Bedienungsanleitung KARCHER SC3

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum KARCHER SC3 Benutzerhandbuch Wir hoffen die KARCHER SC3 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von KARCHER SC3.


KARCHER SC3 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (5222 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung KARCHER SC3

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] bestimmungsgemäße Verwendung Benutzen Sie den Dampfreiniger ausschließlich für den Privathaushalt. Das Gerät ist zur Reinigung mit Dampf bestimmt und kann mit geeignetem Zubehör, wie in dieser Betriebsanleitung beschrieben, verwendet werden. Gerätebeschreibung  Abbildungen siehe Ausklappseite 4 A1 Entkalkungskartusche A2 Einfüllöffnung für Wasser A3 Tragegriff A4 Halter für Zubehör A5 Displayanzeige a Kontrolllampe (grün) – Netzspannung vorhanden b Kontrolllampe (rot) - Wassermangel c Kontrolllampe (rot) - Entkalkungskartusche austauschen d RESET-Taste - Wasserhärte einstellen A6 Schalter – Ein A7 Schalter – Aus A8 Parkhalterung für Bodendüse A9 Laufräder (2 Stück) A10 Netzanschlussleitung mit Netzstecker A11 Lenkrolle B1 B2 B3 B4 B5 C1 C2 C3 C4 C5 Dampfpistole Entriegelungstaste Wahlschalter für Dampfmenge (mit Kindersicherung) Dampfhebel Dampfschlauch Punktstrahldüse Rundbürste Rundbürste Powerdüse Rundbürste Schwarz Rot Groß Umweltschutz Die Verpackungsmaterialien sind recyclebar. Bitte werfen Sie die Verpackungen nicht in den Hausmüll, sondern führen Sie diese einer Wiederverwertung zu. [. . . ] ρ Um das Gerät wieder betreiben zu können, muss das Gerät aus- und wieder eingeschaltet werden. Dabei muss sichergestellt werden, dass die Kartusche richtig eingesetzt ist und sich genügend Wasser im Wassertank befindet. Gerät montieren Abbildung  Lenkrolle und Laufräder einstecken und einrasten. abbildung Abbildung  Benötigtes Zubehör (siehe Kapitel „Anwendung des Zubehörs“) mit der Dampfpistole verbinden. Dazu das offene Ende des Zubehörs auf die Dampfpistole stecken und soweit auf die Dampfpistole schieben, bis die Entriegelungstaste der Dampfpistole einrastet. Zubehör trennen  Wahlschalter für Dampfmenge nach hinten stellen (Dampfhebel gesperrt). Abbildung  Zum Trennen der Zubehörteile die Entriegelungstaste drücken und die Teile auseinander ziehen. Dampfmenge regeln Mit dem Wahlschalter für Dampfmenge wird die ausströmende Dampfmenge geregelt. Der Wahlschalter hat drei Stellungen: Maximale Dampfmenge Reduzierte Dampfmenge Kein Dampf - Kindersicherung Hinweis: In dieser Stellung kann der Dampfhebel nicht betätigt werden. σ Dampfhebel betätigen, dabei die Dampfpistole zuerst auf ein Tuch richten, bis der Dampf gleichmäßig ausströmt. Keine Reinigungsmittel oder andere Zusätze (zum Beispiel Düfte) einfüllen!  Maximal 1 Liter frisches Leitungswasser in den Wassertank füllen. Gerät einschalten ACHTUNG Um eine optimale Funktionsweise der Entkalkungskartusche zu gewährleisten, muss das Gerät vor dem 1. Weitere Informationen bezüglich der Geräteeinstellung sind im Kapitel „Wirkungsweise Entkalkungskartusche und Einstellung der Wasserhärte“ zu finden. Hinweis Beim ersten Dampfen nach Entnahme und wieder Einsetzen der Kartusche kann der Dampfstoß noch etwas schwach sein. Das Gerät benötigt eine kurze Einlaufzeit, da sich die Kartusche zunächst mit Wasser füllen muss. Zu Beginn ist der Dampfaustritt deswegen unregelmäßiger, es können einzelne Wassertropen austreten. Betrieb unterbrechen Wenn das Gerät länger als 20 Minuten nicht benutzt wird, bitte aus Energiespargründen das Gerät ausschalten. Abbildung  Dampfhebel drücken, bis kein Dampf mehr ausströmt. 2 Monate) nicht in Betrieb genommen wird, bitte den Wassertank entleeren. DE – 7 7 Gerät aufbewahren Abbildung Abbildung  Verlängerungsrohre in die großen Halter für Zubehör stecken. σ Handdüse und Punktstrahldüse je auf ein Verlängerungsrohr stecken. [. . . ] Kontrolllampe - Wassermangel blinkt rot Trockenlaufschutz der Pumpe ist aktiviert. σ Sicherstellen, dass die Kartusche richtig eingesetzt ist und sich genügend Wasser im Wassertank befindet. Kein / wenig Dampf trotz genügend Wasser im Wassertank Entkalkungskartusche nicht oder falsch eingesetzt. Entkalkungskartusche wurde während der Wasserbefüllung entnommen oder es wurde eine neue Entkalkungskartusche eingesetzt. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG KARCHER SC3

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch KARCHER SC3 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag