Bedienungsanleitung EPSON STYLUS PHOTO 2000P

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum EPSON STYLUS PHOTO 2000P Benutzerhandbuch Wir hoffen die EPSON STYLUS PHOTO 2000P Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von EPSON STYLUS PHOTO 2000P.


EPSON STYLUS PHOTO 2000P : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (2696 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   EPSON STYLUS PHOTO 2000P SETUP GUIDE (493 ko)
   EPSON STYLUS PHOTO 2000P CD ROM BOOKLET (230 ko)
   EPSON STYLUS PHOTO 2000P UNPACKING SHEET (111 ko)
   EPSON STYLUS PHOTO 2000P DAILY USE GUIDE (959 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung EPSON STYLUS PHOTO 2000P

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Kein Teil dieses Handbuchs darf in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie, Mikrofilm oder ein anderes Verfahren) ohne die schriftliche Genehmigung der EPSON Deutschland GmbH reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden. Die hierin enthaltenen Informationen sind ausschließlich für dieses EPSON-Druckermodell bestimmt und nicht auf andere Druckermodelle übertragbar. Weder die EPSON Deutschland GmbH noch die SEIKO EPSON CORPORATION haften für Schäden infolge von Fehlgebrauch sowie Reparaturen und Änderungen, die von dritter, nicht autorisierter Seite vorgenommen wurden. EPSON haftet nicht für Schäden oder Störungen durch Einsatz von Optionen oder Zubehör, wenn dieses nicht ein original EPSON-Produkt ist oder eine ausdrückliche Zulassung der SEIKO EPSON CORPORATION als "EPSON Approved Product" hat. [. . . ] vier Seiten auf ein Blatt ausdrucken, im Posterformat ausdrucken (eine Seite wird auf mehrere Blätter vergrößert) sowie die Druckreihenfolge der Dokumentseiten festlegen. Druckersoftware für Macintosh 4-17 Außerdem können Sie die Druckreihenfolge für den Druckauftrag festlegen. Wenn Sie mehrere Kopien eines Dokuments drucken, wählen Sie Sortieren, um jeweils einen kompletten Satz zu drucken. Mit der Option Umgekehrt werden die Dokumentseiten in umgekehrter Reihenfolge ab der letzten Seite gedruckt. Hinweis: Die Layout-Einstellungen sind nur verfügbar, wenn Sie Papierfach oder Papierfach - Ohne Ränder als Papierzufuhr im Dialogfenster Papierformat auswählen. Dokument an das Papierformat anpassen Mit dieser Einstellung können Sie die Bildgröße proportional vergrößern bzw. verkleinern, damit sie dem Papierformat entspricht, das Sie in der Papierformatliste ausgewählt haben. Anschließend wählen Sie in der Papierformatliste das Format aus, das dem im Drucker eingelegten Papier entspricht. Wasserzeichen auf einem Dokument drucken Um gedruckte Dokumente mit einem Wasserzeichen zu unterlegen, aktivieren Sie das Feld Wasserzeichen im Dialogfenster zum Einrichten des Layouts. 4-18 Druckersoftware für Macintosh Wählen Sie das gewünschte Wasserzeichen in der Liste Name aus, und bestimmen Sie dann seine Position, Größe, Farbe und Intensität. Position und Größe des Wasserzeichens können Sie ändern, indem Sie es mit der Maus im Vorschaubereich links verschieben. Sie können die Liste der Wasserzeichen durch eigene Wasserzeichen ergänzen. Das unten abgebildete Dialogfenster erscheint. Druckersoftware für Macintosh 4-19 2. Ist das betreffende Wasserzeichen in einer Bilddatei gespeichert, klicken Sie in das Feld Bild hinzufügen. Wählen Sie die gewünschte Bilddatei aus, und klicken Sie in das Feld Öffnen. Um ein Wasserzeichen auf Textbasis zu erstellen, klicken Sie in das Feld Text hinzufügen. Geben Sie den Text in das Feld Text ein, wählen Sie eine Schriftart und einen Textstil aus, und klicken Sie in das Feld OK. 4-20 Druckersoftware für Macintosh 3. der Wasserzeichentext erscheint in der Liste Wasserzeichenname im Dialogfenster für Wasserzeichen. Um den Namen eines Wasserzeichenbilds zu ändern, markieren Sie ihn in der Liste, und geben Sie anschließend einen neuen Namen ein. Wenn in der Liste Name ein Textwasserzeichen markiert ist, können Sie Text, Schriftart und Textstil des Wasserzeichens ändern, indem Sie in das Feld Text bearbeiten klicken. 4. Um das Wasserzeichen in die Liste Name im Dialogfenster zum Einrichten des Layouts aufzunehmen, klicken Sie in das Feld OK. Druckersoftware für Macintosh 4-21 Zwei bzw. vier Dokumentseiten auf ein Blatt zu drucken, aktivieren Sie das Feld im Dialogfenster zum Einrichten des Layouts die Option Multi-Page. Klicken Sie anschließend in das Feld N-up. Sie können folgende Einstellungen vornehmen: 2 Seiten 4 Seiten Seitenfolge Druckt zwei bzw. Ermöglicht es Ihnen, die Reihenfolge zu bestimmen, in der die Seiten auf das Blatt gedruckt werden. Druckt einen Rahmen um jede Seite auf dem Papier. Seitenrahmen drucken 4-22 Druckersoftware für Macintosh Poster drucken Dazu wird die Dokumentseite so vergrößert, dass sie auf 4, 9 bzw. Wählen Sie zum Drucken im Posterformat die Option Multi-Page im Dialogfenster zum Einrichten des Layouts. Klicken Sie anschließend in das Feld Poster. Sie können folgende Einstellungen vornehmen: 1 Seite wird dargestellt auf xx Seiten Legt fest, auf wie vielen Blättern die vergrößerte Dokumentseite gedruckt wird. Druckt Umrandungslinien auf den Bildern, die Ihnen beim Zurechtschneiden der Seiten helfen. [. . . ] Dunkelheitsgrad eines Ausdrucks. ICM (Image Color Matching) Die von Windows 95, 98 und 2000 verwendete Farbabstimmungsmethode, mit der die Farbe am Bildschirm und die Farben des Ausdrucks aufeinander abgestimmt werden. Initialisierung Setzt die Druckereinstellungen auf die Vorgabewerte zurück (festgelegte Einstellungen). Dies wird durchgeführt, wenn der Drucker eingeschaltet oder zurückgesetzt wird. Konzeptdruck Druckverfahren, bei dem weniger Punkte gedruckt werden, um Tinte zu sparen. Laufwerk Gerät zur Datenspeicherung wie CD-ROM, Festplatte oder Diskette. Unter Windows wird jedem Laufwerk zur leichteren Verwaltung ein Buchstabe zugeordnet. Lokaler Drucker Drucker, der über ein Schnittstellenkabel direkt mit dem Computer verbunden ist. MicroWeave Druckverfahren, bei dem in feineren Schritten gedruckt wird, um Streifenbildung zu minimieren und eine laserdruckähnliche Bildqualität zu erzielen. Siehe auch Streifenbildung. Monochrom Drucken mit nur einer Farbe (meistens Schwarz). Parallele Schnittstelle Siehe Schnittstelle. Glossar 3 RAM Abkürzung für Random Access Memory. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG EPSON STYLUS PHOTO 2000P

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch EPSON STYLUS PHOTO 2000P startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag