Bedienungsanleitung KENWOOD KDC-W9537U

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum KENWOOD KDC-W9537U Benutzerhandbuch Wir hoffen die KENWOOD KDC-W9537U Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von KENWOOD KDC-W9537U.


KENWOOD KDC-W9537U : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (777 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   KENWOOD KDC-W9537U (753 ko)
   KENWOOD KDC-W9537U KAC-X1R (753 ko)
   KENWOOD KDC-W9537U BROCHURE (753 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung KENWOOD KDC-W9537U

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] 15 2:00:51 PM Inhalt Sicherheitshinweise Hinweise Allgemeine Funktionen Ein- und Ausschalten Auswahl der Quelle Lautstärke Lautstärkeabsenkung Klangeinstellung Audio-Setup Subwoofer-Ausgang Loudness-Funktion Supreme-Einstellung Telefon-Stummschaltung Funktionssteuerungsmodus Klangmanagement-System Positionseinstellung Equalizer-Einstellung WOW HD-Einstellung Speichermodus Abrufmodus Auswahl des Anzeigetyps Statuseinstellung Auswahl des Grafik-Displays Auswahl des Text-Displays Das Text-Display Auswahl der Schriftfarbe Umschaltung des SymbolDisplays Auswahl des externen Displays Winkeleinstellung Abnehmbare Frontblende zum Diebstahlschutz 3 Steuerfunktionen für CD/ Audiodateien (USB/iPod/ 4 Interner Speicher) 26 8 Wiedergabe von CDs und AudioDateien Wiedergabe von einem USBGerät (iPod) Wiedergabe aus dem internen Speicher Wiedergabe einer externen Disc Pause und Wiedergabe Laufwerkssuche Schneller Vor- und Rücklauf Musiksuche Disc-Suche/Ordner/Albumsuche Direkte Musiksuche Direkte Disc-Suche Wiedergabefunktion für CDs und Audio-Dateien Dateiauswahl Eingabe eines Disc-Namens (DNPS) Text-/Titeldurchlauf Nachrichteneinblendungen mit Zeitüberschreitungsfunktion Regionalsender-Suche Abstimmungsmodus AF (Alternative Frequency) Einschränkung der RDS-Region (Region Restrict Function) Automatische VerkehrsfunkSuche Mono-Empfang Auswahl eines Namens für den Zusatzeingang und eine Disc Auswahl russischer Buchstaben Textdurchlauf Einstellung des Integrierten Zusatzeingangs Automatische Ausschaltung CD-Lese-Einstellung Herunterladen von Bildern und Videosequenzen Anzeige der Firmware-Version Formatieren des internen Speichers Demonstrationsmodus Aufnehmen & Herunterladen Über den internen Speicher Kopieren vom USB-Gerät Einstellung der möglichen Aufnahmezeit Aufnehmen von Musik-CDs Löschen von Dateien im internen Speicher Grundlegende 32 Fernbedienungsfunktionen 47 Zubehör/ Hinweise zum Einbau Anschlussdiagramm 49 50 52 53 56 Menü-Steuerung 21 Einbau/ Entfernen des 37 Geräts Fehlersuche Technische Daten Tuner-Funktionen Senderabstimmung Direkteingabe der Empfangsfrequenz Senderspeicher Automatischer Senderspeicher Abruf der Senderspeicher RDS-Funktionen Verkehrsmeldungen Durchlaufende Anzeige des Radiotextes Auswahl der Programmart (PTY) Speichern von Programmarten Ändern der Sprache für die PTYFunktion 23 Menü-Steuerung Sicherheitscode Tonquellen-Auswahlmodus iPod-Moduseinstellung Tastenton Manuelle Einstellung der Uhrzeit Einstellung des Datums Datumsanzeige-Modus Synchronisierung der UhrzeitAnzeige "Gesperrt"-Anzeige (DSI) Display-Beleuchtungssteuerung Dimmer Kontrasteinstellung Einstellung zur Display-Umkehr Ausschalten des integrierten Verstärkers Einstellung des Dual ZoneSystems B. 10 5:27:16 PM Sicherheitshinweise 2WARNUNG Zur Vermeidung von Bränden und Verletzungen beachten Sie bitte die folgenden Hinweise: • Stellen Sie sicher, dass keine Metallgegenstände (Münzen, Nadeln, Werkzeuge usw. ) ins Innere des Geräts gelangen und Kurzschlüsse verursachen. € Beobachten Sie das Display nicht und fixieren Sie es nicht mit Ihren Augen, wenn Sie über einen längeren Zeitraum fahren. [. . . ]  • Die Tonwiedergabe wird während der Suche nach einer Audio-Datei unterbrochen. Funktion eines Disc-Wechslers mit Fernbedienung Direkte Disc-Suche Musiksuche Umschalten zwischen Musiktiteln der aktuell wiedergegebenen Disc bzw. Die Disc-Nummer für die Suche lässt sich direkt über die Fernbedienung eingeben. 1 Geben Sie die Disc-Nummer ein Drücken Sie die entsprechenden Zifferntasten auf der Fernbedienung. 2 Führen Sie die Disc-Suche durch Drücken Sie die [FM+]- oder [AM–]-Taste. 10 5:27:32 PM Wiedergabefunktion für CDs und Audio-Dateien Einrichten von Wiederholfunktion und ScanWiedergabe. ⁄ • Nur die auf der aktuellen Quelle verfügbaren Symbole werden angezeigt. € Mit "File Scan" wiedergegebene Position - Audiodatei: die ersten 10 Sekunden - Mit Music Editor erstellte Medien: Die ersten 10 Sekunden oder der von der Anspielfunktion gewählte Teil (30 Sekunden) Drehen Sie während der Anspielfunktion den Steuerknopf nach links oder rechts, um zum nächsten Stück zu springen. € Drehen Sie während der zufälligen Wiedergabe den Steuerknopf nach rechts, um zum nächsten Stück zu springen. 1 Einrichten der Wiedergabefunktion Stellen Sie mit dem Steuerknopf das gewünschte Einstellelement auf Ein bzw. Anzeige "File Scan" Funktion Aufeinanderfolgende Wiedergabe der Audio-Dateien im aktuellen Ordner oder Genre. "Folder RDM" "RANDOM" Wiedergabe der Audio-Dateien im aktuellen Ordner oder Genre in zufälliger Reihenfolge. "All Random" "ALL RDM" Wiedergabe der Audio-Dateien auf der aktuellen Disc, dem aktuellen USB-Gerät oder dem internen Speicher in zufälliger Reihenfolge. "File Repeat" "FILE REP" Spielt die aktuelle Audio-Datei wiederholt ab. "Folder Repeat" "FOLDER REP" Wiederholte Wiedergabe der AudioDateien im aktuellen Ordner oder Genre. "(Track) Scan" "SCAN" Spielt nacheinander jeweils 10 Sekunden vom Anfang aller Titel der aktuellen CD/MD. "Disc Random" "RANDOM" Zufällige Wiedergabe der Titel der aktuellen CD/MD. "Disc Repeat" "DISC REP" Wiederholte Wiedergabe der Titel der aktuellen CD/MD. Symbol "SCAN" 2 Wählen Sie eine Option für das gewählte Element Drücken Sie den Steuerknopf. Durch Drücken des Steuerknopfes erfolgt die Umschaltung zwischen den Optionen. 10 5:27:33 PM Steuerfunktionen für CD/Audiodateien (USB/iPod/Interner Speicher) Funktionen für Audio-Dateien Eingabe eines Disc-Namens (DNPS) CDs lassen sich mit einem Namen kennzeichnen. Dateiauswahl Auswählen der gewünschten Musik vom aktuell wiedergegebenen Gerät oder Medium. [. . . ] ž Hinsichtlich der unterstützten USB-Geräte lesen Sie bitte den Abschnitt <http://www. € Es wurden Medien wiedergegeben, auf die keine Daten aufgenommen worden sind, die von diesem Gerät wiedergegeben werden können. USB ERROR: Das angeschlossene USB-Gerät weist eine Strom-Nennleistung auf, die über der zulässigen Grenze liegt. ➪ Trennen Sie das USB-Gerät ab und schließen Sie es erneut an. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG KENWOOD KDC-W9537U

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch KENWOOD KDC-W9537U startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag