Bedienungsanleitung JUNO JKI4468

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum JUNO JKI4468 Benutzerhandbuch Wir hoffen die JUNO JKI4468 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von JUNO JKI4468.


JUNO JKI4468 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (386 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   JUNO JKI4468 (362 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung JUNO JKI4468

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] ¥ Sollte die Installation des GerStes eine nderung der elektrischen Hausinstallation verlangen, so darf diese nur von Elektro-FachkrSften durchgefYhrt werden. ¥ Nach Installation des GerStes kontrollieren, dass dieses nicht auf dem Anschlusskabel aufliegt. warten, bevor das Gerät in Betrieb genommen wird, damit das Kältemittel zurückströmen kann. Eismaschinen) in das GerSt stellen. Sicherheit fYr Kinder ¥ Die Teile des Verpackungsmaterials (z. B. [. . . ] ¥ Die Lebensmittel in Alu- oder PolySthylenfolien luftdicht verpacken. ¥ Die einzufrierenden Lebensmittel sollen mit den TiefkYhlkosten nicht in BerYhrung kommen, um ein Temperaturanstieg an diese zu verhindern. ¥ Speiseeis, das direkt aus dem Gefrierfach genommen wird, kann KSlte-Brandwunden verursachen. ¥ Es ist empfehlenswert, auf der Verpackung das Einfrierdatum zu notieren, damit die Aufbewahrungszeit eingehalten werden kann. ¥ Der Transport vom VerkSufer zum Verbraucher mu§ in kurzer Zeit erfolgen. ¥ Es sollten keine kohlensSurehaltigen GetrSnke in das Gefrierfach eingestellt werden, da sie explodieren ksnnen. ¥ Einmal aufgetaute Lebensmittel verderben schnell und ksnnen kein ein zweites Mal eingefroren werden. Gefrierabteil Temperaturregelung ¥ Der Thermostatknopf regelt das KYhl- und Gefrierabteil. ¥ FYr das Einfrieren von Lebensmitteln ist es nicht nstig die Einstellung des Thermostatknopfes von der Yblichen Normalstellung zu Sndern. ¥ WYnscht man aber ein rasches Einfrieren, dann mu§ der Thermostatknopf auf die hschste Stellung gedreht werden. Dabei aber darauf achten, dass im KYhlfach die Temperatur nicht unter Null sinkt. In diesem Falle den Thermostatknopf auf eine niedrigere Markierung drehen. ¥ Nach einem lSngeren Stillstand oder bei der ersten Inbetriebnahme des GerStes mu§ vor der Einlagerung der TiefkYhlkost die hschste Stellung des Thermostatknopfes gewShlt werden. kann dieser auf eine mittlere Stellung zurYckgedreht werden. 5 Wartung Vor jeder Reinigungsarbeit immer den Netzstecker aus der Steckdose ziehen. Aus diesem Grund darf die Wartung und das NachfYllen ausschlie§lich von autorisierten Fachpersonal durchgefYhrt werden. Ein GefS§ auf den ersten Rost direkt unter das Ablaufloch stellen. Den Stspsel wie in der Abbildung gezeigt entfernen. Abtauen KYhlraum ¥ An der RYckwand des GerStes bildet sich im Betrieb eine Reifsicht, die in den Stillstandszeiten des Kompressors von selbst abtaut. Das Tauwasser lSuft durch eine Rinne in eine Plastikschale auf der RYckseite des GerStes (Yber dem Kompressor) und verdunstet dort. PR151 ¥ Nach beendetem Abtauprozess das Gefrierteil gut nachtrocknen und den Stspsel wieder hineingeben. ¥ Nach dem Abtauen, GerSt einschlie§lich Innenausstattung grYndlich reinigen. Benutzen Sie niemals MetallgegenstSnde, um die Reifschicht abzukratzen, damit eine BeschSdigung des GerStes vermieden werden kann. Benutzen Sie kein mechanisches oder anderes Mittel fYr einen schnelleren Abtauproze§ mit Ausnahme der vom Hersteller empfohlenen. D037 ¥ Reinigen Sie regelmS§ig das Ablaufloch des Abtauwassers. Verwenden Sie hierzu den Reiniger, der sich schon im Ablaufloch befindet. Achten Sie darauf, da§ diese . . . ffnungen nicht durch Sockelblenden oder Geschirr abgedeckt werden. [. . . ] Fugenabdeckprofil am GerSt, wie in Abbildung gezeigt ankleben. C D PR266 D132 10 6. Die Schiene (A) auf der Innenseite der MsbeltYr oben und unten auflegen (siehe Abb. ) und die Position der Su§eren Bohrlscher anzeichnen. Nachdem die Lscher gebohrt wurden, die Schiene mit den mitgelieferten Schrauben befestigen. 9. FYr eine allfSllig notwendige Ausrichtung der MsbeltYr, den Spielraum der Langlscher nutzen. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG JUNO JKI4468

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch JUNO JKI4468 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag