Bedienungsanleitung HOTPOINT PKL 741 D2/T/IX/HA

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum HOTPOINT PKL 741 D2/T/IX/HA Benutzerhandbuch Wir hoffen die HOTPOINT PKL 741 D2/T/IX/HA Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von HOTPOINT PKL 741 D2/T/IX/HA.


HOTPOINT PKL 741 D2/T/IX/HA : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (10497 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung HOTPOINT PKL 741 D2/T/IX/HA

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] PKL 741 D2/T/IX/HA PKLL 751 T/IX/HA PKL 752 T/EX/HA PKL 751 T/IX/HA PKL 752 T/IX/HA PKL 752 U/IX/HA Français Mode d’emploi TABLE DE CUISSON Sommaire Mode d’emploi, 1 Avertissements, 4 Assistance, 7 Description de l’appareil, 9 Installation, 25 Mise en marche et utilisation, 31 Précautions et conseils, 31 Nettoyage et entretien, 32 Anomalies et remèdes, 33 Italiano Español Istruzioni per l’uso PIANO Sommario Istruzioni per l’uso, 1 Avvertenze, 3 Assistenza, 7 Descrizione dell’apparecchio, 9 Installazione, 11 Avvio e utilizzo, 15 Precauzioni e consigli, 15 Manutenzione e cura, 16 Anomalie e rimedi, 17 Manual de instrucciones ENCIMERA Sumario Manual de instrucciones, 1 Advertencias, 4 Asistencia, 7 Descripción del aparato, 9 Instalación, 34 Puesta en funcionamiento y uso, 38 Precauciones y consejos, 38 Mantenimiento y cuidados, 39 Anomalías y soluciones, 40 English Portuges Operating Instructions HOB Contents Operating Instructions, 1 Warnings, 3 Assistance, 7 Description of the appliance, 9 Installation, 18 Start-up and use, 22 Precautions and tips, 22 Maintenance and care, 23 Troubleshooting, 24 Instruções para a utilização PLANO Índice Instruções para a utilização, 1 Advertências, 5 Assistência, 8 Descrição do aparelho, 10 Instalação, 41 Início e utilização, 45 Precauções e conselhos, 45 Manutenção e cuidados, 46 Anomalias e soluções, 47 Deutsch Bedienungsanleitung KOCHMULDE Inhaltsverzeichnis Bedienungsanleitung, 2 Hinweise, 5 Kundendienst, 8 Beschreibung Ihres Gerätes, 10 Installation, 48 Inbetriebsetzung und Gebrauch, 53 Vorsichtsmaßregeln und Hinweise, 54 Reinigung und Pflege, 54 Störungen und Abhilfe, 55 Nederlands Gebruiksaanwijzing KOOKPLAAT Inhoud Gebruiksaanwijzing, 2 Belangrijk, 6 Service, 8 Beschrijving van het apparaat, 10 Het installeren, 56 Starten en gebruik, 61 Voorzorgsmaatregelen en advies, 61 Onderhoud en verzorging, 62 Storingen en oplossingen, 63 Avvertenze ATTENZIONE: Questo apparecchio e le sue parti accessibili diventano molto caldi durante l’uso. Hinweise ZUR BEACHTUNG: Bei Gebrauch wird dieses Gerät und alle zugänglichen Teile sehr heiß. Es ist darauf zu achten, dass die Heizelemente nicht berührt werden. Kinder unter 8 Jahren, die nicht ständig beaufsichtigt sind, von dem Gerät fernhalten. [. . . ] Bei den mit einer Sicherheitsvorrichtung (Thermoelement) ausgestatteten Geräten muss bei Nichtfunktionieren der Vorrichtung bei auf Minimum eingestellten Brennern der Durchfluss der Minimumleistung (durch Regulieren der Einstellschraube) erhöht werden. Nach erfolgter Neuregelung sind die auf den Bypass-Linien angebrachten Siegel mit Siegellack oder ähnlichem Material zu erneuern. Bei Stufenreglerknöpfen und LED-Anzeige den Reglerknopf auf Minimum stellen, dann den Knopf abnehmen und die neben der Hahnstange befindliche Einstellschraube regulieren. Einstellung der Mindestregelung des Brenners DCDR mit Stufeneinstellung und LED-Anzeige: • zur Einstellung des äußeren Flammenkranzes den Einstellknopf nach links bis zur Mindestposition drehen; • zur Einstellung des inneren Flammenkranzes den Einstellknopf nach rechts bis zur Mindestposition drehen; • den Einstellknopf abziehen und die neben der Hahnstange befindliche Einstellschraube regulieren; !Bei Flüssiggasen muss die Einstellschraube ganz angezogen werden. Ersetzen Sie anschließend das Etikett der alten Eichung mit einem der neuen Gasart entsprechenden Etikett (in unseren Kundendienstzentren erhältlich). Sollte der Gasdruck der Anlage von den vorgesehenen Werten abweichen, oder nicht konstant sein, muss das Zuleitungsrohr mit einem geeigneten Druckregler (gemäß den national gültigen Normen und Vorschriften) installiert werden. 50 TYPENSCHILD Elektrischer siehe Typenschild Anschluss Dieses Gerät entspricht den folgenden EG-Richtlinien: - 2006/95/EG vom 12/12/06 (Niederspannung) und nachfolgenden Änderungen - 2004/108/EG vom 15/12/04 (elektromagnetische Verträglichkeit) und nachfolgenden Änderungen - 93/68/EWG vom 22. EN 30-2-1Richtlinie 51 BE Merkmale der Brenner und Düsen Tabelle 1 Brenner Durchmesser Wärmeleistung kW (p. 10 Menge* (l/h) (mm) Reduzierter Starkbrenner (RR) Mittelstarker Brenner (S) Hilfsbrenner (A) Drei Flammenkränze (TC) Schnellbrenner (UR) Doppelflammen (DCDR Innen) (2) Doppelflammen (DCDR Außen) 2 Düsen (2) Versorgungsdruck 100 75 55 130 100 36 130 Butan 189 120 73 240 247 65 298 28-30 20 35 Propan 186 118 71 236 243 64 293 37 25 45 (mm) 122(H3) 96(Z) 79(6) 103x2 138(H3) 74 110x2 G25 288 183 111 365 376 100 454 25 15 30 Nominale (mbar) Minimum (mbar) Maximum (mbar) (2) Nur für DCDR mit zwei Reglerknöpfen * Bie 15°C und 1013, 25 mbar-Trockengas Propangas oberer Heizwert = 50, 37 MJ/kg Butan oberer Heizwert = 49, 47 MJ/kg Erdgas G20 oberer Heizwert = 37, 78 MJ/m³ Erdgas G25 oberer Heizwert = 32, 49 MJ/m³ RR UR A S DC S S TC A RR TC A S S PKL 752 U/IX/HA PKL 741 D2/T/IX/HA PKL 752 T/IX/HA PKL 751 T/IX/HA PKLL 751 T/IX/HA PKL 752 T/EX/HA 52 Inbetriebsetzung und Gebrauch !Auf jedem Reglerknopf ist gekennzeichnet, welcher Gasflamme er entspricht. Gas-Kochmulden sind mit einer Stufenregelung ausgestattet, mit der die Flamme präzise auf 5 Stufen eingestellt werden kann. Dank dieses Systems wird auch mit Gas-Kochmulden immer das gleiche Garergebnis für jedes Rezept erzielt, da die optimale Garstufe für das gewünschte Rezept einfach und präzise eingestellt werden kann. Gasbrenner Der gewählte Brenner kann mittels des entsprechenden Reglerknopfes auf folgende Einstellungen gedreht werden: ● AUS Maximum Minimum Zum Anzünden einer Gasflamme führen Sie ein brennendes Streichholz oder einen Gasanzünder an den Brenner, drücken den entsprechenden Reglerknopf fest ein, und drehen diesen dann gegen den Uhrzeigersinn auf Höchstleistung. Bei den mit einer Sicherheitsvorrichtung ausgestatteten Brennern muss der Reglerknopf für ca. 2-3 Sekunden gedrückt werden, bis die Vorrichtung, dank derer die Flamme automatisch gezündet wird, heiß wird. Es genügt nämlich, auf den Reglerknopf zu drücken und ihn dann gleichzeitig nach links zu drehen. Nach der Zündung der Flamme ist noch ein ausreichender Druck auf den Reglerknopf beizubehalten, um die Aktivierung der Sicherheitsvorrichtung zu bewirken. Sollte der Brenner ungewollterweise erlöschen, drehen Sie den Reglerknopf auf Position ‘AUS’ und versuchen ein erneutes Anzünden erst nach Verstreichen von mindestens 1 Minute. Zum Ausschalten des Brenners wird der Reglerknopf im Uhrzeigersinn auf die Position ‘AUS’ (“●”) gedreht. Stufeneinstellung der Flamme Der gewünschte Brenner kann mit dem Einstellknopf auf 5 verschiedene Leistungsstufen eingestellt werden. Zum Wechseln von einer Stufe zur nächsten, braucht nur der Knopf in die entsprechende Richtung gestellt zu werden. [. . . ] 54 • Reinigen Bauteile aus Emaille und Glas nur mit einem weichen Lappen oder Schwamm. € Gitter, Brennerdeckel und Gasbrenner können zur Reinigung ausgebaut werden. € Reinigen Sie diese von Hand mit warmem Wasser und einem nicht scheuernden Reinigungsmittel. Entfernen Sie dabei jegliche Lebensmittelreste und prüfen Sie, ob Brenneröffnungen verstopft sind. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG HOTPOINT PKL 741 D2/T/IX/HA

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch HOTPOINT PKL 741 D2/T/IX/HA startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag