Bedienungsanleitung JUNO JEC 880

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum JUNO JEC 880 Benutzerhandbuch Wir hoffen die JUNO JEC 880 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von JUNO JEC 880.


JUNO JEC 880 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (728 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung JUNO JEC 880

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Bevor Sie Ihr Gerät anschließend in Betrieb nehmen, lesen Sie bitte zuerst die Gebrauchsanleitung durch, die Sicherheitshinweise und wichtige Informationen enthält. Nur so können Sie das Gerät sicher und zuverlässig nutzen und werden viel Freude daran haben. Folgende Signalbegriffe werden Ihnen helfen, sich in der Gebrauchsanleitung besser zurecht zu finden. Sicherheitsvorschriften Die Warnungen mit diesem Symbol dienen Ihrer Sicherheit und der Ihres Gerätes Wichtige Hinweise und Informationen Umwelthinweise Bei diesem Symbol finden Sie Tips zur Lagerung von Lebensmitteln Das Symbol auf dem Produkt oder seiner Verpackung weist darauf hin, dass dieses Produkt nicht als normaler Haushaltsabfall zu behandeln ist, sondern an einem Sammelpunkt für das Recycling von elektrischen und elektronischen Geräten abgegeben werden muss. [. . . ] Den Stillstand des Gerätes erhält man durch Drehen des Temperaturreglers auf das Symbol <O>. Die richtige Einstellung erhält man, unter Berücksichtigung folgender, die Innentemperatur beeinflussender Faktoren: Raumtemperatur Häufigkeit des Türöffnens Menge der eingelagerten Lebensmittel, Aufstellung des Gerätes. Stellung "1" = wärmste Innentemperatur Stellung "6" = kälteste Innentemperatur Stellung "O" = Kühlung aus Die mittlere Einstellung ist meistens die geeigneteste. Zum Entfernen der inneren Abstellfläche, ziehen Sie diese so weit nach vorn, bis sie nach oben oder unter gekippt und aus dem Fach herausgehoben werden kann. Führen Sie diesen Vorgang in umgekehrter Reihenfolge durch, um die Abstellfläche auf einer anderen Höhe einzusetzen. Der Temperaturregler befindet sich oben am Gerät auf der Bedienblende. Temperaturregler von der Stellung <O> (STOP) aus im Uhrzeigersinn drehen. Um den Platz im Gerät besser zu nutzen, können die vorderen halben Glasabstellflächen über die hinteren gelegt werden. Das Gerät nicht in der Nähe von Herden, Heizkörpern oder anderen Wärmequellen aufstellen. Bei hoher Umgebungstemperatur läuft der Kompressor häufiger und länger. Höchste Kälteeinstellung bei hoher Raumtemperatur und erheblicher Lebensmittelmenge kann fortdauernden Kühlschrank-Betrieb verursachen, dabei kann sich eine Reifoder Eisschicht an der hinteren Innenwand bilden. Das Wasser sammelt sich im Sammelbehälter, läuft durch den Tauwasserablauf über die Tauwasserabführung in die Auffangschale (auf dem Kompressor) und verdunstet dort durch die Wärme des Kompressors. Kontrollieren und reinigen Sie bitte den Tauwasserablauf regelmäßig, sonst könnte im Falle einer Verstopfung das angesammelte Wasser in die Isolierung gelangen und somit zu einer vorzeitigen Funktionsstörungen des Gerätes führen. Nach einer bestimmten Betriebszeit kann sich im Kühlraum des Gerätes eine Reifbzw. Diese Reif- und Eisschicht wirkt isolierend, die Kälteabgabe wird dadurch erschwert, was zur erhöhten Temperatur der Kühlräume führen kann und den Stromverbrauch ansteigen läßt. Eine dicke Reif- und Eisschicht kann dazuführen daß sich die Tür des Gefrierfaches nur schwer öffnen läßt. Der Temperaturregler unterbricht immer wieder den Kompressor - während dieser Zeit wird der Kühlprozeß unterbrochen die Innentemperatur steigt und somit erfolgt ein Abtauen. Verwenden Sie beim Reinigen des Tauwasserablaufes das mitgelieferte und auch in der Abb. Überzeugen Sie sich gelegentlich davon, daß der Tauwasserablauf nicht verstopft ist. Ein typisches Beispiel für die Verstopfung der Tauwasserabführung besteht darin, daß in Papier verpackte Lebensmittel mit der Rückwand des Kühlbereiches in Berührung kommen und dort festfrieren. Kann das Papier in die Tauwasserabführung gelangen und dadurch einen Verstopfung verursachen. Gehen Sie deshalb bitte beim Einlegen von in Papier verpackte Lebensmittel aus den eben ernannten Gründen vorsichtig vor. [. . . ] ) Diese Daten befinden sich auf dem Typenschild an der linken Kühlschrankinnenwand. Wir empfehlen, dass Sie diese Daten hier eingeben, damit Sie sie im Bedarfsfall sofort zur Hand haben. Bei Transport Ihres Gerät sollten Sie äußerste Vorsicht walten lassen, damit Sie das Kühlaggregat nicht beschädigen, aus dem dann möglicherweise Flüssigkeit austreten kann. Während das Gerät in Betrieb ist, werden der Kondensator und der Kompressor, die sich auf der Rückseite des Gerätes befinden, heiß. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG JUNO JEC 880

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch JUNO JEC 880 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag