Bedienungsanleitung HUSQVARNA GTH250XP

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum HUSQVARNA GTH250XP Benutzerhandbuch Wir hoffen die HUSQVARNA GTH250XP Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von HUSQVARNA GTH250XP.


HUSQVARNA GTH250XP : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (2284 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung HUSQVARNA GTH250XP

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Bitte lesen Sie diese Anleitungen sorgfältig durch und vergewissern Sie sich, daß Sie diese verstehen, bevor Sie die Maschine in Betrieb nehmen. Regeln für die sichere Bedienung von Rasentraktoren Auf keinen Fall Kindern oder Erwachsenen, die mit der Bedienungsanleitung des Mähers nicht vertraut sind, den Betrieb der Maschine gestatten. Auf keinen Fall mähen, solange sich andere, besonders Kinder oder Haustiere, im Arbeitsbereich befinden. Bitte denken Sie daran, daß der Fahrer oder Benutzer für jegliche Unfälle oder Gefahren, denen andere oder deren Eigentum ausgesetzt werden, verantwortlich ist. [. . . ] HINWEIS: Als Hilfe beim Auffinden der Öffnung im geflanschten Stift (7), ist diese in einer Linie mit der Kerbe auf dem Stiftkopf ausgerichtet. Bandspannungsstange einrasten lassen, indem die Stange (2) in den Klemmbügel (9) hineingedrückt wird. Schwenkschutzstab (1) an den Fahrgestelltragbügel (10) unter der linken Fußraste ankuppeln und mit einer Doppelwindungs-Sicherungsfeder (B) sichern. Die Tasträder müssen sich in geringem Abstand vom Boden befinden, wenn das Mähwerk in Betriebsstellung die gewünschte Schnitthöhe aufweist. Die Tasträder halten dann das Mähwerk in der korrekten Stellung, um in den meisten Terrains ein Abschuppen zu verhindern. Wenn der Mäher in die gewünschte Höhe für die Schnittposition gebracht wurde, sollten die Tasträder so eingestellt werden, dass sie sich leicht über dem Grund befinden. den Gabelkopfbolzen in die hierfür vorgesehene Öffnung einfügen und mit Sicherungsfeder sichern. Diese Operation für die gegenüberliegende Seite wiederholen und den Gabelkopfbolzen in dieselbe Einstellungsöffnung einfügen. Mit dem Gashebel wird die Drehzahl des Motors und damit die Drehgeschwindigkeit des Mähaggregats geregelt. Beim Vorwärtsdrücken des Pedals wird das Fahrzeug abgebremst. Der Hebel kann in vier verschiedene Stellungen gestellt werden: N = Leerlauf (Kein Antrieb) S = Langsamfahrt F = Schnellfahrt R = Rückwärtsfahrt Der Hebel kann stufenlos zwischen den Rasten S und F bewegt werden, womit die gewünschte Fahrgeschwindigkeit eingestellt wird. Den Hebel zurückziehen, um das Mähaggregat schnell bei der Fahrt über z. Knopf (2) drücken und danach den Hebel (3) nach vorn führen. Niemals den Zündschlüssel im Zündschloß lassen, wenn die Maschine unbeaufsichtigt verlassen wird. Den Traktor auf ebenem Boden abstellen und sicherstellen, daß er nicht ins Rollen kommen kann. Für diesen Vorgang kann die Feststellbremse nicht eingelegt werden. Das Getriebe auskuppeln, indem die Freilauf-Schaltung auf Freilauf geschaltet wird. Den Motor anlassen und die Gasbedienung auf langsamen Leerlauf stellen. Den Gangschalthebel ganz in die Vorwärtsstellung rücken und fünf (5) Sekunden festhalten. Dann den Hebel ganz in die Rückwärtsstellung rücken und ebenfalls fünf (5) Sekunden lang festhalten. Den Motor anlassen und die Gasbedienung auf langsamen Leerlauf stellen. Den Traktor etwa 1, 50 m (5 ft) weit nach vorne fahren und dann um etwa 1, 50 m (5 ft) zurücksetzen. [. . . ] Den Riemen auf der rechten Seite, aus der KeilriemenSpannrolle kommend, in Richtung der Traktor-Hinterseite über die mittlere Riemenführung (7), und zur Oberseite der Transachsen-Riemenscheibe verlegen. Den Riemen auf der linken Seite, aus der Motorriemenscheibe kommend, in Richtung der Traktor-Hinterseite verlegen und dabei durch die Öse in der mittleren Riemenführung führen. Den keilförmigen Teil des Riemens in die Rillen der Transachsen- und Gebläse-Spannrollen legen und dabei darauf achten, daß der Riemen innerhalb aller Riemenführungen verlegt wird. Den Riemen gemäß der Abbildung um die Kupplungsspannrollen verlegen und dabei sicherstellen, daß der Riemen innerhalb aller Riemenführungen verlegt wird. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG HUSQVARNA GTH250XP

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch HUSQVARNA GTH250XP startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag