Bedienungsanleitung HP 300S+

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum HP 300S+ Benutzerhandbuch Wir hoffen die HP 300S+ Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von HP 300S+.


HP 300S+ : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (13067 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   HP 300S+ (1701 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung HP 300S+

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Juniper. book Page 1 Friday, August 24, 2012 2:06 AM HP 300s+ Wissenschaftlicher Taschenrechner Benutzerhandbuch Juniper. book Page 2 Friday, August 24, 2012 2:06 AM © Copyright 2012 Hewlett-Packard Development Company, L. P. Inhaltliche Änderungen dieses Dokuments behalten wir uns ohne Ankündigung vor. Die Informationen in dieser Veröffentlichung werden ohne Gewähr für ihre Richtigkeit zur Verfügung gestellt. Insbesondere enthalten diese Informationen keinerlei zugesicherte Eigenschaften. [. . . ] Hinweis: Welche Funktionen verfügbar sind, hängt vom gegenwärtigen Berechnungsmodus ab. Die Erläuterungen in diesem Abschnitt beziehen sich hauptsächlich auf Funktionen, die in allen Berechnungsmodi verfügbar sind Alle Beispiele in diesem Abschnitt demonstrieren Vorgehensweisen im COMP-Modus ( ). Bestimmte Funktionsberechnungen können einige Zeit in Anspruch nehmen, bevor Ergebnisse angezeigt werden. Sie sollten also abwarten, bis die Ausführung der aktuellen Operation abgeschlossen ist, bevor Sie eine weitere Operation ausführen. Sie können eine stattfindende Operation auch unterbrechen, indem Sie  drücken. Pi (π) und Eulersche Zahl Sie können die Konstanten Pi (π) und die Eulersche Zahl e (Basis des natürlichen Logarithmus) in eine Berechnung eingeben. Nachfolgend werden die zur Eingabe von Pi (π) und e erforderlichen Tastenoperationen und die vom Rechner für diese Konstanten verwendeten Werte gezeigt: π = 3, 14159265358980 ( (π)) e = 2, 71828181845904 ( (e)) Trigonometrische und invers trigonometrische Funktionen Das für trigonometrische und invers trigonometrische Funktionen benötigte Winkelmaß wird als Standardwinkelmaß des Rechners 34 Juniper. book Page 35 Friday, August 24, 2012 2:06 AM festgelegt. Bevor Sie eine Berechnung ausführen, sollten Sie daher sicherstellen, dass das gewünschte Standardwinkelmaß eingestellt ist. Weitere Informationen finden Sie unter „Festlegen des Standardwinkelmaßes“. Beispiel: sin 30 = 0, 5, sin-1 0, 5 = 30     (sin-1)      Hyperbolische und invers hyperbolische Funktionen Durch Drücken der Taste  öffnen Sie ein Menü mit Funktionen. Anschließend können Sie die gewünschte Funktion durch Drücken der entsprechenden Zifferntaste eingeben. Beispiel: sinh 1 = 1, 175201194, cosh-1 1 = 0    (sinh)      (cosh-1)    Umwandeln eines Eingabewerts in das Standardwinkelmaß des Rechners Drücken Sie nach der Eingabe eines Wert die Tasten   (DRG ►), um das unten gezeigte Menü zur Festlegung des Winkelmaßes zu öffnen. Drücken Sie die dem Winkelmaß des Eingabewerts entsprechende Zifferntaste. Der Rechner konvertiert den Wert anschließend in das Standardwinkelmaß des Rechners. Beispiel 1: Umwandeln der folgenden Werte in Grad: 35 Juniper. book Page 36 Friday, August 24, 2012 2:06 AM π -- rad = 90°, 50 gon = 45° 2 Die Vorgehensweise bei dem folgenden Beispiel setzt voraus, dass im Rechner Grad als Standardwinkemaß festgelegt ist.     (π )      DRG ►  (r)      (DRG ►)  (g)  Beispiel 2: cos(π rad) = -1, cos (100 gon) = 0     (π)   (DRG ►)  (r)        (DRG ►)  (g)   Beispiel 3: cos-1 (-1) = 180 cos-1 (-1) = π     (cos-1)        (cos-1)     Exponentialfunktionen und logarithmische Funktionen • Für die logarithmische Funktion „log(“ können Sie die Basis m unter Verwendung der Syntax „log (m, n)“ angeben. „ln(“ bezeichnet die natürliche Logarithmusfunktion mit der Basis e . • 36 Juniper. book Page 37 Friday, August 24, 2012 2:06 AM Bei Verwendung des mathematischen Formats können Sie zur Eingabe eines Ausdrucks der Form „log (m, n)“ auch die Taste  benutzen. Beispiel: log2 16 = 4 •        (, )  Beachten Sie, dass Sie bei Verwendung der Taste  auch die Basis m eingeben müssen.  log16=1, 204119983  Hinweis: Ohne Angabe einer Basis wird standardmäßig der dekadische Logarithmus mit der Basis 10 verwendet.  ln90(= loge90) = 4, 49980967  Ine = 1    (e)   e10 = 22026, 4659   ()    37 Juniper. book Page 38 Friday, August 24, 2012 2:06 AM Funktionen zur Potenz- und Wurzelberechnung x2, x3, x-1, x▀, (, (, ▀( Beispiel 1: 1, 2 ✕ 103 = 1200  (1+1)2+2 = 16    ()     Beispiel 2: 23 = 8   ( 2 + 1)( 2 – 1) = 1    5 32 = 2    ( )     Beispiel 3: (-2)2/3 = 1, 587401052    3 5 +3 – 27 = -1, 290024053    ()     ( )     1 ------------ = 12 Beispiel 4: 1 – 1 -- -- 3 4 38 Juniper. book Page 39 Friday, August 24, 2012 2:06 AM   Umrechnung zwischen kartesischen und Polarkoordinaten Kartesische Polarkoordinaten Koordinaten (Rec) (Pol) Die Umrechnung von Koordinaten kann in den Berechnungsmodi COMP und STAT ausgeführt werden. Umrechnen in Polarkoordinaten (Pol) Pol(X, Y) • • • X: Wert der kartesischen X-Koordinate Y: Wert der kartesischen Y-Koordinate Das Berechnungsergebnis θ wird unter Verwendung des Wertebereichs -180° < θ ≤ 180° angezeigt. Zur Anzeige des Berechnungsergebnisses θ wird das Standardwinkelmaß des Rechners benutzt. Das Berechnungsergebnis r wird der Variablen X zugewiesen, während y der Variablen Y zugewiesen wird. Umrechnen in kartesische Koordinaten (Rec) Rec(r, θ ) • • • r : r-Wert der Polarkoordinate θ : θ -Wert der Polarkoordinate Der Eingabewert θ wird als ein Winkelwert gemäßg der Rechnereinstellung für das Standardwinkelmaß behandelt. Das Berechnungsergebnis x wird der Variablen X, der Wert θ der Variablen Y zugewiesen. Wenn Sie eine Koordinatenumrechnung innerhalb eines Ausdrucks (statt als eigenständige Operation) ausführen, erfolgt die Berechnung ausschließlich unter Verwendung des ersten, von der Umrechnung gelieferten Werts (entweder des r-Werts oder des X-Werts). 39 Juniper. book Page 40 Friday, August 24, 2012 2:06 AM Beispiel: Pol ( 2, 2 ) + 5 = 2 + 5 = 7  (X, Y) = ( 2 + 2 ) → r, θ    (Pol)      (, )         (Pol)      (, )        (r, θ ) = (2, 30) → (X, Y)   (Rec)    (, )  Größter gemeinsamer Teiler und Kleinstes gemeinsames Vielfaches • • • • • Diese Funktionen sind in allen Berechnungsmodi verfügbar. Größter gemeinsamer Teiler (GCD): Zur Berechnung des größten gemeinsamen Teilers von zwei positiven ganzen Zahlen. Kleinstes gemeinsames Vielfaches (LCM): Zur Berechnung des kleinsten gemeinsamen Vielfachen von zwei positiven ganzen Zahlen: Als Argumentwert kann entweder eine Zahl oder ein Ausdruck verwendet werden. [. . . ] (3) Wenn die zuvor beschiebenen Schritte das Problem nicht lösen, drücken Sie die Taste . Dies veranlasst den Rechner, die Berechnungsfunktionen des Rechners umfassend zu überprüfen. Wenn er Anomalien feststellt, initialisiert der Rechner automatisch den Berechnungsmodus und löscht den Inhalt des Speichers. Details zum Initialisieren von Einstellungen finden Sie unter „Initialisieren des Berechnungsmodus und anderer Einstellungen“. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG HP 300S+

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch HP 300S+ startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag