Bedienungsanleitung HUSQVARNA 500 HD56 EL

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum HUSQVARNA 500 HD56 EL Benutzerhandbuch Wir hoffen die HUSQVARNA 500 HD56 EL Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von HUSQVARNA 500 HD56 EL.


HUSQVARNA 500 HD56 EL : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (587 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   HUSQVARNA 500 HD56 EL (1627 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung HUSQVARNA 500 HD56 EL

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Lesen und beachten Sie alle diese Hinweise, bevor Sie dieses Elektrowerkzeug benutzen. Maschine nur in technisch einwandfreiem Zustand sowie bestimmungsgemäß, sicherheits und gefahren- Bewußt unter Beachtung der Gebrauchsanweisung benutzen ! insbesondere Störungen , die die Sicherheit beeinträchtigen können , umgehend beseitigen (lassen)!Lesen Sie sorgfältig die Gebrauchsanweisung zum korrekten Umgang, zur Vorbereitung, zur Instandhaltung, zum sachgemäßen Gebrauch der Heckenschere. [. . . ] Machen Sie sich vertraut mit Ihrer Umgebung und achten Sie auf mögliche Gefahren, die Sie wegen des Maschinenlärms vielleicht nicht hören können. 1) Bügelgriff wie im Bild 1 dargestellt von unten über das Schersystem ziehen und in die Aussparung des Heckenscherengehäuses einzusetzen. Dabei ist zu beachten, dass die beiden Bügelgriffteile nicht zusammengedrückt werden. Zur Befestigung des Bügelgriffes die 2 mitgelieferten Schrauben durch die Öffnungen des Griffes in die Bohrungen des Gehäuses eindrehen und fest anziehen. 2) Den Handschutz auf die Handschutzplatte an der Frontseite des Gehäuses aufschieben bis die Rastung wirksam einschnappt. stromanschluß Die Maschine kann nur an Einphasen-Wechselstrom angeschlossen werden. Sie ist schutzisoliert nach Klasse II VDE 0740 und darf deshalb auch an Steckdosen ohne Schutzleiter angeschlossen werden. Achten Sie aber vor Inbetriebnahme darauf, dass die Netzspannung mit der auf dem Leistungsschild angegebenen Betriebsspannung der Maschine übereinstimmt. Fehlerstromschutzschalter Wir empfehlen, die Heckenschere über einen Fehlerstromschutzschalter mit einem Fehlerstrom von nicht mehr als 30 mA anzuschliessen. Der Leitungsquerschnitt muß für eine Länge von bis zu 75 m gleich oder größer 1, 5 mm² sein. kupplung der Verlängerungsleitung in den Gerätestecker stecken. Eine Schlaufe der Verlängerungsleitung zur Zugentlastung durch die Öffnung im Griff schieben und über den Zugentlastungshaken legen. Nach der Arbeit Schlaufe nach vorn über den Haken schieben und aus dem Griff ziehen. Sind vor jedem Gebrauch auf sichtbare Mängel zu prüfen (Stecker gezogen). Handschuhe: Zum Gebrauch der Heckenschere sollten Sie unbedingt Arbeitshandschuhe tragen. Zum Einschalten der Heckenschere nehmen Sie bitte einen sicheren Stand ein. Zum Einschalten der Heckenschere muss die Schalterleiste im Handgriff (A) sowie der Schaltgriff im Bügelgriff (B) gedrückt werden. Der Motor schaltet bereits bei Loslassen einer der beiden Schalter ab. Dadurch kann das Messer vom Anwender nicht geschärft werden, ohne das Gerät zu öffnen und in die Sicherheitskonfiguration einzugreifen. Ein Nachschärfen der Messer kann deshalb nur durch eine Fachwerkstatt erfolgen. [. . . ] (Bild 8) Schärfen der Messer Die Messer sind weitgehend wartungsfrei und müssen bei bestimmungsgemäßer Anwendung nicht nachgeschärft werden. Zur Vermeidung von Verletzungen, auch am nichtlaufenden Messer, wird das geschärfte Scherblatt durch den ungeschärften Kamm abgedeckt Getriebeschutzelement Wenn sich feste Gegenstände in den Schneidmessern verklemmen und dadurch den Motor blockieren, Maschine sofort ausschalten. Stecker aus der Steckdose ziehen, Gegenstand entfernen und weiterarbeiten. Bei dem Gerät ist eine Überlastsicherung eingebaut, welche bei Messerblockierung das Getriebe vor mechanischen Schäden schützt. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG HUSQVARNA 500 HD56 EL

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch HUSQVARNA 500 HD56 EL startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag