Bedienungsanleitung HP TRAVEL PHONE QUICK START GUIDE

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum HP TRAVEL PHONE Benutzerhandbuch Wir hoffen die HP TRAVEL PHONE Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von HP TRAVEL PHONE.


HP TRAVEL PHONE QUICK START GUIDE: Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (1970 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung HP TRAVEL PHONEQUICK START GUIDE

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Verwechseln Sie diese Nummer nicht mit der Produktbezeichnung (HP Photosmart 420 Series Portables Fotostudio) oder mit der Produktnummer (Q6366A). Hinweis Für HP Produkte und Dienste gelten nur die Gewährleistungen, die in den ausdrücklichen Gewährleistungserklärungen des jeweiligen Produkts bzw. HP haftet nicht für technische oder redaktionelle Fehler oder Auslassungen in diesem Dokument. Hewlett-Packard Development Company, L. P. , übernimmt keine Haftung für zufällige oder Folgeschäden, die im Zusammenhang mit/aus der Bereitstellung, Leistung oder Verwendung dieses Dokuments und der darin beschriebenen Software entstehen. Stellen Sie das Produkt an einem geschützten Ort auf, an dem niemand auf das Netzkabel treten bzw. Außerdem muss sichergestellt sein, dass das Netzkabel vor Beschädigungen geschützt ist. [. . . ] Drücken Sie die Taste OK, um ein Menü zu öffnen/ schließen oder eine Menüoption auszuwählen. Drucken: Drücken Sie diese Taste, um das aktuelle Bild zu drucken. Drücken Sie die Taste erneut, um weitere Exemplare des gleichen Bildes zu drucken. Abbrechen: Drücken Sie diese Taste, um einen Druckvorgang abzubrechen. Video: Drücken Sie diese Taste, um zwischen dem Anzeigen von Bildern auf einem angeschlossenen Fernsehgerät und der Bildanzeige der Kamera zu wechseln. Das Fernsehgerät muss über das beiliegende Videokabel an den Drucker angeschlossen sein. 4 5 6 7 HP Photosmart 420 Series Portables Fotostudio ­ Kurzübersicht 15 Kapitel 1 Bildübersicht 1 HP Instant Share Status: Zeigt die Anzahl der Bilder an, die ggf. DPOF-Druckstatus: Zeigt die Anzahl der Bilder an, die bereits zum Drucken im Digital Print Order-Format (DPOF) auf der Kamera ausgewählt wurde. Anzeige für den Ladezustand der Batterie: Zeigt den Ladezustand der Kamerabatterien (oben) sowie den Ladezustand der optionalen internen HP Photosmart Batterie (unten) an, wenn diese eingesetzt ist. Navigationspfeile: Durch Navigationspfeile wird angezeigt, dass noch weitere Bilder vorhanden sind, die Sie durch Drücken der Tasten oder auf dem Bedienfeld des Druckers anzeigen können. Tintenfüllstandsanzeige: Zeigt den Tintenfüllstand der Druckpatrone an. 2 3 4 5 6 Übersicht über zu druckende Bilder 1 2 Druckfeld: Zeigt ein Häkchen an, und zeigt die Anzahl der Exemplare an, die vom aktuellen Bild gedruckt wird. Indexnummer: Zeigt die Indexnummer des aktuellen Bildes sowie die Gesamtanzahl der Bilder auf der Kamera an. 16 HP Photosmart 420 Series Portables Fotostudio Fach für interne Batterie 1 2 3 4 Abdeckung des Batteriefachs: Öffnen Sie diese Abdeckung an der Druckerunterseite, um die optionale interne HP Photosmart Batterie einzusetzen. Trageriemenhalterung: An der Trageriemenhalterung können Sie den Trageriemen der Kamera anbringen. Speicher-LED: Die Speicher-LED blinkt schnell, wenn in den internen Speicher oder auf eine Speicherkarte geschrieben wird. Navigationsschaltflächen: Verwenden Sie die Pfeiltasten, um durch die Bilder zu blättern oder durch die Menüs zu navigieren. Drücken Sie die Taste OK, um ein Menü zu öffnen/schließen oder eine Menüoption auszuwählen. Bildanzeige: Mit der Bildanzeige können Sie unter Verwendung der Vorschau Motive für Bilder und Videoclips auswählen und diese später im Wiedergabemodus erneut anzeigen. HP Instant Share/Drucken: Dient zum Ein- und Ausschalten des HP Instant Share Menüs auf der Bildanzeige. Selbstauslöser/Burst: Mit dem Selbstauslöser/Burst können Sie zwischen den Einstellungen Normal, Selbstauslöser, Selbstauslöser ­ 2 Aufnahmen sowie Burst für die Kamera auswählen. Die verfügbaren Einstellungen unterscheiden sich je nach Kameramodell (die Einstellung Burst steht nicht bei allen Kameramodellen zur Verfügung). MODUS: Dient zum Auswählen verschiedener Modi zur Aufnahme von Einzelbildern. Blitz: Dient zum Auswählen verschiedener Blitzeinstellungen. 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 HP Photosmart 420 Series Portables Fotostudio ­ Kurzübersicht 19 Kapitel 1 Oberseite der Kamera 1 2 Auslöser: Dient zum Einstellen des Fokus, Aufnehmen von Bildern und Aufzeichnen von Audioclips. Video: Dient zum Starten und Stoppen einer Videoaufzeichnung. 20 HP Photosmart 420 Series Portables Fotostudio Fernbedienung 1 2 3 Video : Drücken Sie diese Taste, um zwischen dem Anzeigen von Bildern auf einem angeschlossenen Fernsehgerät und der Bildanzeige der Kamera zu wechseln. [. . . ] Weitere Spezifikationen für die Kamera finden Sie im Benutzerhandbuch der Kamera auf der HP Photosmart Benutzerhandbuch-CD. Systemanforderungen Komponente Betriebssystem Windows-PC, Minimum Microsoft Windows 98, 2000 Professional, Me, XP Home und XP Professional Intel® Pentium® II (oder gleichwertig) oder höher 64 MB (128 MB empfohlen) 500 MB 800 x 600, 16 Bit oder mehr 4fach Microsoft Internet Explorer 5. 5 oder höher Macintosh, Minimum Mac OS X 10. 2. 3 bis 10. 3. x Prozessor RAM Freier Festplattenspeicher Grafikanzeige CD-ROM-Laufwerk Browser G3 oder höher 128 MB 150 MB 800 x 600, 16 Bit oder mehr 4fach ­ Druckerspezifikationen Kategorie Anschlussmöglichkeiten Spezifikationen Volle Übertragungsgeschwindigkeit unter USB 2. 0 PictBridge: über den USB-Anschluss auf der Kameravorderseite Bluetooth: Microsoft Windows XP Home und XP Professional Bilddateiformate Ränder JPEG Baseline Oben 0, 0 mm, unten 0, 0 mm, links/rechts 0, 0 mm HP Photosmart 420 Series Portables Fotostudio ­ Kurzübersicht 29 Kapitel 2 (Fortsetzung) Kategorie Druckmedienformate Spezifikationen Fotopapier 10 x 15 cm (4 x 6 Zoll) Fotopapier 10 x 15 cm mit 1, 25 cm Abreißstreifen (4 x 6 Zoll mit 0, 5 Zoll Abreißstreifen) Indexkarten 10 x 15 cm (4 x 6 Zoll) A6-Karten 105 x 148 mm (4, 1 x 5, 8 Zoll) Karten im Format L 90 x 127 mm (3, 5 x 5 Zoll) Karten im Format L 90 x 127 mm mit 12, 5 mm Abreißstreifen (3, 5 x 5 Zoll mit 0, 5 Zoll Abreißstreifen) Fotopapier 10 x 30 cm (4 x 12 Zoll) Die folgenden Druckmedienformate werden nur beim Drucken über einen Computer unterstützt: Hagaki, 10 x 20 cm (4 x 8 Zoll), 10 x 30 cm (4 x 12 Zoll) Arten von Druckmedien Papier (Foto) Karten (Karteikarten, Hagaki-Karten, A6-Karten, Karten im Format L) Umgebungsbedingungen Maximal bei Betrieb: 5 bis 40 °C , 5 bis 90 % relative Luftfeuchtigkeit Empfohlen bei Betrieb: 15 bis 40 °C, 20 bis 80 % relative Luftfeuchtigkeit Papierfach Fassungsvermögen des Papierfachs Ein Fach für Fotopapier im Format 10 x 15 cm (4 x 6 Zoll) 20 Blatt, maximale Dicke 292 µm pro Blatt 10 Blatt Fotopapier im Format 10 x 30 cm (4 x 12 Zoll) für Panoramadruckausgaben (nur beim Drucken über einen Computer) USA Drucken: 12, 3 W Leerlauf: 6, 29 W Aus: 4, 65 W International Drucken: 11, 4 W Leerlauf: 5, 67 W Aus: 4, 08 W Leistungsaufnahme Modellnummer des Netzteils HP Teilenummer 0957­2121 (Nordamerika), 100 bis 240 V AC (±10 %) 50/60 Hz (±3 Hz) 30 HP Photosmart 420 Series Portables Fotostudio (Fortsetzung) Kategorie Spezifikationen HP 0957­2120 (in allen anderen Ländern), 100 bis 240 V AC (±10 %) 50/60 Hz (±3 Hz) Druckpatrone HP Dreifarbig (7 ml) HP Dreifarbig (14 ml) Graue HP Fotodruckpatrone Hinweis Die Nummern der für diesen Drucker geeigneten Druckpatronen finden Sie auf der Rückseite dieses Handbuchs. USB 2. 0 mit voller Geschwindigkeit Microsoft Windows 98, 2000 Professional, Me, XP Home und XP Professional Mac OS X 10. 2. 3 bis 10. 3. x HP empfiehlt für das USB-Kabel eine Maximallänge von 3 m. Videodateiformate Motion JPEG AVI Motion JPEG Quicktime MPEG-1 HP Photosmart 420 Series Portables Fotostudio ­ Kurzübersicht 31 Kapitel 2 32 HP Photosmart 420 Series Portables Fotostudio 3 HP Kundenunterstützung Hinweis Die Bezeichnung der HP Support-Services kann je nach Land/ Region variieren. Wenn sich das Problem nicht anhand der Informationen in der Dokumentation lösen lässt, bietet Ihnen die Website www. hp. com/support folgende Möglichkeiten: ­ Aufrufen von Seiten für Online-Support ­ Senden von E-Mail-Nachrichten mit Fragen an Hewlett-Packard ­ Online-Chat mit einem HP Techniker ­ Suchen nach Software-Updates Die Support-Optionen und die jeweilige Verfügbarkeit sind je nach Produkt, Land/ Region und Sprache unterschiedlich. Liegt ein Hardwarefehler des Druckers oder der Kamera vor, werden Sie aufgefordert, das Gerät zu Ihrem Händler zu bringen. Dieser Service ist während des Zeitraums der beschränkten Gewährleistung kostenlos. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG HP TRAVEL PHONE

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch HP TRAVEL PHONE startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag