aus der Maschine nehmen . [. . . ] Die Waschmittelmengen, die auf den Verpackungen der Produkte angegeben werden, gelten für komplette Füllungen der Wasch maschine. Werden geringere Wäschemengen oder weniger verschmutzte Wäsche gewaschen, muß die verwendete Waschmittelmenge ver ringert werden. Waschmittelmenge de 11 Anmerkungen Weichspüler Geben Sie den Weichspüler in die Einspülschale + der Waschmit telschublade. Die Höchstfüllmarkierung «MAX» sollte nicht überschritten werden (höchstens bis zum unteren Rand der Einspülschale A), da sonst der Weichspüler vom Wasser zusam men mit Waschmittel zu Beginn des Waschgangs eingespült wird, und somit seine Wirkung im Weichspülergang der Wäsche nicht entfalten kann. Sehr dickflüssige Weichspüler müssen vor dem Einfüllen mit ein wenig Wasser verdünnt werden. Bleichmittel, Fleckensalze Die pulverförmigen Bleichmittel und Fleckensalze können zusätzlich eingefüllt werden. Zunächst das Waschmittel in die Waschmittelschublade füllen. Da nach das pulverförmige Bleichmittel oder Fleckensalz in die Einspülschale II geben. Vorbereitung der Textilien für das Waschen Sortieren Sie die Wäsche m Sortieren Sie die Textilien nach den Symbolen, die sich auf den Etiketten befinden. Die Strickwaren aus Wolle oder mit Wollanteil müssen über die Angabe «Läuft nicht ein» oder «Maschinenwäsche» verfügen. Sonst besteht die Gefahr, daß die Wolle einläuft. In der Waschmaschine dürfen nur Textilien gewaschen werden, deren Etiketten folgende Symbole aufweisen: Kochwäsche aus strapazierfähigen Geweben e Buntwäsche (strapazierfähige Gewebe mit beständigen Farben) cba Feinwäsche und Gewebe mit empfindlichen Farben hgfik lgkf Wolle für Maschinenwäsche Textilien mit den nachfolgenden Symbolen dürfen nicht in der Waschmaschine gewaschen werden: Handwäsche Nicht für Waschmaschinen geeignet B m Trennen Sie die Wäsche nach Farben. Waschen Sie die Weißwäsche getrennt von der Buntwäsche, da sonst weiße Wäsche einen Grauton annehmen kann. 6 ! Bei neuer Buntwäsche sollte diese separat gewaschen wer den. Gefahr des Abfärbens! 12 de m Sortieren Sie die Wäsche nach dem maximalen Fassungs vermögen der Waschmaschine. Das Waschen mit einer überladenen Waschmas chine beeinträchtigt spürbar deren Leistung und das Waschresultat. Maximal zulässiges Fassungsvermögen der Maschine für den Waschgang: Strapazierfähige, verschmutzte oder sehr verschmutzte Kochwäsche/Buntwäsche aus strapazierfähigen Geweben mit beständigen Farben 5, 00 kg Empfindliche Textilien 3, 00 Kg Sehr feine Wäsche und Wolle 2, 00 kg Praktische Hinweise m Entfernen Sie von den Textilien Fremdkörper und Metallobjekte wie Sicherheitsnadeln, Klammern, Clips, usw. m Entfernen Sie durch Ausbürsten den angesammelten Sand aus Taschen und Umschlägen. m Entfernen Sie von Vorhängen die Haken, und sammeln Sie diese in einem Netz oder Beutel. Strümpfe oder Vorhänge, sowie sehr kleine Textilien wie Socken und Tas chentücher in einem Netz oder Kopfkissen- oder Kissenbe zug. m Achten Sie darauf, daß BHs mit Einsätzen (Ringen, usw. ) für die Maschinenwäsche geeignet sein müssen. in einem Kissenbezug, da sich die Einsätze beim Waschen lösen, durch die Öffnungen der Trommel fallen und die Waschmaschine beschädigen können. Fleckentfernung Flecken sollten möglichst schnell nach dem Entstehen behandelt oder entfernt werden. Stark an haftende und bereits eingetrocknete Flecken verschwinden manchmal erst nach mehrmaligem Waschen. de 13 Erster Waschgang Führen Sie den ersten Waschgang ohne Wäsche durch, um die Wasserreste zu beseitigen, die sich aufgrund der werkseitig aus geführten Prüftests noch im Innern befinden könnten. Überprüfen Sie, ob die Transportsicherung, die sich auf der Rückseite der Maschine befindet, abgenommen wurde (siehe hierzu die Aufstellanleitung der Maschine). Schütten Sie etwa ein Liter Wasser in die Kammer II der Waschmitteschublade. Füllen Sie einen halben Meßbecher normales Waschmittel in die Einspülschale II. [. . . ] Falsch oder nicht korrekt ausgeführte Reparaturen können eine ernsthafte Gefahr darstellen und dem Benutzer großen Schaden zufügen. Störung Die Anzeigelampen leuchten nicht auf. Mögliche Ursache / Lösungsvorschläge Der Gerätestecker ist nicht oder nicht richtig in die Steckdose eingesteckt. Bei einem Stromausfall oder einer Gerätestörung kann ein Notabpumpen des Wassers ausgeführt werden (siehe Kapitel «Reinigung der Ablaufpumpe»), um die Wäsche aus der Maschine herausnehmen zu können. Das Einfüllfenster ist nicht richtig geschlossen. Stromausfall Der Waschgang startet nicht. Es wird kein Wasser einge pumpt oder kein Waschmittel eingespült. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG CONSTRUCTA CW61281

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch CONSTRUCTA CW61281 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag