Bedienungsanleitung HASSELBLAD H4D-40 DATASHEET

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum HASSELBLAD H4D-40 Benutzerhandbuch Wir hoffen die HASSELBLAD H4D-40 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von HASSELBLAD H4D-40.


HASSELBLAD H4D-40 DATASHEET: Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (1915 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   HASSELBLAD H4D-40 BROCHURE V6 (1482 ko)
   HASSELBLAD H4D-40 DATASHEET (1916 ko)
   HASSELBLAD H4D-40 BROCHURE V6 (1455 ko)
   HASSELBLAD H4D-40 DATASHEET V3 (1383 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung HASSELBLAD H4D-40DATASHEET

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Der CCD-Sensor der H4D-40 hat eine Größe von 33, 1 × 44, 2 mm, - dies ist fast die doppelte Größe der heute in 35mm Digitalspiegelreflexkameras verwendeten Sensoren. Der Sensor enthält daher mehr und größere Pixel, die eine optimale Bildqualität mit moiréfreier Farbwiedergabe ohne Abtönung oder Abrisse in den nur schwach beleuchteten Oberflächen gewährleisten. Die H4D-40 nutzt eine neue Hochgeschwindigkeitsarchitektur für schnellstmögliche Bildaufzeichnung in voller Größe. Dies ermöglicht bei auf 50 Megabyte komprimierten Bildern eine Aufzeichnungsgeschwindigkeit von 1, 1 Sekunden pro Bild, sowohl im mobilen als auch mit dem Computer vernetzten Betrieb. [. . . ] Ohne Mehrpunkt-Autofokus kann eine normale Autofokus-Kamera nur das Zentrum des Bildes korrekt scharfstellen. Wenn ein Fotograf einen anderen Bildbereich als das Zentrum scharfstellen möchte, muss die Kamera zuerst auf diesen Bereich zum Fixieren der Autofokus-Einstellung ausgerichtet und der Bildausschnitt danach neu gewählt werden. Besonders bei kurzen Entfernungseinstellungen führt diese neue Bildkomposition zu einem Fokussierfehler, da die Schärfeebene der Bewegung der Kamera folgt und zwar senkrecht zur optischen Achse. Die traditionelle Lösung dieses Problems besteht bei den meisten digitalen Spiegelreflexkamera in der Ausrüstung der Kamera mit einem Mehrpunkt-AF-Sensor. Mit diesen Sensoren kann der Fotograf einen außerhalb des Bildzentrums liegenden Punkt fokussieren. Diese Lösungen sind in der Praxis jedoch zeitaufwändig und unflexibel. Aufgrund der Konstruktion einer Spiegelreflexkamera sind diese anderen Fokussierpunkte relativ nahe am Bildzentrum gebündelt. Um außerhalb dieses Bildzentrums scharf zu stellen, muss der Fotograf immer noch zuerst fokussieren und die Kamera dann neu für die Bildkomposition ausrichten, wodurch der Fokus wieder verloren geht. Um dieses Problem zu lösen, verwendet Hasselblad eine moderne Sensortechnologie, mit der die Winkelgeschwindigkeit innovativ gemessen wird. Das Ergebnis ist der neue Absolute Position Lock (APL) Prozessor, der die Basis des True Focus von Hasselblad bildet. Der APL-Prozessor zeichnet präzise die Kamerabewegungen während der Neukomposition auf und nutzt diese exakte Messung für die Berechnung der notwendigen Schärfenkorrektur. Diese werden in Befehle an den Motor im Objektiv umgewandelt, der die Kompensation ausführt. Der APL-Prozessor nutzt einen fortschrittlichen Positionsalgorithmus und nimmt die Korrektur der Schärfeneinstellung so schnell vor, dass keine Verzögerung beim Auslösen auftritt. Die Firmware der H4D perfektioniert die Scharfstellung darüber hinaus mit dem präzisen Datenretrievalsystem bei allen HC/HCD Objektiven. Die Fokussierebene ändert sich, wenn die Kamera für die Bildkomposition gekippt wird. Ohne True Focus: Durch Kippen der Kamera in die gewünschte Bildkomposition fallen die Augen aus dem Schärfebereich. Gewünschte Bildkomposition mit scharf abgebildeten Augen der Puppe. Wenn der zentrale Fokussierpunkt auf die Augen ausgerichtet wird, werden diese scharf abgebildet, aber die Bildkomposition ist falsch. Mit True Focus wird die Scharfstellung automatisch angepasst, so dass die Augen scharf bleiben. www. hasselblad. de DIGITALKAMERAS Digitale Objektivkorrektur und Ultra-Focus für perfekte Bilder Die H4D-40 ermöglicht die Übermittlung von Informationen über das Objektiv und die exakten Aufnahmebedingungen an den Prozessor der Kamera und damit das präzise Feintuning des Autofokus, wobei die jeweilige Objektivkonstruktion und die optischen Eigenschaften des Sensors berücksichtigt werden. Hierdurch wird die Leistung aller HC/HCD-Objektive zusätzlich erhöht und auf ein bisher unerreichtes Niveau von Schärfe und Auflösung optimiert. Darüber hinaus erfolgt eine digitale Korrektur für Farbaberrationen und Verzeichnungen. Digitale Objektivkorrektur (DAC) ist eine automatische Korrektur der Bilder, bei der mehrere Parameter des jeweiligen Objektivs und der jeweiligen Aufnahme berücksichtigt werden. Damit wird sichergestellt, dass jedes einzelne Bild das Optimum dessen darstellt, was Ihre Ausrüstung produzieren kann. Zubehör für GPS-Aufzeichnung Hasselblad Global Image Locator (GIL) ist ein Zubehör für die digitale Bildaufzeichnung mit Hasselblad H-Systemen. Mit GIL werden zusammen mit jedem im Freien aufgenommenen Foto die GPSKoordinaten, Uhrzeit und Höhe über dem Meeresspiegel aufgezeichnet. Diese Daten stellen den Schlüssel für zahlreiche zukünftige Anwendungen wie Bildarchivierung und -verwaltung bereit. [. . . ] Messbereich Spot: EV2 bis 21, Selektivmessung: EV 1 bis 21, Integral: EV 1 bis 21 Wiederaufladbarer Li-Ion-Akku (7, 2 VDC / 1850 mAh). Nein 40, 0 Megapixel (7304×5478 Pixel) 33, 1×44, 2 mm RAW 3FR-Aufnahme durchschnittlich 50 MB, TIFF 8 Bit: 120 MB Hasselblad RAW 3FR, verlustfrei komprimiert Einzelaufnahme 16 Bit ISO 100, 200, 400, 800 und 1600 CF-Card-Typ U-DMA (z. SanDisk Extreme IV) oder vernetzt mit Mac oder PC Hasselblad Natural Color Solution Eine CF-Card mit 4 GB speichert durchschnittlich 75 Bilder 1, 1 Sekunden pro Aufnahme. 50 Aufnahmen pro Minute Ja, 3 Zoll, TFT-Typ, 24-Bit-Farbe, 230. 400 Pixel Ja am CCD-Sensor montiert Ja Phocus für Mac und Windows Macintosh: OSX (ab 10. 5. x aufwärts). [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG HASSELBLAD H4D-40

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch HASSELBLAD H4D-40 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag