Bedienungsanleitung EPSON EMP-X3

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum EPSON EMP-X3 Benutzerhandbuch Wir hoffen die EPSON EMP-X3 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von EPSON EMP-X3.


EPSON EMP-X3 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (4309 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   EPSON EMP-X3 annexe 1 (1383 ko)
   EPSON EMP-X3 annexe 2 (1162 ko)
   EPSON EMP-X3 QUICK START MANUAL (1292 ko)
   EPSON EMP-X3 PRODUCT DOCUMENTATION (493 ko)
   EPSON EMP-X3 (4300 ko)
   EPSON EMP-X3 annexe 1 (1165 ko)
   EPSON EMP-X3 annexe 2 (800 ko)
   EPSON EMP-X3 QUICK START MANUAL (1292 ko)
   EPSON EMP-X3 PRODUCT DOCUMENTATION (345 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung EPSON EMP-X3

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] · Kurzanleitung Hier finden Sie zum einfachen Nachschlagen einen Überblick über die am häufigsten verwendeten Projektorfunktionen. Bewahren Sie diese Kurzanleitung in der Nähe des Projektors auf, um vor Beginn einer Präsentation oder während des Projektorbetriebs Einzelheiten zum Betrieb nachschlagen zu können. Verwendete Bezeichnungen Allgemeine Informationen Achtung : Dieses Symbol bedeutet, dass bei Nichtbeachtung der Anweisungen eine Gefahr von Verletzungen, Geräte-oder Sachbeschädigung vorhanden ist. Bezeichnet ein Vorgehen, das bei ungenügender Beachtung der Vorsichtsmaßnahmen Beschädigungen oder Verletzungen verursachen kann. die unterstrichenen Wörter vor diesem Symbol im Glossar erklärt sind. [. . . ] (Nur Analog-RGB) Einstellung des Computerbildes beim Auftreten vertikaler Bildstreifen. (Nur Analog-RGB) Einstellung eines Computerbildes beim Auftreten eines flimmernden, unscharfen oder gestörten Bildes. · Es ist manchmal auch möglich ein flimmerndes oder unscharfes Bild mit den Helligkeits-, Kontrast - und Bildschärfeeinstellungen zu korrigieren. · Für ein gutes Resultat muss zuerst die Spurlage und erst danach die Synchronisation eingestellt werden. · Die möglichen Einstellmethoden sind automatisch und manuell. Bei der automatischen Einstellung wird die Verstärkungseinstellung in periodischen Abständen automatisch vorgenommen. Die Einstellung kann für jede Quelle (Computer oder Videoquelle) separat gespeichert werden. Für die Anpassung an die Umgebung stehen 6 verschiedene Einstellungen zur Verfügung. : Bilder der Norm sRGB * · sRGB · Normal : Für die Wiedergabe in hellen Räumen, in denen großer Wert auf die Helligkeit gelegt wird. · Meeting : Bilder werden mit dem Original-Farbton wiedergegeben, ohne Einstellung der Farbsättigung. · Präsentation : Für Präsentationen in abgedunkelten Räumen. · In der Position "Auto" wird das Video-Signalformat automatisch eingestellt. In der Position "ON" werden die Störgeräusche unterdrückt. Die Funktion wird erst nach dem Schließen des Menüs und des Hilfebildschirms eingeschaltet. Rückstellung aller Einstellungen für die Funktionen des "Video"-Menüs auf die voreingestellten Werte. · Drücken Sie die Taste und wählen Sie im Bestätigungsbildschirm "Ja". · Wählen Sie "Reset total", um alle Menüeinstellungen auf die voreingestellten Wert zurückzustellen (S. 70). Voreinstellung Mittelwert (0) Schärfe Farbmodus Mittelwert (0) Theater Video-Signal Auto Rauschunterdrückung ON Reset - * Wenn "sRGB" eingestellt wird, so wird im "Erweitert"-Menü für "Farbjustage" 6500K eingestellt. 63 Verwendung der Projektormenüs "Audio"-Menü Hauptmenü Audio Untermenü AudioEingang Lautstärke Höhen Tiefen Reset Funktion Einstellung der Eingangsbuchse von "Audio 1", "Audio 2" oder "USB" auf die gegenwärtige Videoquelle. Einstellung der Höhen Einstellung der Bässe Rückstellung aller Einstellungen für die Funktionen des "Audio"-Menüs auf die voreingestellten Werte. · Drücken Sie die Taste und wählen Sie im Bestätigungsbildschirm "Ja". · Wählen Sie "Reset total", um alle Menüeinstellungen auf die voreingestellten Wert zurückzustellen (S. 70). Voreinstellung Abhängig von Anschluss 15 Mittelwert (0) Mittelwert (0) - 64 "Effekt"-Menü Hauptmenü Effekt Untermenü Zeiger/Stempel Funktion Einstellung der drei Arten von Zeigersymbolen, die beim Drücken der Taste [1] der Fernbedienung erscheinen, von den acht verschiedenen Arten und Einstellungen des Anzeigeverhältnisses. · Drücken Sie die Taste und wählen Sie die Einstellung aus dem Untermenü "Zeiger/Stempel" das erscheint. · Die Zeiger- und die Stempelfunktion kann mit der Taste [1] der Fernbedienung eingestellt werden (S. 56). [. . . ] 4, 2 kg Computer 1: Computer 2/ Component Video: Audio 1: Audio Out: Video: S-Video: Audio 2: Maus: USB: Steuerbuchse (RS-232C): Monitorausgang: Fernbedienungsbuchse: 1 1 1 1 1 1 1 1 2 1 1 1 DVI-I D-Sub 15-polig (Buchse) Stereo-Minibuchse Stereo-Minibuchse RCA-Buchse DIN-Minibuchse, 4-polig 2 RCA-Buchsen (L, R) DIN-Buchse, 9-polig USB-Buchsen (Serie A/B) D-Sub 9-polig (Stecker) Mini D-Sub 15-polig (Buchse) Stereo-Minibuchse * Für den USB-Anschluss wird ein korrekter Betrieb aller USB-kompatiblen Geräte nicht garantiert. 104 Safety USA UL1950 3rd Edition Canada CSA C22. 2 No. 950 -95 (cUL) European Community The Low Voltage Directive (73/23/EEC) IEC60950 2nd Edition, +Amd. 1, +Amd. 2, +Amd. 3, +Amd. 4 EMC USA FCC 47CFR Part15B Class B (DoC) Canada ICES-003 Class B European Community The EMC Directive (89/336/EEC) EN55022, 1998 Class B EN55024, 1998 IEC61000-4-2, IEC61000-4-3, IEC61000-4-4, IEC61000-4-5, IEC61000-4-6, IEC61000-4-8, IEC61000-4-11, IEC61000-3-2, IEC61000-3-3 Australia/New Zealand AS/NZS 3548:1995, A1:1997, A2:1997 Class B CISPR Pub. 22:1993, A1:1995, A2:1996, Class B 105 Erscheinung 104 114 348 33, 4 187 73 18 R3, 8 M4x10 136 274 103, 2 23 44, 3 12, 8 33, 7 46, 8 116, 5 97, 2 90, 8 16, 7 Einheit: mm 106 Stichwortverzeichnis Tasten (Enter)-Taste. 63, 70 110 DECLARATION of CONFORMITY According to 47CFR, Part 2 and 15 Class B Personal Computers and Peripherals; and/or CPU Boards and Power Supplies used with Class B Personal Computers We Located at Tel :EPSON AMERICA, INC. :3840 Kilroy Airport Way MS: 3-13 Long Beach, CA 90806 :562-290-5254 Declare under sole responsibility that the product identified herein, complies with 47CFR Part 2 and 15 of the FCC rules as a Class B digital device. Each product marketed, is identical to the representative unit tested and found to be compliant with the standards. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG EPSON EMP-X3

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch EPSON EMP-X3 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag