Bedienungsanleitung IIYAMA PROLITE T3234MSC

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum IIYAMA PROLITE T3234MSC Benutzerhandbuch Wir hoffen die IIYAMA PROLITE T3234MSC Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von IIYAMA PROLITE T3234MSC.


IIYAMA PROLITE T3234MSC : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (642 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   IIYAMA PROLITE T3234MSC DATASHEET (149 ko)
   IIYAMA PROLITE T3234MSC (1887 ko)
   IIYAMA PROLITE T3234MSC DATASHEET (156 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung IIYAMA PROLITE T3234MSC

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Alle Einsatzorte sind dadurch gekennzeichnet, dass sie direkt an die öffentliche NiederspannungsStromversorgung angeschlossen sind. IIYAMA CORPORATION: Breguetlaan 8, 1438BC Oude Meer The Netherlands DEUTSCH Änderungsrechte vorbehalten. Alle verwendeten Handelsnamen und -marken sind Eigentum der jeweiligen Besitzer. INHALTSÜBERSICHT FÜR IHRE SICHERHEIT . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 SICHERHEITSHINWEISE. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 BESONDERE HINWEISE ZU LCD-MONITOREN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3 KUNDENDIENST . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3 REINIGUNGSHINWEISE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3 VOR DER BEDIENUNG DES MONITORS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4 LEISTUNGSMERKMALE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4 PACKUNGSINHALT . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4 WAND- DECKENMONTAGE. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5 BEDIENUNGSELEMENTE UND ANSCHLÜSSE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 MONITOR ANSCHLIESSEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 COMPUTER-EINSTELLUNG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 AUSTRICHTUNG DES BETRACHTUNGSWINKELS. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 MONITOR BEDIENEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 MENÜINHALT EINSTELLEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 BILDSCHIRMEINSTELLUNGEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 ENERGIEVERWALTUNG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 FEHLERSUCHE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 INFORMATIONEN ZUM RECYCLING . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 ANHANG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 TECHNISCHE DATEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 ABMESSUNGEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 KONFORMES TIMING . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 Wir empfehlen Ihnen, gebrauchte und nicht mehr benötigtes Equipment fachgerecht zu recyceln. Nützliche Informationen hierzu erhalten Sie bei Ihrem Fachhändler, Ihrem iiyama Service-Center und im Internet unter: www. iiyama. com. DEUTSCH FÜR IHRE SICHERHEIT SICHERHEITSHINWEISE ACHTUNG BEI GEFAHR ABSCHALTEN Sollten Sie irgendwelche unnormalen Erscheinungen wie Rauch, Geräusche oder Gerüche bemerken, schalten Sie sofort den Monitor aus und trennen Sie den Netzstecker vom Gerät. [. . . ] Siehe auch: Readme. txt 4 VOR DER BEDIENUNG DES MONITORS WAND- DECKENMONTAGE ACHTUNG Falls sie den Monitor an einer Wand- oder Deckenhalterung betreiben möchten, benutzen sie zur Anbringung dieser M4 Schrauben mit eine max. Längere Schrauben könnten einen elektrischen Kurzschluss erzeugen bzw. das Gerät zerstören. Schrauben Befestigungskonsole Chassis VOR DER BEDIENUNG DES MONITORS 5 DEUTSCH BEDIENUNGSELEMENTE UND ANSCHLÜSSE DEUTSCH <Vorderseite> Menü -Taste ( ) ) ) <Rückseite> Heraufscrollen / Helligkeit -Taste ( Herunterscrollen / Mute -Taste ( Auswahl / Auto-Taste ( Ein / Aus-Schalter ( ) ) Schlüsselloch für Sicherheitsschloss HINWEIS Sie können ein Sicherheitsschloss und -kabel anbringen, um zu verhindern, dass der Monitor ohne Erlaubnis entfernt wird. Lautsprecher Audioanschluss 15-poliger D-SUB Mini-Anschluss 24-poliger DVI-D Anschluss USB Anschluss AC-Anschluss [Montage und Demontage der Kabelabdeckung] Montage Plazieren Sie die Kabelabdeckung in die Aussparungen und Drücken sie diese nach vorne. Demontage Ziehen Sie der Schraube und die Kabelabdeckung nach hinten. Schraube(Zubehör) Kabelabdeckung 6 VOR DER BEDIENUNG DES MONITORS MONITOR ANSCHLIESSEN Schalten Sie sowohl Computer als auch Monitor aus. Schließen Sie den Computer mit dem Signalkabel an den Monitor an. Schließen Sie den Monitor mit dem Audiokabel an Audiogeräte an, falls Sie über den Computer Audiofunktionen nutzen möchten. Schließen Sie das Netzkabel erst an den Monitor und dann an das Netzteil an. HINWEIS Die Signalkabel, die zum Anschließen des Computers und des Monitors verwendet werden, können sich je nach benutztem Compter unterscheiden. Bei einer falschen Verbindung kann es zu schwerwiegenden Schäden am Monitor und Computer kommen. Die Touchsoftware und der Computer werden unter umständen nicht korrekt gestartet. Wählen sie die Funktion zum Sperren / Entsperren im Menü aus. Einstellungselement POWER OSD LOCK UNLOCK LOCK UNLOCK Problem / Option Die POWER Taste sperren. Das Menü entsperren. TOUCH FUNKTION EIN-/AUSSCHALTEN: Touch deaktivieren: Drücken Sie den TASTE und gleichzeitig wenn das Menü nicht dargestellt wird. Die Meldung , , TOUCHFUNKTION AUSSCHALTEN" wird oben rechts angezeigt. Touch aktivieren: Drücken sie den TASTE und gleichzeitig wenn das Menü nicht dargestellt wird, ca. 5 Sek lang, bis die Meldung oben rechts , , TOUCHFUNKTION AUSSCHALTEN" ausgeblendet wird. 10 MONITOR BEDIENEN Nur für analogen Eingang. AUTO STELLT SICH EIN H-POSITION V-POSITION H-GROSE FEINEINSTELLUNG Einstellungselement AUTO STELLT SICH EIN *1 AUTO ADJUST Direct H-POSITION H-POSITION V-POSITION V-POSITION H-GROSE *2 H-SIZE FEINEINSTELLUNG *2 FINE Problem / Option Zu drückende Taste H / V -POSITION, H-GROSE und GELDSTRAFE automatisch anpassen. Zu weit links Zu weit rechts Zu weit unten Zu weit oben Zu eng Zu weit Zur Korrektur von flimmerndem Text oder flimmernden Zeilen *1 Um beste Ergebnisse zu erzielen, verwenden Sie Autom Abgl. *2 Siehe Seite 14 BILDSCHIRMEINSTELLUNGEN. Direct Sie können Menüelemente übergehen und eine Einstellungsskala auf folgende Weise direkt anzeigen. AUTO STELLT SICH EIN : Drücken Sie auf die -Taste, wenn das Menü nicht angezeigt wird. MONITOR BEDIENEN 11 DEUTSCH OS D H - P OS I TI ON OS D V- P OS I TI ON OS D ZE I T A U S ZU R C K S E TZE N E I N GA B E A U S E R LE S E N Einstellungselement OSD H-POSITION OSD H-POSITION Problem / Option OSD zu weit links OSD zu weit rechts OSD zu weit unten OSD zu weit oben Zu drückende Taste DEUTSCH OSD V-POSITION OSD V-POSITION OSD ZEIT AUS OSD TIMEOUT ZURCKSETZEN RESET EINGABE AUSERLESEN INPUT SELECT HINWEIS Sie können die Anzeigezeit für das OSD-Menü auf 5 bis 60 Sekunden einstellen. Wählen Sie den digitale Eingang. Wenn nur einer der Signaleingänge mit der Signalquelle verbunden ist, wird dieser verbundene Eingang automatisch ausgewählt. Die Funktion zur Eingangsauswahl steht nicht zur Verfügung, wenn es über den ausgewählten Anschluss keinen Signaleingang gibt oder wenn der Energieverwaltungsmodus aktiviert ist. ENGLISH FRANÇAIS DEUTSCH ITALIANO ESPAÑOL Einstellungselement Problem / Option ENGLISH Englisch FRANÇAIS Französisch DEUTSCH ITALIANO Deutsch Italienisch ESPAÑOL Zu drückende Taste Spanisch Japanisch Traditionelles Chinesisch Vereinfachtes Chinesisch OSD SPRACHE OSD LANGUAGE 12 MONITOR BEDIENEN 9300 ROT 6500 GRUN 5500 BLAU 7500 BENUTZER 94 90 100 Einstellungselement Problem / Option 9300 6500 5500 Bläuliches Weiß Rötliches Weiß Grünliches Weiß Zu drückende Taste LAUTSTÄRKE STUMM Einstellungselement LAUTSTÄRKE VOLUME STUMM MUTE Problem / Option Zu leise Zu laut ON Zu drückende Taste Schaltet den Ton vorübergehend aus. Stellt den Ton in der vorherigen Lautstärke wieder her. Direct OFF Direct Sie können Menüelemente übergehen und eine Einstellungsskala auf folgende Weise direkt anzeigen. [. . . ] E Stellen Sie die V-POSITION so ein, dass das obere und untere Ende des Bildschirm-Frames die Bildschirmfläche ausfüllt. F 1) Stellen Sie die H-POSITION so ein, dass die linke Seite des Bildrandes auf die linke Seite der Bildschirmfläche wandert. 2) Vergrössern Sie die rechte Seite des Bildrandes auf der Bildschirmfläche, indem Sie die "H-GROSE"-Einstellung verändern. HINWEIS Wenn die linke Seite des Bildschirmrandes während der "H-GROSE"-Einstellungen nach rechts wandert, wiederholen Sie bitte entsprechend Schritt 1) und 2). Mit der "H-GROSE"-Einstellung können auch vertikale wellenförmige Linien bei ZebraMustern korrigiert werden. Während der "H-GROSE"-, "H-POSITION"- und "V-POSITION"-Einstellungen kann das Bild flackern. Sollte nach der "H-GROSE"-Einstellung das dargestellte Bild breiter oder schmäler als die Displayfläche sein, wiederholen Sie bitte die Justage ab Punkt C. MONITOR BEDIENEN 15 DEUTSCH G Stellen Sie mit der "GELDSTRAFE"-Einstellung horizontale wellenförmige Linien, Flackern oder Schmieren in Zebra-Mustern ein. HINWEIS Sollten Teile des Bildes stark verschmiert dargestellt werden oder durch ein starkes Flackern gestört werden, ist die "H-GROSE" - Einstellung möglicherweise nicht optimal. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG IIYAMA PROLITE T3234MSC

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch IIYAMA PROLITE T3234MSC startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag