Bedienungsanleitung EPSON LQ-300+

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum EPSON LQ-300+ Benutzerhandbuch Wir hoffen die EPSON LQ-300+ Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von EPSON LQ-300+.


EPSON LQ-300+ : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (3357 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   EPSON LQ-300+ QUICK START MANUAL (16120 ko)
   EPSON LQ-300+ (3384 ko)
   EPSON LQ-300+ ESCP MANUAL (5756 ko)
   EPSON LQ-300+ UNPACKING NOTICE (54 ko)
   EPSON LQ-300+ QUICK START MANUAL (16120 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung EPSON LQ-300+

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Tasten und Anzeigen am Bedienfeld Anzeige Paper Out Taste LF/FF Anzeigen Tear Off (Font)** q Blinken, wenn sich Endlospapier an q Transportiert Papier q Leuchtet, wenn sich der Abtrennposition befindet; zeilenweise, wenn sie kein Papier in der ansonsten zeigen die Anzeigen die gedrückt und wieder gewählten gewählte Schrift an. Papierzufuhr befindet q Gibt ein Einzelblatt aus oder wenn das Papier bzw. q Blinkt, wenn Papier nächsten nicht vollständig Druckstartposition, ausgegeben wurde wenn sie gedrückt oder ein Papierstau gehalten wird. aufgetreten ist. Taste Load/Eject Taste Tear Off (Font)** q Zieht ein einzelnes Blatt q Transportiert Endlospapier zur Papier ein. [. . . ] t Um die Etiketten aus dem Drucker zu entfernen, trennen Sie das unbenutzte Papier unten am Drucker ab; und drücken Sie anschließend die Taste LF/FF, um die restlichen Etiketten aus dem Drucker herauszutransportieren. 2-36 Drucker verwenden c Achtung: Transportieren Sie Etiketten niemals rückwärts durch den Drucker. Sie können sich leicht vom Trägerpapier lösen und dadurch Papierstaus verursachen. Wenn ein Etikett im Drucker festsitzt, wenden Sie sich an Ihren EPSON-Fachhändler. 2 Briefumschläge Briefumschläge können Sie einzeln über die Papierführung zuführen. Beachten Sie die folgenden Hinweise, um die besten Ergebnisse zu erzielen: t Stellen Sie den Papierstärkehebel in die entsprechende Position, bevor Sie dem Drucker Briefumschläge zuführen. Nähere Informationen dazu erhalten Sie im Abschnitt "Papierstärkehebel einstellen" auf Seite 2-33. t Um einen Briefumschlag einzulegen, gehen Sie wie im Abschnitt "Selbsttest" auf Seite 1-12 beschrieben vor. Führen Sie den Briefumschlag mit der breiten Seite voran und der zu bedruckenden Seite nach unten in den Drucker ein. Schieben Sie den Briefumschlag fest bis zum Anschlag zwischen die Papierführungsschienen, und halten Sie den Briefumschlag fest, bis er vom Drucker eingezogen wird. t Verwenden Sie Briefumschläge nur unter normalen Umgebungsbedingungen. t Achten Sie darauf, dass nicht über den druckbaren Bereich hinaus gedruckt wird. t Der Druckkopf darf sich nicht über die linke oder rechte Kante von Briefumschlägen oder anderem stärkeren Papier hinaus bewegen. (Nähere Informationen zu den Papierspezifikationen erhalten Sie im Abschnitt "Druckerspezifikationen" auf Seite A-5. ) Bevor Sie die Briefumschläge bedrucken, sollten Sie ein Muster auf einem normalen Einzelblatt ausdrucken. Drucker verwenden 2-37 Optionen installieren und verwenden Einzelblatteinzug In den optionalen Einzelschacht-Einzelblatteinzug (C806372) können maximal 50 Blätter Normalpapier (82 g/m² ) auf einmal eingelegt werden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Einzelblatteinzug zu installieren: 1. Entfernen Sie die Papierführung, und öffnen Sie die Abdeckung der Papierführung. Wenn der Traktor in der Zugtraktorposition installiert ist, entfernen Sie ihn, und installieren Sie ihn erneut in der Schubtraktorposition. Stellen Sie den Papierwahlhebel in die Position für Einzelblattpapier. 2-38 Drucker verwenden 4. Halten Sie den Einzelblatteinzug in beiden Händen, und drücken Sie auf die Arretierhebel. Setzen Sie die Aussparungen des Einzelblatteinzugs auf die Montagevorrichtungen des Druckers. Lassen Sie die Arretierhebel los, um den Einzelblatteinzug zu befestigen. 2 Arretierhebel Drucker verwenden 2-39 5. Richten Sie die linke Papierführungsschiene an der Dreiecksmarkierung aus. Stellen Sie anschließend die rechte Papierführungsschiene auf die Breite des Papiers ein. Schieben Sie die Papierstütze mittig zwischen die Papierführungsschienen. 2-40 Drucker verwenden 6. [. . . ] (Lettisch), PC 866 UKR (Ukrainisch), PC APTEC (Arabisch), PC 708 (Arabisch), PC 720 (Arabisch), PC AR 864 (Arabisch) A A-9 Zeichensätze: 14 internationale Zeichensätze und ein Legal-Zeichensatz USA, Frankr. , Deutschland, U. K. , Dänemark 1, Schweden, Italien, Spanien 1 Japan, Norwegen, Dänemark 2, Spanien 2, Lateinamerika, Korea, Legal Die letzten 7 Zeichensätze können nur über den Befehl ESC R ausgewählt werden. Elektrische Anschlusswerte Eingangsspannung Frequenzbereich Eingangsfrequenz Nennstrom Leistungsaufnahme 198 - 264 V 50 - 60 Hz 49, 5 ­ 60, 5 Hz 0, 3 A (maximal 0, 7 A, je nach Zeichenart) ca. 20 W (gemäß ISO/IEC 10561 Musterbrief) Hinweis: Überprüfen Sie die erforderlichen Spannungswerte anhand des Typenschilds an der Rückseite des Druckers. A-10 Umgebungsbedingungen Temperatur Relative Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend) 10 bis 80 % 0 bis 85 % Betrieb Lagerung 5 bis 35 °C ­30 bis 60 °C Papier Hinweis: t Verwenden Sie Recycling-Papier, Briefumschläge und Einzelblattmehrfachformulare nur unter den folgenden Umgebungsbedingungen: Temperatur Relative Luftfeuchtigkeit 15 bis 25 °C 30 bis 60 % A t Legen Sie kein gefaltetes, beschädigtes, zerknittertes oder gewelltes Papier ein. Einzelblattpapier (Normalpapier): Papierführung und Einzelblatteinzug Breite Papierführung: 100 bis 257 mm Einzelblatteinzug: 182 bis 216 mm Papierführung: 100 bis 364 mm Einzelblatteinzug: 257 bis 356 mm Länge A-11 Papierstärke Papierführung: 0, 065 bis 0, 14 mm Einzelblatteinzug: 0, 07 bis 0, 14 mm Papierführung: 52 bis 90 g/m² Einzelblatteinzug: 64 bis 90 g/m² Gewicht Einzelblattmehrfachformulare: Papierführung Breite Länge Kopien Papierstärke Gewicht Bindung 100 bis 257 mm 100 bis 364 mm 1 Original und bis zu 3 Kopien 0, 12 bis 0, 32 mm 40 bis 58 g/m² Verleimung an der oberen Kante Briefumschläge: Papierführung Format Papierstärke Gewicht Nr. 10: 241 × 105 mm 0, 16 bis 0, 52 mm 45 bis 90 g/m² Endlospapier (Normalpapier und Mehrfachformulare): hinterer und unterer Papierzuführungsschacht Breite Länge (eine Seite) Kopien 101, 6 bis 254, 0 mm 101, 6 bis 558, 8 mm 1 Original und bis zu 3 Kopien A-12 Papierstärke Druckbarer Bereich 0, 065 bis 0, 32 mm Perforierter Rand bis zu 0, 9 mm Gewicht (Normalpapier) Gewicht (1 Mehrfachformular) Bindung 52 bis 82 g/m² 40 bis 58 g/m² Punktverleimung oder Crimplock-Heftung an beiden Seiten Etiketten: unterer Papierzuführungsschacht Etikettenformat Mindestens 23, 8 × 63, 5 mm (Eckenradius: min. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG EPSON LQ-300+

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch EPSON LQ-300+ startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag