Bedienungsanleitung HP PAVILION DM1-2010SA

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum HP PAVILION DM1-2010SA Benutzerhandbuch Wir hoffen die HP PAVILION DM1-2010SA Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von HP PAVILION DM1-2010SA.


HP PAVILION DM1-2010SA : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (2823 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   HP PAVILION DM1-2010SA (4068 ko)
   HP PAVILION DM1-2010SA NOTEBOOK ESSENTIALS (679 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung HP PAVILION DM1-2010SA

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Notebook-Grundlagen Weitere Informationen zu HP Produkten und Services finden Sie auf der HP Website unter http://www. hp. com. Windows und Windows Vista sind eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA. HP haftet ­ ausgenommen für die Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder nach dem Produkthaftungsgesetz ­ nicht für Schäden, die fahrlässig von HP, einem gesetzlichen Vertreter oder einem Erfüllungsgehilfen verursacht wurden. Die Haftung für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz bleibt hiervon unberührt. [. . . ] Deaktivieren der Windows das Aktivieren Der Windows Internetverbindungs-Assistent ist in HP QuickWeb nicht verfügbar. Einrichten eines Wireless-Netzwerks In diesem Abschnitt finden Sie die erforderlichen Schritte zum Einrichten eines typischen Heimnetzwerks oder kleinen Büronetzwerks, das auch WLAN (Wireless Local Area Network) genannt wird, mit einem Wireless-Computer. Um ein WLAN einzurichten und eine Verbindung zum Internet herzustellen, benötigen Sie folgende Geräte: Ein Breitbandmodem (DSL oder Kabel) und eine Hochgeschwindigkeits-Internetanbindung über einen ISP (Internet Service Provider, Dienstanbieter) Einen Wireless-Router (separat zu erwerben) Ihren Wireless-Computer Notebook-Grundlagen 19 Kapitel 5: Netzwerk Die Abbildung zeigt das Beispiel einer kompletten WLAN-Installation mit Internetanschluss und Anschluss an einen drahtgebundenen Computer. Mit zunehmendem Netzwerkumfang können weitere wireless-fähige und drahtgebundene Computer für den Internetzugang an das Netzwerk angeschlossen werden. Internet Wandsteckdose Datenkabel Ethernet-Kabel Breitbandmodem* (DSL/Kabel) WirelessRouter* Ihr WirelessComputer Wireless-Netzwerk (WLAN) Drahtgebundener Computer (optional) *Der Installationsvorgang ist je nach Hersteller verschieden. Schritt 1: Erwerben einer Hochgeschwindigkeits-Internetanbindung Wenn Sie bereits über eine Hochgeschwindigkeits-Internetanbindung (DSL, Kabel oder Satellit) verfügen, beginnen Sie mit dem Abschnitt , , Schritt 2: Erwerben und Installieren eines Wireless-Routers". Wenn Sie noch nicht über eine Hochgeschwindigkeits-Internetanbindung verfügen, gehen Sie wie folgt vor: 1. Wenden Sie sich an einen Internetdienstanbieter vor Ort, um eine Hochgeschwindigkeits-Internetanbindung und ein DSL- oder Kabelmodem zu erwerben. Der Dienstanbieter unterstützt Sie beim Einrichten des Modems, beim Installieren eines Netzwerkkabels für den Anschluss des Wireless-Computers an das Modem und beim Testen des Internetdiensts. Von Ihrem Internetdienstanbieter erhalten Sie eine Benutzer-ID und ein Benutzerkennwort, mit denen Sie auf das Internet zugreifen können. Notieren Sie sich diese Informationen, und bewahren Sie sie an einem sicheren Ort auf. 20 Notebook-Grundlagen Kapitel 5: Netzwerk Schritt 2: Erwerben und Installieren eines Wireless-Routers Lesen Sie diesen Abschnitt aufmerksam durch, bevor Sie den Wireless-Router mithilfe der Anleitungen des Router-Herstellers und des Wireless-Computers installieren. Wenn Sie technische Unterstützung bei der Installation des Routers benötigen, wenden Sie sich an den Router-Hersteller. Ihren neuen einem Es wird empfohlen, Lieferumfang Wireless-Computer mit dem Router zuerst mitdass Sie Netzwerkkabel im des Routers zu verbinden, um sicherzustellen, mit dem Computer auf das Internet zugreifen können. wurde, wird QuickWeb jedes Mal gestartet, wenn Wenn QuickWeb aktiviertfolgenden Abschnitt wird davon ausgegangen, dassSie Ihren Computer einschalten. Wie Sie QuickWeb deaktivieren, wird in Kapitel 3, , , Verwenden von HP QuickWeb (bestimmte Modelle)", beschrieben. Starten Sie das Windows Betriebssystem, indem Sie warten, bis der automatische Zähler über dem Symbol Windows starten bis null gezählt hat oder indem Sie auf das Symbol Windows starten außen links auf dem QuickWeb Startbildschirm klicken. Weitere Informationen zum QuickWeb Zähler oder zum Ändern der Zählereinstellungen finden Sie in der HP QuickWeb Softwarehilfe. Wenn das Wireless-Gerät eingeschaltet ist, schalten Sie die Wireless-Funktion aus, indem Sie je nach Computermodell die Wireless-Taste oder den Wireless-Schalter betätigen. Informationen zu den Positionen der Wireless-LED, der Wireless-Taste oder des Wireless-Schalters finden Sie im Benutzerhandbuch unter Hilfe und Support. Während der Router-Installation bietet Ihnen die Software des Router-Herstellers die Möglichkeit, den Netzwerknamen (SSID) zu ändern und die Sicherheitsfunktion zum Schutz des Wireless-Netzwerks zu aktivieren. Viele Router werden mit einem Standard-Netzwerknamen und deaktivierten Sicherheitsfunktionen geliefert. Wenn Sie während der Einrichtung des Routers den Standard-Netzwerknamen ändern oder Sicherheitsfunktionen aktivieren, notieren Sie diese Informationen, und bewahren Sie sie an einem sicheren Ort auf. Sie benötigen diese Informationen, wenn Sie den Computer sowie andere vorhandene Computer für den Zugriff auf den Router konfigurieren. Falls Sie die Sicherheitsfunktionen nicht aktivieren, können nicht berechtigte WLAN-Benutzer ohne Ihr Wissen auf die Daten auf dem Computer zugreifen und Ihre Internetverbindung nutzen. Das Windows Betriebssystem bietet ebenfalls Tools, die Ihnen dabei helfen, Ihr Wireless-Netzwerk erstmalig einzurichten. [. . . ] einigen Bei f4-TasteComputermodellen müssen Sie möglicherweise die fn-Taste zusammen mit der drücken. Notebook-Grundlagen 37 Anhang A: Fehlerbeseitigung Die Software funktioniert anormal Wenn die Software nicht mehr oder anormal reagiert, gehen Sie wie folgt vor: Starten Sie den Computer neu, indem Sie auf Start klicken, auf den Pfeil neben der Schaltfläche Herunterfahren und dann auf Neu starten. Falls Sie den Computer auf diese Weise nicht neu starten können, lesen Sie den folgenden Abschnitt , , Der Computer ist eingeschaltet, reagiert jedoch nicht". Informationen zum Verwenden von Antiviren-Ressourcen auf Ihrem Computer finden Sie unter , , Schützen des Computers vor Viren" in Kapitel 4. Der Computer ist eingeschaltet, reagiert jedoch nicht Wenn der Computer eingeschaltet ist, aber nicht auf Tastaturbefehle reagiert oder über Softwareanwendungen bedient werden kann, versuchen Sie die folgenden Notabschaltverfahren in der angegebenen Reihenfolge, bis der Computer ausgeschaltet ist: Ä ACHTUNG: Beim Ausführen eines Notabschaltverfahrens gehen nicht gespeicherte Daten verloren. Halten Sie die Betriebstaste mindestens 5 Sekunden lang gedrückt. Trennen Sie den Computer von der externen Stromquelle, und entnehmen Sie den Akku. Der Computer ist ungewöhnlich warm Es ist normal, dass sich der Computer warm anfühlt, wenn er verwendet wird. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG HP PAVILION DM1-2010SA

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch HP PAVILION DM1-2010SA startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag