Bedienungsanleitung LG F900P-FB910G-UL-

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum LG F900P-FB910G-UL- Benutzerhandbuch Wir hoffen die LG F900P-FB910G-UL- Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von LG F900P-FB910G-UL-.


LG F900P-FB910G-UL- : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (3214 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   LG F900P-FB910G-UL- (267 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung LG F900P-FB910G-UL-

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Diese Darstellung könnte sich leicht vom Aussehen Ihres Fernsehers unterscheiden. INPUT MENU OK VOL PR Taste INPUT MENU (Menü) -Taste OK-Taste Volume(Lautstärke) Tasten Programme (Programm) Tasten Ein/Aus-Sensor Kopfhörerbuchse 1 VORBEREITUNG INFORMATIONEN ZUR RÜCKSEITE A Hier sehen Sie die vereinfachte Darstellung der Rückseite des Fernsehers. Diese Darstellung könnte sich leicht vom Aussehen Ihres Fernsehers unterscheiden. 1 2 3 4 5 6 COMPONENT IN 7 AV-IN 3 AV 1 AV 2 AUDIO IN (RGB/DVI) OPTICAL DIGITAL AUDIO OUT Y PB AV 1 V VIDEO AV 2 V 1 HDMI 2 AC IN VIDEO RGB IN (PC) (MONO) L PR DVI-D L SERVICE ONLY AC IN AUDIO RS-232C IN (CONTROL & SERVICE) ANTENNA IN AUDIO R R S-VIDEO 8 1 9 10 1 1 12 7 13 14 PCMCIA (Personal Computer Memory Card International Association)-Kartenschlitz. Anschlussbuchse für Stromkabel Dieser Fernseher ist für den Betrieb mit Wechselstrom ausgelegt. Oder schließen Sie ein DVI-(VIDEO)-Signal über ein DVIzu-HDMI-Kabel an den HDMI-ingang an. [. . . ] · Betätigen Sie die Taste BACK, um zum vorherigen Menübildschirm zurückzukehren. 5 OK !HINWEIS G Farbe, Bildschärfe und Farbton können im RGB- und DVI -Modus nicht eingestellt werden. 49 BILDSTEUERUNG BILDVERBESSERUNGSTECHNOLOGIE Erweiterter Kontrast Passt den Kontrast automatisch optimal an die Helligkeit an. Frische Farben Passt Farben automatisch an, um Farben so wirklichkeitsnah wie möglich wiederzugeben. Rauschunterdrückung Bildfarben automatisch einstellen, um das Bild in möglichst naturgetreuen Farben darzustellen. G a m m a. Bei einem hohen Gamma-Wert erscheint das Bild weißer, bei einem niedrigen Gamma-Wert erhöht sich der Bildkontrast. BILD D Bew. OK BILD D Bew. OK Bildmodus : Lebhaft · Beleuchtung 100 · Kontrast 100 · Helligkeit 50 · Schärfe 70 · Farbe 70 · Tint 0 · Erweiterte Steuerung Erweiterte Steuerung E R G Bildmodus : Lebhaft · Beleuchtung 100 · Kontrast 100 · Helligkeit 50 · Schärfe 70 · Farbe 70 · Tint 0 · Erweiterte Steuerung Erweiterte Steuerung E Farbtemperatur Erweiterter Kontrast Frische Farbe Rauschunterdrückung Gamma Schwarzwert Film Modus Rot Kontrast Grun Kontrast Blau Kontrast Schließen F Kalt Hoch Hoch Mittel Mittel Automatisch Aus 0 0 0 G 1MENU 2 OK Wählen sie die option B I L D. Wählen sie die option E r w e i t e r t e S t e u e r u n g. 3 OK Wählen Sie die Option E r w e i t e r t e r K o n t r a s t , F r i s c h e F a r b e n , R a u s c h u n t e r d r ü c k u n g oder G a m m a. Wählen Sie eine gewünschte Quelle aus. 4 · Betätigen Sie die Taste MENU oder EXIT, um den Menübildschirm auszublenden. · Betätigen Sie die Taste BACK, um zum vorherigen Menübildschirm zurückzukehren. 50 BILDSTEUERUNG ERWEITERT - FILM-MODUS Einstellung des Fernsehgerätes auf die optimale Bildqualität für Spielfilme. Diese Funktion ist nur in den Modi TV, AV und Komponente 480i/576i/1080i. BILD D Bew. OK BILD D Bew. OK Bildmodus : Lebhaft · Beleuchtung 100 · Kontrast 100 · Helligkeit 50 · Schärfe 70 · Farbe 70 R · Tint 0 · Erweiterte Steuerung Erweiterte Steuerung E G Bildmodus : Lebhaft · Beleuchtung 100 · Kontrast 100 · Helligkeit 50 · Schärfe 70 · Farbe 70 · Tint 0 · Erweiterte Steuerung Erweiterte Steuerung E Farbtemperatur Erweiterter Kontrast Frische Farbe Rauschunterdrückung Gamma Schwarzwert Film Modus Rot Kontrast Grun Kontrast Blau Kontrast Schließen F Kalt Hoch Hoch Mittel Mittel Automatisch Aus 0 0 0 G 1MENU 2 OK Wählen sie die option B I L D. Wählen sie die option E r w e i t e r t e S t e u e r u n g. 3 OK Wählen sie die option Film Modus. 4 Wählen Sie entweder Ein oder Aus. · Betätigen Sie die Taste MENU oder EXIT, um den Menübildschirm auszublenden. · Betätigen Sie die Taste BACK, um zum vorherigen Menübildschirm zurückzukehren. 51 BILDSTEUERUNG ADVANCED - BLACK LEBEL (ERWEITERT - SCHWARZWERT) Beim Anschauen eines Films kann die Bildqualität mit Hilfe dieser Funktion optimal eingestellt werden. Diese Funktion ist in den folgenden Modi verfügbar: AV (NTSC-M), HDMI oder Komponente. BILD D Bew. OK BILD Bildmodus : Lebhaft · Beleuchtung 100 · Kontrast 100 · Helligkeit 50 · Schärfe 70 · Farbe 70 · Tint 0 · Erweiterte Steuerung Erweiterte Steuerung E D Bew. OK Bildmodus : Lebhaft · Beleuchtung 100 · Kontrast 100 · Helligkeit 50 · Schärfe 70 · Farbe 70 R · Tint 0 · Erweiterte Steuerung Erweiterte Steuerung E Farbtemperatur Erweiterter Kontrast Frische Farbe Rauschunterdrückung Gamma Schwarzwert Film Modus Rot Kontrast Grun Kontrast Blau Kontrast Schließen F Kalt Hoch Hoch Mittel Mittel Hoch Aus 0 0 0 G G 1MENU 2 OK Wählen sie die option B I L D. · T i e f : Die Bildschirmhelligkeit wird verringert. · A u t o : Der Schwarzpegel des Bildes wird Wählen sie die option E r w e i t e r t e S t e u e r u n g. automatisch auf Hoch oder Niedrig eingestellt. 3 OK Wählen sie die option Schwarzwert. Wählen Sie entweder T i e f oder H o c h. 4 · Betätigen Sie die Taste MENU oder EXIT, um den Menübildschirm auszublenden. DOLBY Digital ist mit diesem Fernsehgerät nur möglich, wenn ein Fernsehkanal in Dolby Digital ausgestrahlt wird. Falls eine Sendung in Dolby Digital ausgestrahlt wird und Sie im Menü Digitaler Audioausgang die Einstellung Dolby Digital auswählen, wird der SPDIF-Ausgang auf Dolby Digital eingestellt. Falls eine Sendung nicht in Dolby Digital ausgestrahlt wird und im Menü Digitaler Audioausgang die Einstellung Dolby Digital ausgewählt wurde, wird der SPDIF-Ausgang auf PCM eingestellt. Auch wenn für einen Fernsehkanal, der in Dolby Digital ausgestrahlt wird, die Einstellung Dolby Digital eingestellt sowie eine Sprache ausgewählt wurde, wird der Ton nur in Dolby Digital wiedergegeben. AUDIO · 500Hz · 1. 2KHz · 3KHz · 7. 5KHz · 12KHz · Reset Digital Audio OutAusg. : PCM Digitaler Audio : PCM TV Lautsprecher : Ein D Move OK + + + + + AUDIO · 500Hz · 1. 2KHz · 3KHz · 7. 5KHz · 12KHz · Reset Digital Audio OutAusg. : PCM Digitaler Audio : PCM TV Lautsprecher : Ein D Move OK + + + + + 0 0 0 0 0 - 0 0 0 0 0 - Dolby Digital PCM PCM 1MENU 2 OK Wählen sie die option A U D I O. Wählen Sie die Option igitaler Audioausgang. Wählen Sie die Option Dolby Digital oder PCM. Hergestellt mit Genehmigung von Dolby Laboratories. "Dolby" und das Doppel-D- Symbol sind Markenzeichen von Dolby Laboratories. · Bestimmte DVD-Player können im HDMI- 3 OK Modus ausschließlich SPDIF-Ton ausgeben. Stellen Sie in diesem Fall den digitalen Audioausgang des DVD-Players auf PCM ein. · Betätigen Sie die Taste MENU oder EXIT, um den Menübildschirm auszublenden. · Betätigen Sie die Taste BACK, um zum vorherigen Menübildschirm zurückzukehren. 58 TON- & SPRACHSTEUERUNG FERNSEHLAUTSPRECHER EIN/AUSSCHALTEN Der Klangpegel lässt sich für die die integrierten Lautsprecher anpassen. In der Betriebsart COMPONENT und AV3 ist der Ton über die Fernsehlautsprecher auch dann zu hören, wenn kein Videosignal vorhanden ist. [. . . ] Ubertragung [k][d][ ][Set ID][ ][Daten][Cr] Daten 00 : Bildschirm-Ruhezustand aus (Bild an) 01 : Bildschirm-Ruhezustand ein (Bild aus) Farbe auch über das Menü "Picture" (Bild) einstellen. Ubertragung [k][i][ ][Set ID][ ][Daten][Cr] DatenMin : 00 ~ Max : 64 * Siehe `Echtdatenzuordnung 1'. Bestätigung [i][ ][Set ID][ ][OK/NG][Daten][x] Bestätigung [d][ ][Set ID][ ][OK/NG][Daten][x] 94 ANHANG 09. Farbton (Befehl: k j) G Für die Einstellung des Bildschirmfarbtons. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG LG F900P-FB910G-UL-

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch LG F900P-FB910G-UL- startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag