Bedienungsanleitung HOTPOINT FTGHL 751 D/EX/HA

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum HOTPOINT FTGHL 751 D/EX/HA Benutzerhandbuch Wir hoffen die HOTPOINT FTGHL 751 D/EX/HA Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von HOTPOINT FTGHL 751 D/EX/HA.


HOTPOINT FTGHL 751 D/EX/HA : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (15719 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung HOTPOINT FTGHL 751 D/EX/HA

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] νικά Bedienungsanleitung KOCHMULDE Inhaltsverzeichnis Bedienungsanleitung, 2 Hinweise, 5 Kundendienst, 9 Beschreibung Ihres Gerätes, 11 Installation, 48 Inbetriebsetzung und Gebrauch, 52 Vorsichtsmaßregeln und Hinweise, 52 Reinigung und Pflege, 53 Störungen und Abhilfe, 54 Οδη Hinweise ZUR BEACHTUNG: Bei Gebrauch wird dieses Gerät und alle zugänglichen Teile sehr heiß. Es ist darauf zu achten, dass die Heizelemente nicht berührt werden. Kinder unter 8 Jahren, die nicht ständig beaufsichtigt sind, von dem Gerät fernhalten. Das Gerät darf von Kindern ab 8 Jahren und Personen mit eingeschränkten körperlichen, geistigen oder Wahrnehmungsfähigkeiten oder aber ohne ausreichende Erfahrung und Kenntnis verwendet werden, vorausgesetzt sie werden ausreichend überwacht oder sie wurden in den sicheren Gebrauch des Geräts eingewiesen und haben eine ausreichende Wahrnehmung der mit dem Gebrauch des Geräts verbundenen Gefahren. [. . . ] Stellen Sie nach erfolgtem Anschluss bitte sicher, dass der Inox-Schlauch nicht mit beweglichen Teilen in Berührung kommt oder an irgendeiner Stelle eingedrückt wird. Die Kochmulde darf nur dann über Einbaubacköfen installiert werden, wenn diese über ein Kühlgebläse verfügen. Elektroanschluss Die mit einem Dreileiterkabel ausgerüsteten Kochmulden sind für den Betrieb mit Wechselstrom bei der auf dem Typenschild (befindlich auf der Unterseite der Kochmulde) angegebenen Versorgungsspannung und -frequenz ausgelegt. Wird die Kochmulde über einem Einbaubackofen installiert, müssen der Elektroanschluss der Kochmulde sowie der des Backofens getrennt voneinander vorgenommen werden. Dadurch wird eine ausreichende elektrische Sicherheit gewährleistet und das Herausziehen des Backofens erleichtert. Anschluss des Versorgungskabels an das Stromnetz Versehen Sie das Netzkabel mit einem Normstecker für die auf dem Typenschild angegebene Belastung (siehe nebenstehende Tabelle). Wird das Gerät direkt an das Stromnetz angeschlossen, ist zwischen Stromnetz und Gerät ein allpoliger, der Last und den einschlägigen Vorschriften entsprechender Schalter mit einer Mindestöffnung der Kontakte von 3 mm zwischenzuschalten. ) Das Versorgungskabel muss so verlegt werden, dass es an keiner Stelle einer Temperatur ausgesetzt wird, die 50°C über der Raumtemperatur liegt. Der Installateur ist für den ordnungsgemäßen elektrischen Anschluss sowie die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften verantwortlich. Nach Abschluss der Installationsarbeiten überprüfen Sie bitte alle Anschlüsse auf Dichtheit; verwenden Sie hierzu auf keinen Fall eine Flamme, sondern eine Seifenlösung. Sollte der Gasdruck der Anlage von den vorgesehenen Werten abweichen, oder nicht konstant sein, muss das Zuleitungsrohr mit einem geeigneten Druckregler (gemäß den national gültigen Normen und Vorschriften) installiert werden. TYPENSCHILD Elektrischer siehe Typenschild Anschluss Dieses Gerät entspricht den folgenden EG-Richtlinien: - 2006/95/EG vom 12/12/06 (Niederspannung) und nachfolgenden Änderungen - 2004/108/EG vom 15/12/04 (elektromagnetische Verträglichkeit) und nachfolgenden Änderungen - 93/68/EWG vom 22. EN 30-2-1Richtlinie 50 Merkmale der Brenner und Düsen Tabelle 1 Brenner Erdgas (G20 / 20 mbar) Durch- Wärmeleistung By-pass Düse Menge* 1/100 1/100 messer kW (p. 0 Nominal (mbar) Minimum (mbar) Maximum (mbar) * Bie 15°C und 1013, 25 mbar-Trockengas Erdgas oberer Heizwert = 37, 78 MJ/m³ S S A R S R A S A FTGHL 641 D/EX/HA FTGHL 751 D/EX/HA FTGHL 751 D/IX/HA FTGHG 751 D/HA(BK) 51 BE Inbetriebsetzung und Gebrauch !Auf jedem Reglerknopf ist gekennzeichnet, welcher Gasflamme er entspricht. • Benutzen Sie ausschließlich Kochgeschirr mit flachem Boden und mit Deckel. Brenner Starkbrenner (R) Mittelstarker Brenner (S) Hilfsbrenner (A) Ø Kochgeschirrdurchmesser (cm) 24 - 26 16 - 20 10 - 14 Allgemeine Sicherheit Zur Erkennung des Brennertyps verweisen wir auf die im Abschnitt „Eigenschaften der Brenner und Düsen” befindlichen Abbildungen. € Um die höchstmögliche Stabilität zu gewährleisten muss sichergestellt werden, dass die Kochgefäß-Aufnahmen richtig positioniert sind und dass jedes Gefäß sich zentral über dem Brenner befindet. € Sicherstellen, dass die Griffe der Kochgefäße mit einer der Auflagestangen der Kochgefäß-Aufnahme gefluchtet ist. € Die Griffe der Kochgefäße so positionieren, dass sie nicht über den vorderen Rand des Kochfelds hinausragen. € Dieses Gerät bezieht sich auf ein Einbaugerät der Klasse 3. € Gasgeräte erfordern eine ordnungsgemäße Belüftung um einen einwandfreien Betrieb zu gewährleisten. [. . . ] € Die Brennerdeckel sollte NICHT in der Spülmaschine gelegt werden, um Trübung der Aluminium-Rahmen zu verhindern. € Stellen Sie beim Ersetzen der Gitter sicher, dass der Topfständerbereich mit dem Gasbrenner ausgerichtet ist. € Bei Modellen mit elektrischen Zündsteckern und Sicherheitsvorrichtung muss das Steckerende sorgfältig gereinigt werden, um eine korrekte Funktion sicherzustellen. Festgebackene Speisereste müssen mit einem Zahnstocher oder einer Nadel entfernt werden. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG HOTPOINT FTGHL 751 D/EX/HA

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch HOTPOINT FTGHL 751 D/EX/HA startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag