Bedienungsanleitung JUNO JBA 63810

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum JUNO JBA 63810 Benutzerhandbuch Wir hoffen die JUNO JBA 63810 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von JUNO JBA 63810.


JUNO JBA 63810 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (3975 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung JUNO JBA 63810

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Bedienungsanleitung KAFFEE-/CAPPUCCINO-VOLLAUTOMAT JBA63810X A A3 A4 A5 A7 A6 A8 A9 A10 A11 A2 A1 A14 A18 A13 A12 A19 A20 A21 A15 A16 A17 A26 A22 A25 A27 A23 A24 B B2 B3 B4 B5 B1 B10 B11 B12 B13 B6 B7 B8 B9 B14 2 1 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 1 21 22 23 2 24 25 26 27 28 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 1 29 30 31 INHALTSVERZEICHNIS EINFÜHRUNG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 Symbole in dieser Bedienungsanleitung. . . . . 7 Buchstaben in Klammern . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 Probleme und Reparaturen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 ÄNDERUNG DER PARAMETER KAFFEEKANNENFUNKTION (JUG). . . 18 REINIGUNG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 Reinigung der Kaffeemaschine. . . . . . . . . . . . . . . . . 19 Reinigung des Kaffeesatzbehälters. . . . . . . . . . . 19 Reinigung der Abtropfschale . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 Reinigung des Wassertanks . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 Reinigung der Ausgüsse des Kaffeeauslaufs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 Reinigung des Kaffeepulvereinfüllschachts. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 Reinigung des Geräteinnenraums . . . . . . . . . . . . 20 Reinigung der Brüheinheit. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 Reinigung der Kaffeekanne. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 SICHERHEIT. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 Grundlegende Sicherheitshinweise . . . . . . . . . . . . 7 Bestimmungsgemäßer Gebrauch . . . . . . . . . . . . . . . 8 Bedienungsanleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 BESCHREIBUNG DES GERÄTES. . . . . . . 8 Beschreibung des Gerätes . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 Beschreibung der Bedienblende . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 ERSTE SCHRITTE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 Kontrolle des Transports . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 Installation des Gerätes . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 Anschluss des Gerätes . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 ÄNDERUNG UND EINSTELLUNG DER MENÜPARAMETER . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 Einstellung der Sprache . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 Spülvorgang. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 Änderung der Einschaltdauer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 Einstellung der Uhr. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 Einstellung der Uhrzeit Auto-Start . . . . . . . . . . . . 22 Änderung der Kaffeetemperatur . . . . . . . . . . . . . . . 23 Programmierung der Wasserhärte . . . . . . . . . . . 23 Programmierung der ausgegebenen Kaffeemenge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23 Programmierung Jug . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23 Programmierung der Wassermenge . . . . . . . 23 Entkalkung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23 Rückkehr zu den Werkseinstellungen (Reset) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24 Statistik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24 Signalton . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24 Kontrasteinstellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24 Wasserfilter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24 ENTSORGUNG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 EINBAU. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 ERSTE INBETRIEBNAHME DES GERÄTES. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 Einsetzen des Filters. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 Auswechseln des Filters . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 Entfernen des Filters. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 EINSCHALTEN UND VORHEIZEN . . . . 14 KAFFEEZUBEREITUNG (MIT KAFFEEBOHNEN). . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 ÄNDERUNG DER KAFFEEMENGE IN DER TASSE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15 EINSTELLUNG DES MAHLWERKS . . 16 KAFFEEZUBEREITUNG MIT VORGEMAHLENEM KAFFEE. . . . . . . . . . 16 HEISSWASSERAUSGABE . . . . . . . . . . . . . 16 ÄNDERUNG DER HEISSWASSERMENGE. . . . . . . . . . . . . . . . 16 ZUBEREITUNG VON CAPPUCCINO (MIT DAMPFFUNKTION). . . . . . . . . . . . . . 17 ZUBEREITUNG VON MEHREREN TASSEN KAFFE MIT DER KAFFEEKANNENFUNKTION (JUG). . . 17 6 AUSSCHALTUNG DES GERÄTES . . . . . . . 24 TECHNISCHE DATEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 ANGEZEIGTE MELDUNGEN AUF DEM DISPLAY . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26 LÖSUNG DER PROBLEME . . . . . . . . . . . . 28 EINFÜHRUNG Symbole in dieser Bedienungsanleitung Wichtige Hinweise werden mit folgenden Symbolen gekennzeichnet. Fehler beim Befolgen der oben aufgeführten Anweisungen können Stromschläge, schwere Verletzungen, Verbrennungen, Brand oder Schäden am Gerät verursachen. Der Gebrauch ist nicht vorgesehen · in Räumen, die als Küchen für das Personal von Geschäften, Büros und anderen Arbeitsbereichen eingerichtet sind · in landwirtschaftlichen touristischen Einrichtungen · in Hotels, Motels und anderen Übernachtungseinrichtungen · bei Zimmervermietungen Gefahr!Die Nichtbeachtung kann Ursache von lebensgefährlichen Verletzungen durch Stromschlag sein. Die Nichtbeachtung kann Ursache von Verletzungen oder Geräteschäden sein. [. . . ] WICHTIG: Die Cappuccinoeinheit immer sofort nach dem Gebrauch reinigen. Wie nachfolgend beschrieben vorgehen: Das Symbol (B12) und dann das Symbol OK (B9) drücken, um für einige Sekunden eine kleine Menge Dampf abzulassen. Dadurch wird der Milchaufschäumer von jeglichem Milchrückstand befreit. WICHTIG: Zur Gewährleistung der Hygiene wird empfohlen, diesen Vorgang zur Vermeidung von Milchrückständen in der Leitung bei jeder Zubereitung eines Cappucinos zu befolgen. Einige Minuten warten, bis der Milchaufschäumer abgekühlt ist, dabei mit einer Hand den Hebel des Milchaufschäumers festhalten, mit der anderen den Milchaufschäumer gegen den Uhrzeigersinn drehend abschrauben und nach unten herausnehmen (Abb. Den Milchaufschäumer und die Düse sorgfältig in warmem Wasser reinigen. Sicherstellen, dass die beiden in Abbildung 25 dargestellten Öffnungen nicht verstopft sind. Die Düse nach oben wieder in den Milchauf- · schäumer einsetzen. Milchaufschäumer durch Drücken nach oben und im Uhrzeigersinn drehend wieder anbringen. · ZUBEREITUNG VON MEHREREN TASSEN KAFFE MIT DER KAFFEEKANNENFUNKTION (JUG) Diese Funktion ermöglicht durch die automatische Zubereitung von mehreren Tassen Kaffee (4, 6) direkt in der Kaffeekanne (A27) die Warmhaltung des Kaffees. · Den Deckel der Kaffeekanne drehen, bis der Pfeil mit der Schrift OPEN zusammentrifft und den Deckel abnehmen. · Die Kaffeekanne wieder schließen, indem Sie den Deckel in die Richtung der Aufschrift "CLOSE" drehen, bis er fest verschlossen ist, und unter die Kaffeeausgabe stellen. Die Kaffeekanne immer wie in der Abbildung gezeigt mit dem Griff nach rechts oder links einsetzen. · · · Das Symbol OK (B9) drücken. Das Display zeigt die gewählte Kaffeesorte an, zum Beispiel , , KANNE EXTRA MILD" und die Anzahl der Tassen, die mit der Kanne zubereitet werden sollen, zum Beispiel , , KANNE 4 TASSEN". Das Display zeigt eine laufende Balkenanzeige an, die die fortschreitende Zubereitung der Kaffees anzeigt. Sobald die Balkenanzeige komplettiert ist, beendet das Gerät den Vorgang und kehrt automatisch auf die Funktion Kaffeekanne zurück. Zeigt das Display hingegen eine nicht komplettierte Balkenanzeige an, bedeutet dies, dass der Zyklus nicht korrekt beendet wurde. An diesem Punkt die Kanne herausnehmen und die Mitteilung auf dem Display im Kapitel , , ANGEZEIGTE MELDUNGEN AUF DEM DISPLAY" überprüfen. Die Kanne jetzt herausnehmen, den Deckel in der Position CLOSE lassen, um den Kaffee lange warm zu halten. Um den Kaffee einzuschenken, den Deckel gegen den Uhrzeigersinn drehen, bis der Pfeil mit dem Auslauf der Kanne zusammentrifft. Die Kaffeeausgabe (A13) muss vollständig angehoben sein, damit die Kaffeekanne eingesetzt werden kann. + WASSERTANK FÜLL. , KAFFEESATZ LEEREN, OK DRÜCKEN", folglich sicherstellen, dass Wassertank und Kaffeebohnenbehälter gefüllt sind und der Kaffeesatzbehälter vollkommen geleert ist. Sollten die Kaffeebohnen nicht ausreichen, um die gewünschte Funktion zu Ende zu bringen, unterbricht das Gerät den Vorgang und wartet, bis der Kaffeebohnenbehälter erneut gefüllt und das Symbol (B14) gedrückt wird. 4 Tassen zubereitet werden und die Kaffeebohnen sind nicht ausreichend, bereitet das Gerät 2 Tassen zu und unterbricht dann die Kaffeezubereitung. [. . . ] Den Einfüllschacht mithilfe eines Messers, wie im Abschnitt , , Reinigung des Kaffeepulvereinfüllschachts" beschrieben, leeren. "Entkalkung" beschriebene Entkalkungsprogramm muss so bald wie möglich durchgeführt werden. Entweder ein milderes Aroma auswählen oder die Kaffeepulvermenge reduzieren und dann erneut den Kaffee beziehen. Die Kaffeemaschine, wie im Abschnitt , , Reinigung und Wartung" beschrieben, sorgfältig reinigen. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG JUNO JBA 63810

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch JUNO JBA 63810 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag