Bedienungsanleitung HP DESKJET D5560

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum HP DESKJET D5560 Benutzerhandbuch Wir hoffen die HP DESKJET D5560 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von HP DESKJET D5560.


HP DESKJET D5560 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (5213 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   HP DESKJET D5560 (9969 ko)
   HP DESKJET D5560 PRIRUČNIK S REFERENCAMA (4181 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung HP DESKJET D5560

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] HP Deskjet D5500 Printer series Windows-Hilfe HP Deskjet D5500 Printer series Inhalt 1 2 Vorgehensweise. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3 Fertigstellen der Einrichtung des HP Drucker Kabellose Verbindung nach Einrichtung des kabellosen Betriebs auf Tastendruck bei einem WPS-fähigen Router. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5 Herkömmliche kabellose Verbindung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 USB-Verbindung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 Installieren der Software für eine Netzwerkverbindung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 Erste Schritte mit dem HP Drucker Druckerkomponenten. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 Funktionen des Bedienfelds. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 Drucken Drucken von Dokumenten. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 Drucken von Fotos. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 Bedrucken von Briefumschlägen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 Drucken auf Spezialdruckmedien. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 Drucken einer Webseite. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24 Verwenden von Patronen Überprüfen der geschätzten Tintenfüllstände. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33 Bestellen von Tintenzubehör. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34 Tintenreserve-Modus. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35 Automatisches Reinigen der Druckpatronen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36 Manuelles Reinigen von Druckpatronen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36 Auswechseln der Patronen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38 Gewährleistungsinformationen für Patronen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40 Lösen von Problemen HP Support. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 43 Fehlerbehebung bei der Einrichtung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44 Fehlerbehebung bei Druckproblemen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48 Fehler. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53 3 4 6 7 Technische Daten Hinweis. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 65 Spezifikationen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 65 Programm zur umweltfreundlichen Produktherstellung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66 Zulassungsinformationen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69 Rechtliche Hinweise zu kabellosen Produkten. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 72 Index. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 75 9 1 Inhalt Inhalt 2 1 Vorgehensweise Informationen zur Verwendung Ihres HP Drucker · · · , , Einlegen von Medien" auf Seite 31 , , Auswechseln der Patronen" auf Seite 38 , , Kabellose Verbindung nach Einrichtung des kabellosen Betriebs auf Tastendruck bei einem WPS-fähigen Router" auf Seite 5 Vorgehensweise 3 Vorgehensweise Kapitel 1 Vorgehensweise 4 Vorgehensweise 2 Fertigstellen der Einrichtung des HP Drucker · · · · Kabellose Verbindung nach Einrichtung des kabellosen Betriebs auf Tastendruck bei einem WPS-fähigen Router Herkömmliche kabellose Verbindung USB-Verbindung Installieren der Software für eine Netzwerkverbindung Kabellose Verbindung nach Einrichtung des kabellosen Betriebs auf Tastendruck bei einem WPS-fähigen Router Wenn Sie den HP Drucker über WPS (WiFi Protected Setup) mit einem kabellosen Netzwerk verbinden möchten, benötigen Sie Folgendes: Ein kabelloses 802. 11 Netzwerk mit einem WPS-fähigen Wireless Router oder Zugriffspunkt. Einen Desktop- oder Laptop-Computer mit Unterstützung für kabellose Netzwerke oder eine Netzwerkkarte (NIC). Der Computer muss mit dem kabellosen Netzwerk verbunden sein, in dem der HP Drucker installiert werden soll. Kabellose Verbindung nach Einrichtung des kabellosen Betriebs auf Tastendruck bei einem WPS-fähigen Router 1. [. . . ] am Gerät führen. So reinigen Sie die Druckpatronenkontakte: 1. Schalten Sie das Gerät ein, und öffnen Sie die Druckpatronenklappe. Drücken Sie die Druckpatrone leicht nach unten, und ziehen Sie diese dann zu sich hin aus dem Patronenwagen heraus. Lassen Sie die Druckpatrone nicht länger als 30 Minuten außerhalb des HP Drucker. Untersuchen Sie die Kontakte der Druckpatrone auf Tinten- und Schmutzansammlungen. Tauchen Sie ein Reinigungsstäbchen oder ein fusselfreies Baumwolltuch in destilliertes Wasser, und drücken Sie überschüssiges Wasser aus. Lassen Sie die Druckpatrone rund zehn Minuten trocknen. 1 2 Kupferfarbene Kontakte Tintendüsen (nicht reinigen) Manuelles Reinigen von Druckpatronen 37 Verwenden von Patronen Kapitel 6 8. Halten Sie die Druckpatrone mit dem HP Logo nach oben, und setzen Sie die Druckpatrone wieder in die Halterung ein. Drücken Sie die Druckpatrone fest in die Halterung, bis sie einrastet. 9. Wiederholen Sie den Vorgang mit der anderen Druckpatrone, falls erforderlich. Schließen Sie die Druckpatronenklappe vorsichtig, und schließen Sie das Netzkabel wieder an das Gerät an. Auswechseln der Patronen So wechseln Sie die Patronen aus: 1. Schließen Sie die Zugangsklappe zu den Tintenpatronen. Verwenden von Patronen Warten Sie, bis sich der Patronenwagen in der Mitte des Produkts befindet. Drücken Sie auf die Patrone, um diese frei zu geben, und entfernen Sie die Patrone anschließend aus der Halterung. 38 Verwenden von Patronen 3. Entfernen Sie das Kunststoffband mithilfe des rosafarbenen Streifens. c. Schieben Sie dann die Patrone bis zum Einrasten in die Halterung. Auswechseln der Patronen 39 Verwenden von Patronen Kapitel 6 d. Verwandte Themen · , , Auswählen der richtigen Patronen" auf Seite 36 · , , Bestellen von Tintenzubehör" auf Seite 34 Verwenden von Patronen Gewährleistungsinformationen für Patronen Die Gewährleistung für die HP Druckpatronen ist gültig, wenn das Produkt im zugewiesenen HP Druckgerät eingesetzt wird. Diese Gewährleistung umfasst keine HP Tintenprodukte, die wieder aufgefüllt, wieder verwertet, wieder aufbereitet, falsch verwendet oder an denen Änderungen vorgenommen wurden. Während der Gewährleistungsfrist gilt die Gewährleistung für das Produkt, solange die HP Tinte nicht aufgebraucht wird und das Enddatum für die Gewährleistung noch nicht erreicht wurde. Der Ablauf der Gewährleistungsfrist ist auf dem Produkt im Format JJJJ/ MM/TT aufgedruckt (siehe Abbildung): 40 Verwenden von Patronen Eine Ausfertigung der HP Erklärung zur begrenzten Gewährleistung finden Sie in der gedruckten Dokumentation, die mit dem Produkt geliefert wurde. Gewährleistungsinformationen für Patronen 41 Verwenden von Patronen Kapitel 6 Verwenden von Patronen 42 Verwenden von Patronen 7 Lösen von Problemen Dieser Abschnitt enthält folgende Themen: · · · · HP Support Fehlerbehebung bei der Einrichtung Fehlerbehebung bei Druckproblemen Fehler HP Support · · · Ablauf beim Support Telefonischer Support durch HP Zusätzliche Gewährleistungsoptionen Ablauf beim Support Führen Sie bei einem Problem die folgenden Schritte aus: 1. Unsere Kunden erhalten hier immer die neuesten Produktinformationen und Hilfestellung von unseren erfahrenen Fachleuten: · Schneller Kontakt mit qualifizierten Supportmitarbeitern · Aktualisierungen der Software und Druckertreiber für das Produkt · Wichtige Produktinformationen und Fehlerbehebungsinformationen zu häufig auftretenden Problemen · Proaktive Produkt-Updates, Supporthinweise und HP Neuigkeiten, die beim Registrieren des Produkts angezeigt werden 3. Supportoptionen und -verfügbarkeit variieren je nach Produkt, Land/Region und Sprache. Telefonischer Support durch HP Die verfügbaren Optionen für den telefonischen Support variieren je nach Produkt, Land/ Region und Sprache. Dieser Abschnitt enthält folgende Themen: · · · · Dauer des telefonischen Supports Anrufen beim HP Support Telefonnummern für den Support Nach Ablauf des telefonischen Supports Dauer des telefonischen Supports Telefonischer Support ist in Nordamerika, im asiatisch-pazifischen Raum und in Lateinamerika (einschließlich Mexiko) für den Zeitraum von einem Jahr verfügbar. HP Support 43 Lösen von Problemen Kapitel 7 Informationen zur Dauer der kostenlosen telefonischen Unterstützung in Europa, im Nahen Osten und in Afrika finden Sie unter www. hp. com/support. [. . . ] This equipment generates, uses and can radiate radio frequency energy and, if not installed and used in accordance with the instructions, may cause harmful interference to radio communications. However, there is no guarantee that interference will not occur in a particular installation. If this equipment does cause harmful interference to radio or television reception, which can be determined by turning the equipment off and on, the user is encouraged to try to correct the interference by one or more of the following measures: · · · · Reorient the receiving antenna. Connect the equipment into an outlet on a circuit different from that to which the receiver is connected. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG HP DESKJET D5560

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch HP DESKJET D5560 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag