Bedienungsanleitung HUSQVARNA MASTER GARDEN S

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum HUSQVARNA MASTER GARDEN S Benutzerhandbuch Wir hoffen die HUSQVARNA MASTER GARDEN S Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von HUSQVARNA MASTER GARDEN S.


HUSQVARNA MASTER GARDEN S : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (3312 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung HUSQVARNA MASTER GARDEN S

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] EINSTELLEN DER SCHNITTÖHE (Beginn auf Seite 35) VORBEREITUNG DER SCHUTZE (Beginn auf Seite 35) L Motor abstellen, bevor die Grasfangbox ausgehängt oder die Schneidhöhe verstellt wird. LBei laufendem Motor, niemals mit den Händen oder Füßeninnerhalbdes Maschinengehäuses kommen oder in die Schutzklappe greifen. Vor dem Mähen sollen Fremdkörper vom Rasen entfernt werden, beim Mähen ist auf Fremdkörper zu achten. Der Benutzer ist im Arbeitsbereich des Mähers gegenüber Dritten verantwortlich. [. . . ] Für die Vorbereitung des Motors vor dem Einsatz und Wartungsarbeiten ist die Betriebsanleitung des Motorenherstellers zu beachten. Nachdem die Einstellungen vorgenommen wurden, kann der Motor wie folgt gestartet werden: a)Startergriff (12) betätigen, damit der Start erfolgen kann. b) Für Motoren mit Choke-System: bei Modellen mit Beschleuniger , im Falle von kaltem Motor , den Beschleunigerhebel (11) in die Position START stellen. Für Motoren mit Primer-System: Die Anreicherungspumpe (26) auf dem Vergaser 3/4 drücken;bei Modellen mit Beschleuniger, en Beschleunigerhebel (11) in die Position MAX. C) Motor starten: START VON HAND: lden Startergriff (10) anfassen und das Seil ohne Kraftanwendung anziehen, bis ein leichter Widerstand durch die Kompression fühlbar wird. Zum Mähen des Grases das Gerät von Hand anschieben Beim Loslassen des Griffs stellt sich der Motor ab. Zum Mähen des Grases das Gerät von Hand anschieben oder den automatischen Vorschub einschalten. Wichtig: wenn sich beim Drücken des Kupplungshebels der automatische Vorschub nicht einschaltet, muß die Einstellung des Kupplungskabels durch Einfügen der Feder (P) in eine der Bohrungen auf der Platte (R) oder in die Bohrung "S" des Kupplungshebelwinkels erfolgen. Um dies zu überprüfen, die Schraube (18) lösen und das Rad (19) abnehmen. A)Jugendliche unter 16 Jahren und über die Bedienungsanweisungen nichtinformierte Personen dürfen den Rasenmäher nicht benutzen. A)Sämtliche Muttern, Bolzen und Schrauben müssen stets fest angezogen sein, damit unter Sicherheitsbedingungen gearbeitet wird. B)Wenn im Tank Kraftstoff vorhanden ist, darf das Gerät nicht in Orten aufbewahrt werden, in denen die Kraftstoffdämpfe offene Feuer oder Funken erreichen können. c)Vor Abstellen des Mähers in engen Räumen muß der Motor aureichend abgekühlt werden. D)Im Motor, Auspufftopf, Batterieraum und Kraftstofftank ist das Vorhandensein von Gras, Blättern und Schmierstoffrestmengen zu vermeiden, um die Brandgefahr zu reduzieren. E)Den Rasenmäher auf Verschleiß und Abnutzung ständig überprüfen. F)Verschließene oder beschädigte Teile müssen aus Sicherheitsgründen sofort ersetzt werden. Es dürfen nur Schneidwerkzeuge eingesetzt werden, die durch den Namen oder die Hersteller-/Lieferantmarke sowie durch die Schlüsselnummer gekennzeichnet sind. A)Beim Mähen müssen feste Schuhe und lange Hose getragen werden. B)Vor dem Mähen sich vergewissern, daß Schneidwerke und Messer fest befestigt sind. Sollte ein Nachschleifen der Schneidflächen erforderlich sein, muß dies gleichmäßig auf beiden Seiten geschehen, um eine Unwucht zu vermeiden. [. . . ] Sollte das Messer größere Beschädigungen aufweisen, muß es ausgewechselt werden. C)Motor abstellen, Kerzenstecker abnehmen und auf Stillegen des Messers warten vor: l Entfernung der Schutzvorrichtungen l Transport, Anheben oder Versetzen des Geräts aus dem Arbeitsbereich lWartungs- und Reinigungsarbeiten sowie sämtlichen Arbeiten am Schneidwerkzeug l Verstellung der Schnitthöhe und bevor das Gerät unbewahrt gelassen wird. Der Kraftstoff ist hochentzündbar: l Kraftstoff nur in den dazubestimmten Kanistern aufbewahren. Vor der Ausführung jeglicher Wartungsarbeiten ist der Motor abzuschalten und die Zündkerze abzuklemmen. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG HUSQVARNA MASTER GARDEN S

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch HUSQVARNA MASTER GARDEN S startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag