Bedienungsanleitung JUSTUS USEDOM 5

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum JUSTUS USEDOM 5 Benutzerhandbuch Wir hoffen die JUSTUS USEDOM 5 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von JUSTUS USEDOM 5.


JUSTUS USEDOM 5 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (1281 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung JUSTUS USEDOM 5

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] D AT CH D AT CH Bedienungs- und Montageanleitung für Kaminofen F Manuel d´installation et d´utilisation pour poêle à bois JUSTUS USEDOM 7 I 2919941000 · Raumheizvermögen (DIN 18893) 12 JUSTUS-Werksgarantie 13 CE-Kennzeichnung 27 Geräte-Kenndaten* Umschlagseite hinten *Bitte beachten Sie: Bitte geben Sie bei Ersatzteilbestellungen und eventuellen Servicefällen immer die Modellnummer für Ihre Geräte-Variante mit an. Markieren Sie am besten gleich jetzt die jeweilige Ausführung Ihres neuen Kaminofens im dafür vorbereiteten Kreisfeld in der Tabelle auf der Seite mit den „Geräte-Kenndaten“. 2 D AT CH Sehr geehrter Kunde, wir beglückwünschen Sie zum Kauf eines JUSTUSKaminofens!JUSTUS-Kaminöfen bieten Ihnen ausgereifte und zuverlässige Technik, Funktionalität und ansprechendes Design. [. . . ] 4) über 25 %, müssen entsprechende Maßnahmen am Schornstein vorgenommen werden. 2 Aufstellung des Kaminofens Bei der Aufstellung müssen die Brandschutzregeln nach FeuVo (Mindestabstände; siehe Abb. FeuVo („Verordnung über Feuerungsanlagen und Brennstofflagerung“, kurz: Feuerungsverordnung) ist die rechtliche Grundlage für das Aufstellen und Betreiben von Feuerungsanlagen. Beachten Sie in jedem Fall zu Ihrer eigenen Sicherheit die erforderlichen Mindestabstände zu Aufstellwänden, brennbaren Einrichtungsgegenständen und zum Schutz des Fußbodens!Hinweis: Entnehmen Sie vor dem ersten Anheizen bitte alle Dokumente und Zubehörteile aus dem Feuerraum und dem Aschekasten. Vergewissern Sie sich vor dem Aufstellen, dass der Fußboden (Aufstellfläche) ausreichend tragfähig ist. Nicht zu unterschreitende Minimalabstände: A: 80 cm im Strahlungsbereich der Scheibe B1: 25 cm Wandabstand hinten B2: 20 cm Wandabstand seitlich C: 30 cm Bodenschutz seitl. Füllöffnung D: 50 cm Bodenschutz vor der Füllöffnung Hintere (B1) und seitliche (B2) Mindestabstände sind auch auf dem Typenschild Ihres Ofens angegeben. Höhe Stahl / Stein: Breite Stahl / Stein: Tiefe Stahl / Stein: Feuerraum H / B / T: Füllöffnung H / B: 3, 8 - 7, 2 kW 144 m 3 1120 / 1150 mm 520 / 586 mm 475 / 475 mm 450 / 350 / 290 mm 400 / 350 mm Zugelassene Brennstoffe: Scheitholz, BB7, Holzbriketts Ø Rauchrohr: 150 mm Abgang oben (Boden - OK Stutzen): 1140 mm Abgang oben (HK - Mitte Stutzen): 156 mm Max. Scheitholzlänge: 35 cm Gewicht Stahl / Stein: 99 / 148 kg Für Dauerbetrieb geeignet: ja Geprüft und zugelassen nach Norm: 1. BlmSchVStufe 1 / Stufe 2: Münchner Norm: VKF Schweiz: DIN EN 13240 2 ja 24278 Abgang hinten (Boden - UK Stutzen): 889 mm Sicherheitsabstand hinten: 250 mm seitlich: 200 mm im Strahlungsbereich 800 mm der Sichtscheibe: Feuerraumauskleidung: Vermiculite Flachrost: ja Verriegelung der Brennraumtür: zweifach Primärluft-Regelung: ja Sekundärluft-Regelung Scheibenspülung: ja Tertiärluft: ja Ø Stutzen externe Verbrennungsluftversorgung: Regensburger Norm: ja §15a B-VG Österreich: ja Ext. Verbrennungsluftversorgung: ja Werte Emissionen und Wirkungsgrad (13% 02; Holz / BB7): Wirkungsgrad (Holz / BB7): CO: NOx: CnHm: Staub: 79, 7 / 78, 5 % 1131 / 801 mg/m3 106 / 103 mg/m3 47 / 38 mg/m3 36 / 34 mg/m3 100 mm Für Österreich: Werte zu Wirkungsgrad und Emissionen siehe „CE Kennzeichnung“. 1 Allgemeine Sicherheitshinweise Für den sicheren Betrieb Ihres Kaminofens sind folgende Sicherheitsinweise unbedingt zu beachten: Der Kaminofen darf nur nach dieser Bedienungsanleitung betrieben werden. Die Bedienung der Luftschieber, das Öffnen und Schließen der Feuertür sowie das Entnehmen des Rostes zur Entaschung sollte immer mit dem beigefügten Hilfswerkzeug erfolgen - Verletzungs- und Verbrennungsgefahr!Keine Blechdosen oder ähnliche Behälter in den Brennraum legen - Explosionsgefahr!Kinder niemals mit einem in Betrieb befindlichen Heizkamin unbeaufsichtigt lassen!Benutzen Sie zum Anheizen niemals brennbare Flüssigkeiten (Brandbeschleuniger)! die Feuerraumtür darf nur zur Brennstoffaufgabe geöffnet werden!Prüfen Sie bei raumluftabhängigem Betrieb, ob für den Aufstellraum eine ausreichende Frischluftzufuhr sichergestellt ist (Verbrennungsluftverbund). Achten Sie darauf, daß Kinder nie allein beim Ofen verweilen und lassen Sie eine in Betrieb befindliche Feuerstätte niemals längere Zeit ohne Aufsicht!Durch den Abbrand von Brennmaterial wird Wärmeenergie frei, die zu einer starken Erhitzung der Oberflächen, Feuerraumtüren, Bediengriffen, Sichtscheibe und Rauchrohre führt. Die Berührung dieser Teile ohne entsprechenden Schutz oder Hilfsmittel (Bedienhandschuh verwenden! [. . . ] Anspruch auf kostenlosen Ersatz besteht nur für solche Teile, die Fehler im Werkstoff und in der Verarbeitung aufweisen. Übernommen werden dabei sämtliche direkten Lohnund Materialkosten, die zur Beseitigung dieses Mangels anfallen. Die JUSTUS-Werksgarantie beträgt 24 Monate und beginnt mit dem Zeitpunkt der Übergabe, der durch Rechnung oder Lieferschein nachzuweisen ist. Innerhalb der Werksgarantie werden alle Funktionsfehler, die trotz vorschriftsmäßigem Anschluss, sachgemäßer Behandlung und Beachtung der gültigen JUSTUS-Einbauvorschriften und Betriebsanleitungen nachweisbar auf Fabrikations- oder Materialfehler zurückzuführen sind, durch unseren Kundendienst beseitigt. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG JUSTUS USEDOM 5

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch JUSTUS USEDOM 5 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag