Bedienungsanleitung GARMIN FORERUNNER 210

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum GARMIN FORERUNNER 210 Benutzerhandbuch Wir hoffen die GARMIN FORERUNNER 210 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von GARMIN FORERUNNER 210.


GARMIN FORERUNNER 210 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (586 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   GARMIN FORERUNNER 210 (756 ko)
   GARMIN FORERUNNER 210 SCHNELLSTARTANLEITUNG (662 ko)
   GARMIN FORERUNNER 210 (786 ko)
   GARMIN FORERUNNER 210 QUICK START MANUAL (819 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung GARMIN FORERUNNER 210

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Benutzerhandbuch F O R E R U N N E R ® 2 1 0 GPS-FÄHIGE SPORTUHR ©2010GarminLtd. oderderen Tochtergesellschaften AlleRechtevorbehalten. Sofernindiesem Benutzerhandbuchnichtandersfestgelegt, darfohne vorherigeausdrücklicheschriftlicheGenehmigung durchGarminkeinTeildiesesHandbuchs zuirgendeinemZweckreproduziert, kopiert, übertragen, weitergegeben, heruntergeladenoderauf SpeichermedienjeglicherArtgespeichertwerden. Garmingenehmigthiermit, dasseineeinzigeKopie diesesHandbuchsaufeineFestplatteoderein andereselektronischesSpeichermediumzurAnsicht heruntergeladenundeineKopiedesHandbuchsoder derÜberarbeitungendesHandbuchsausgedruckt werdenkann, vorausgesetzt, dieseelektronische KopieoderDruckversionenthältdenvollständigen TextdesvorliegendenUrheberrechtshinweises; darüberhinausistjeglicherunbefugter kommerziellerVertriebdiesesHandbuchsodereiner ÜberarbeitungdesHandbuchsstrengstensverboten. DieInformationenimvorliegendenDokument könnenohneAnkündigunggeändertwerden. GarminbehältsichdasRechtvor, Änderungenund VerbesserungenanseinenProduktenvorzunehmen unddenInhaltzuändern, ohnePersonenoder OrganisationenübersolcheÄnderungenoder Verbesserungeninformierenzumüssen. Aufder Garmin-Website(www. garmin. com)findenSie aktuelleUpdatessowiezusätzlicheInformationen zuVerwendungundBetriebdiesesProduktssowie andererProduktevonGarmin. [. . . ] · DasTraininginbestimmten HerzfrequenzbereichenkannIhrHerzKreislauf-Systemstärkenundverbessern. · WennSieIhreHerzfrequenzbereiche kennen, könnenSieeinzuanstrengendes Trainingvermeidenunddie Verletzungsgefahrverringern. WennSieIhremaximaleHerzfrequenzkennen, könnenSiedieTabelleaufSeite9verwenden, umdiebestenHerzfrequenzbereichefürIhre Fitnesszielezuermitteln. WennSieIhremaximaleHerzfrequenznicht kennen, verwendenSieeinenimInternet verfügbarenRechner. IneinigenFitness-Studios kannmöglicherweiseeinTestzumMessender maximalenHerzfrequenzdurchgeführtwerden. DerKalibrierungsfaktorwirdfolgendermaßen berechnet:TatsächlicheDistanz(verwendenSie einenormale400-Meter-Bahn)/aufgezeichnete Distanz×aktuellemKalibrierungsfaktor= neuerKalibrierungsfaktor. Beispiel: 1600m/1580m×95=96, 2. HInwEIs:ZiehenSiebeiVerwendung einerKörperanalysewaageSchuheund Sockenaus, umsicherzustellen, dassalle fürdieAnalyseerforderlichenParameter gelesenundaufgezeichnetwerden. TIPP:FallseinFehlerauftritt, steigenSie vonderWaage, undversuchenSieeserneut. Fitnessgeräte VerwendenderWaage WennSieübereineWaageverfügen, diemit ANT+kompatibelist, kannderForerunnerDaten vonderWaagelesen. StellenSiesichaufdieWaage. MithilfederANT+-Technologiekann automatischeineVerbindungzwischen HerzfrequenzsensorundFitnessgeräten hergestelltwerden, sodassSiedieDatenauf derKonsoledesGerätsanzeigenkönnen. Auf kompatiblenFitnessgerätenistdasLogo, , ANT+ LinkHere"angebracht. WeitereAnweisungenzurVerbindungsherstellungfindenSieunterwww. garmin. com/antplus. Forerunner210­Benutzerhandbuch 11 Protokoll Protokoll BeinormalemGebrauchkönnenmitdem ForerunnerLaufdatenvonca. 180Stunden Längeaufgezeichnetwerden. WennderSpeicher desForerunnervollist, werdendieältestenDaten überschrieben. ÜbertragenSiedasLaufprotokoll (Seite13)regelmäßigaufGarminConnectTModer GarminTrainingCenter®, umIhreTrainingsdaten zuerfassen. LöscheneinesLaufs 1. DrückenSieOK. Verwendenkostenloser Software AnzeigeneinesLaufs DasLaufprotokollenthältDatenzu Datum, Uhrzeit, Distanz, Laufzeit, KalorienundDurchschnittspaceoder Durchschnittsgeschwindigkeit. Darüberhinaus kanndasLaufprotokollbeiVerwendung einesHerzfrequenzsensorsauchDatenzur durchschnittlichenHerzfrequenzenthalten. DrückenSieOK, umRundeninformationen anzuzeigen. GarminstelltzweiSoftwareanwendungenzum SpeichernundAnalysierendesLaufprotokolls zurVerfügung. · GarminConnectisteinewebbasierte Software. SiekönnenGarminConnect aufeinembeliebigenComputermit Internetzugangverwenden. · GarminTrainingCenteristeine computergestützteSoftware, fürdienachder InstallationkeinInternetzugrifferforderlich ist. SiewirddirektaufdemComputer ausgeführtundnichtüberdasInternet. 12 Forerunner210­Benutzerhandbuch Protokoll 1. FolgenSiedenAnweisungenaufdem Bildschirm. Datenverwaltung DerForerunneristeinUSB-Massenspeichergerät. WennSiedieForerunner-Dateien nichtaufdieseWeiseverwaltenmöchten, können SiediesenAbschnittüberspringen. HInwEIs:DerForerunneristnichtmit Windows®95, 98, MeoderNTkompatibel. EbensoistdasGerätnichtmitMac®OS10. 3 undfrüherenVersionenkompatibel. LöschenvonProtokolldateien HINWEIS DerSpeicherdesForerunnerenthältwichtige Systemdateien, dienichtgelöschtwerdendürfen. SchließenSiedenForerunnermitdemUSBKabelandenComputeran(Seite13). ÜbertragendesProtokollsauf denComputer 1. RichtenSieallevierKontakteaufder RückseitedesForerunneraufdievier KontaktstellenanderLadeklemmeaus (Seite19). ÖffnenSieGarminConnect (www. garminconnect. com)oderGarmin TrainingCenter. FolgenSiedenAnweisungenderSoftware. Forerunner210­Benutzerhandbuch 13 Protokoll DerForerunnerwirdunterWindowsim ArbeitsplatzalsWechseldatenträgerund unterMacalsverbundenesLaufwerk angezeigt. FührenSiefolgendeAktionaus: · Windows:KlickenSieinderTaskleiste aufdasSymbol, , Hardwaresicher entfernen" . TrennenSiedenForerunnervomComputer. 14 Forerunner210­Benutzerhandbuch Einstellungen der Uhr EinstellungenderUhr 1. 4. EinstellendesAlarms Ändernder Systemeinstellungen HaltenSiedieTastemenugedrückt. [. . . ] NachdemSiedieBatteriedesHerzfrequenzsensorsausgetauschthaben, müssenSieihn wiedermitdemGerätkoppeln. 20 Forerunner210­Benutzerhandbuch Anhang Pflegendesgeräts HINWEIS BewahrenSiedasGerätnichtanOrtenauf, an denenesevtl. überlängereZeitsehrhohenoder sehrniedrigenTemperaturenausgesetztist, da dieszuSchädenamGerätführenkann. VerwendenSiekeinechemischenLösungsmittel, diedieKunststoffteilebeschädigenkönnten. VerwendenSieeinweichesTuch, das leichtmiteinermildenReinigungslösung befeuchtetist. WischenSiedasGerättrocken. PflegendesHerzfrequenzsensors EntfernenSiedasModul, bevorSiedenGurt reinigen. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG GARMIN FORERUNNER 210

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch GARMIN FORERUNNER 210 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag