Bedienungsanleitung HOTPOINT AQD1071D 69 EU/A

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum HOTPOINT AQD1071D 69 EU/A Benutzerhandbuch Wir hoffen die HOTPOINT AQD1071D 69 EU/A Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von HOTPOINT AQD1071D 69 EU/A.


HOTPOINT AQD1071D 69 EU/A : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (8427 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung HOTPOINT AQD1071D 69 EU/A

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] WASCHTROCKNER Dieses Symbol erinnert Sie daran, das vorliegende Handbuch zu lesen. Es ist äußerst wichtig, diese Bedienungsanleitung sorgfältig aufzubewahren, um sie jederzeit zu Rate ziehen zu können. Sorgen Sie dafür, dass sie im Falle eines Umzugs oder Übergabe an einen anderen Benutzer das Gerät stets begleitet. Lesen Sie bitte folgende Hinweise aufmerksam durch: sie liefern wichtige Informationen hinsichtlich der Installation, des Gebrauchs und der Sicherheit. [. . . ] Hinsichtlich der Dosierung des Waschmittels verweisen wir auf den Absatz „Waschmittel und Wäsche“ . Vergewissern Sie sich vor Einfüllen des Waschmittels, dass die Zusatzkammer 3 nicht eingesetzt wurde. Waschmittelkammer für den Hauptwaschgang: Falls Sie ein Flüssigwaschmittel verwenden, wird empfohlen, Funktion Standby Zur Erfüllung der neuen Richtlinien zum Energieverbrauch ist diese Waschmaschine mit einem automatischen Ausschaltsystem (Standby) ausgestattet, das nach 30 Minuten des Nichtgebrauchs in Funktion tritt. Die grüne Kontrollleuchte zeigt an, dass das Gerät eingeschaltet ist. Um den Waschtrockneren während eines Waschgangs auszuschalten, muss die Taste etwas länger gedrückt werden (ca. 3 Sekunden); ein kurzer oder ein ungewollter Druck bewirkt kein Ausschalten des Gerätes. Um sicher zu sein, das am besten geeignete Waschprogramm gewählt zu haben, raten wir die “Programmtabelle” zu Rate zu ziehen. Tasten M1-M2: Halten Sie eine dieser Tasten gedrückt, um einen Waschzyklus individuell zu speichern. Taste TEMPERATUR: Taste drücken, wenn Sie die Temperatur ändern oder ausschalten möchten, der ausgewählte Wert wird auf dem darüberliegenden Display angezeigt (siehe “Durchführung eines Wasch- oder Trockenzyklus“). Taste SCHLEUDERGANG: Taste drücken, wenn Sie die Schleuderdrehzahl ändern oder nicht schleudern möchten. Der ausgewählte Wert wird auf dem darüberliegenden Display angezeigt (siehe “Durchführung eines Wasch- oder Trockenzyklus). taste STARTZEITVORWAHL: Taste drücken , um den verzögerten Start des gewünschten Programms zu programmieren. Die Restzeit bis zu Programmstart wird auf dem darüberliegenden Display angezeigt (siehe „Durchführung eines Wasch- oder Trockenzyklus“). Tasten mit Kontrollleuchten ZUSATZFUNKTIONEN: Die Taste zur Einstellung der verfügbaren Zusatzfunktionen drücken. Die entsprechende Kontrollleuchte leuchtet (siehe „Durchführung eines Wasch- oder Trockenzyklus“). symbole PROGRAMMABLAUF: Die Symbole zeigen die jeweilige Programmphase (Hauptwäsche – Spülen – Schleudern/Abpumpen – Trocknen ). Um das Programm an der Stelle, an der es unterbrochen wurde, wieder in zu starten, drücken Sie die Taste erneut. Kontrollleuchte LOCK: Diese zeigt an, dass die Gerätetür nicht geöffnet werden kann. Um die Gerätetür zu öffnen, muss der Waschzyklus auf Pause geschaltet werden (siehe “Durchführung eines Waschprogramms”). befolgen Sie daraufhin die Anleitungen des Abschnitts “Nur Trocknen”. Im Anschluss an den Trockenvorgang folgt immer eine kurze Abkühlzeit. Nur Trocknen Wählen Sie mit dem Programmwählschalter einen Trockenvorgang ( - - ) entsprechend dem Stofftyp. [. . . ] Um eine optimale Verteilung der Wäscheladung und somit eine korrekte Auswuchtung zu ermöglichen, sollten große und kleine Wäscheteile gemischt eingefüllt werden. 70 Störungen und Abhilfe Bei Funktionsstörung: Bevor Sie sich an den Technischen Kundendienst wenden (siehe „Kundendienst“), vergewissern Sie sich zuerst, ob es sich nicht um eine Kleinigkeit handelt, die Sie selbst beheben können. Mögliche Ursachen / Lösungen: • Der Stecker steckt nicht in der Steckdose, oder nicht so, dass der Kontakt hergestellt wird. € • • • • • • • • • Die Gerätetür ist nicht ganz geschlossen. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG HOTPOINT AQD1071D 69 EU/A

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch HOTPOINT AQD1071D 69 EU/A startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag