Bedienungsanleitung GRUNDIG 49VLX7710BP

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum GRUNDIG 49VLX7710BP Benutzerhandbuch Wir hoffen die GRUNDIG 49VLX7710BP Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von GRUNDIG 49VLX7710BP.


GRUNDIG 49VLX7710BP : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (11798 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung GRUNDIG 49VLX7710BP

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] 52 Aufnahmedaten im Timermenü ­ ndern ä 52 Aufnahmedaten im Timermenü löschen 53 Wiedergabe 53 Sendungen in der Aufnahmeliste löschen 54 54 55 55 56 56 58 59 USB-BETRIEB Dateiformate für den USB- Betrieb Externe Datenträger anschließen Externe Datenträger entfernen Dateimanager Einstellungen im Menü USB-Einrichtung Wiedergabe – Grundfunktionen Zusätzliche Wiedergabe- funktionen 66 WEB BROWSER 66 Hauptmenü des WEB Browsers 66 WebBrowser Applikation 67 SPRACHEINSTELLUNGEN 67 Menüsprache ändern 67 Audiosprache ändern 67 Untertitelsprache ändern 67 Tastatursprache ändern 68 BEHINDERTENGERECHTE ­ 68 68 69 69 69 69 FUNKTIONEN Untertitelmodus Audiodeskription ERWEITERTE EINSTELLUNGEN Automatische Abschaltung Geschäftslogoanzeige Helligkeit der Betriebsanzeige ändern oder ausschalten 70 Energiesparmodus für den Radio-Betrieb aktivieren 70 Wetterinformationen ein-/ ausschalten 71 TIMERFUNKTIONEN 71 Einschlaftimer aktivieren 71 Einschalttimer 72 Ausschalttimer 73 JUGENDSCHUTZEINSTELLUNGEN 73 Sendungen autorisieren 73 Menüs sperren 73 Multifunktionsschalter sperren 74 PIN-Code ändern 74 Fernsehprogramme sperren 75 Ein gesperrtes Fernsehprogramm ansehen 75 PIN-Code zurückstellen 76 DATUM UND UHRZEIT EINSTELLEN 76 Automatische Einstellung 76 Manuelle Einstellung 77 77 77 77 77 GERÄTESOFTWARE Softwareversion abrufen Software aktualisieren (OAD) Software aktualisieren (Internet) Software aktualisieren (USB) 60 BETRIEB MIT MULTI MEDIA SERVER 60 Wiedergabe von Video-/ Musik-/ und Bilddaten vom Heimnetz 62 SMART INTER@CTIVE TV 4. 0 ­ 62 62 62 63 63 63 65 65 FUNKTIONEN Vereinbarungen zu Vertragsbedingungen und Vertraulichkeit Erste Inbetriebnahme und Bedienung Inhalte der akzeptierten Vereinbarungen zu Vertragsbedingungen und Vertraulichkeit anzeigen und Zustimmung widerrufen Anwendungen zu SMART Inter@ctive TV 4. 0 USB-Tastatur und -Maus Erste Schritte mit Smart Inter@ctive TV Anwendungsportal-Hauptbildschirm Navigation am Anwendungsportal-Hauptbildschirm DEUTSCH 3­ INHALT------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------78 ZUBEHÖR VERWALTEN 79 RESET-FUNKTIONEN 79 Fernsehgerät auf die Werks­ instellungen e zurücksetzen 79 Kanalverlauf zurücksetzen 80 80 80 81 81 82 82 83 84 84 85 86 87 88 88 88 89 89 89 89 BETRIEB MIT EXTERNEN GERÄTEN DIGI LINK DIGI LINK-Funktionen des Fernsehgerätes Gerätesteuerung Gerät in den Bereitschaftsmodus schalten High-Definition Anschlussmöglichkeiten Externe Geräte anschließen . Betrieb mit DVD-Player, DVD-Recorder, Videorecorder oder Set Top-Box Kopfhörer Hi-Fi-System Tonsignal über die HiFi-Anlage wiedergeben Betrieb mit Mobil-Gerät (MHL) Liveshare-Funktion Was ist LIVESHARE? [. . . ] 2 Menüpunkt »Einstellungen« mit »V«, »Λ«, »<« oder »>« wählen und mit »OK« bestätigen. 3 Die Option »TV« mit »>« oder »<« wählen und mit »V« bestätigen. 4 Die Zeile »Erweitert« mit »V« oder »Λ« wählen und mit »OK« aktivieren. Bild Ton Quelle TV Netzwerk Timerliste Jugendschutz Helligkeit der Betriebsanzeige ändern oder ausschalten Sie können die Helligkeit der Betriebsanzeige ändern. 2 Gewünschte Option (»Niedrig«, »Mittel« oder »Hoch«) mit »<« oder »>« wählen. Abschaltung Geschäftslogoanzeige Betriebs-LED-Helligkeit Energiesparmodus Permanenter Zeitversatz 4 Stunden Nein Mittel Aus Aus Wählen Modus ändern BACK Zurück EXIT Beenden Hinweis: 7  ie weitere Bedienung entnehmen Sie bitte D den folgenden Abschnitten. Automatische Abschaltung Ist diese Funktion aktiviert, schaltet das Fernsehgerät nach 5 Minuten automatisch in Bereitschaft, wenn kein Bildsignal gesendet wird. Das Fernsehgerät wird auch automatisch in Bereitschaft geschaltet, wenn innerhalb der eingestellten Zeit keine Taste an der Fernbedienung oder am Fernsehgerät betätigt wird. 2 Gewünschte Ausschaltzeit (4, 6 oder 8 Stunden mit »<« oder »>« eingeben. Hinweis: 7 Funktion abschalten, dazu mit » <« oder »>« die Option »Aus« wählen. 3 Eine Menüebene zurückschalten mit »BACK <« oder Einstellung mit »EXIT« beenden. DEUTSCH 69­ ERWEITERTE EINSTELLUNGEN-------------------------------------------------------Energiesparmodus für den ­ Radio-Betrieb aktivieren Wird diese Funktion aktiviert, schaltet sich das Bild nach der eingestellten Zeit ab, wenn Audiodaten abgespielt werden. 1 Im Menü »Erweitert« die Zeile »Energiesparmodus« mit »V« oder »Λ« wählen. 2 Gewünschte Ausschaltzeit (10, 30 oder 60 Sekunden) mit »<« oder »>« wählen. 3 Eine Menüebene zurückschalten mit »BACK <« oder Einstellung mit »EXIT« beenden. Hinweis: 7  enn das Bild im USB Modus abschaltet, W das Menü mit »MENU« aufrufen und mit »<« oder »>« die Funktion abschalten (»Aus«). Wetterinformationen ein-/ ausschalten Wenn diese Funktion aktiviert ist, wird ein Wetterlogo und die Temperatur vom Standort des Gerätes eingeblendet. 2 Menüpunkt »Einstellungen« mit »V«, »Λ«, »<« oder »>« wählen und mit »OK« bestätigen. 3 Die Option »Timerliste« mit »>« oder »<« wählen und mit »V« bestätigen. Einstellungen > Timerliste Dienstag xx xxx xxxx Einschalttimer Im Menü »Einschalttimer« kann für das Fernsehgerät eine Einschaltzeit eingegeben ­ erden. W Das Fernsehgerät schaltet nach Ablauf der einge­ tellten Zeit aus Bereitschaft – mit der s vorgewählten Lautstärke und dem gewünschten Fernsehprogramm – ein. 1 Zeile »Einschalttimer« mit »V« oder »Λ« wählen und mit »OK« bestätigen. [. . . ] Die Vermittlung erfolgt zwischen Computern oder Programmen in so genannten Rechnernetzen. Aus Sicht des Servers verhält sich der Proxy wie ein Client, dem Client gegenüber wie ein Server. Rauschreduktion Vermindert das sichtbare Rauschen, indem das Bild ein wenig unschärfer dargestellt und ein leichtes Nachziehen erzeugt wird. Sollte bei einem guten Bildmaterial deshalb minimiert eingesetzt werden. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG GRUNDIG 49VLX7710BP

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch GRUNDIG 49VLX7710BP startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag