Bedienungsanleitung LG LH-D6230D

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum LG LH-D6230D Benutzerhandbuch Wir hoffen die LG LH-D6230D Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von LG LH-D6230D.


LG LH-D6230D : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (7704 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   LG LH-D6230D (7415 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung LG LH-D6230D

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Diese Darstellung könnte sich leicht vom Aussehen Ihres Fernsehers unterscheiden. INPUT MENU OK VOL PR Taste INPUT MENU (Menü) -Taste OK-Taste Volume(Lautstärke) Tasten Programme (Programm) Tasten Ein/Aus-Sensor Kopfhörerbuchse 1 VORBEREITUNG INFORMATIONEN ZUR RÜCKSEITE A <M197WD/M227WD> Hier sehen Sie die vereinfachte Darstellung der Rückseite des Fernsehers. Diese Darstellung könnte sich leicht vom Aussehen Ihres Fernsehers unterscheiden. 1 2 3 4 5 6 COMPONENT IN 7 AV-IN 3 AV 1 AV 2 AUDIO IN (RGB/DVI) OPTICAL DIGITAL AUDIO OUT Y PB AV 1 V VIDEO AV 2 V 1 HDMI AC IN VIDEO RGB IN (PC) 2 (MONO) L PR DVI-D AC IN L SERVICE ONLY AUDIO RS-232C IN (CONTROL & SERVICE) ANTENNA IN AUDIO R R S-VIDEO 8 1 9 10 1 1 12 7 13 14 PCMCIA (Personal Computer Memory Card International Association)-Kartenschlitz. Anschlussbuchse für Stromkabel Dieser Fernseher ist für den Betrieb mit Wechselstrom ausgelegt. Oder schließen Sie ein DVI-(VIDEO)-Signal über ein DVIzu-HDMI-Kabel an den HDMI-ingang an. [. . . ] Dabei entsteht ein Bild, das einen Kompromiss zwischen Veränderung und Ausfüllung des Bildschirms darstellt. Auto · 14:9 Genießen Sie bei Filmen im Bildformat 14:9 oder bei normalen TV-programmen den 14:9Modus. Der 14:9-Bildschirm zeigt den gleichen Bildschirmausschnitt, jedoch wird der 4:3-Bildschirm oben und unten sowie rechts und links vergrößert, so dass der 14:9Bildschirm ganz ausgefüllt ist. · Passend Durch die folgende Auswahl wird eine optimale hochauflösende Bildqualität ohne jegliche Verluste erreicht. Hinweis: Störungen des Originalbildes sind an den Rändern zu beobachten. Passend · Zoom1 Durch folgende Auswahl wird das Bild ohne jegliche Veränderung gezeigt, wobei der gesamte Bildschirm ausgefüllt wird. HINWEIS G G G G Die Optionen 16:9 (Breitbild), 4:3, 14:9 und Zoom 1/2 können nur im Component-Modus (unter 720p) ausgewählt werden. Im RGB/DVI-Modus können nur die Bildformate 4:3 und 16:9 (Breitbild) eingestellt werden. Im HDMI-/Komponente-Modus (über 720p) ist die Funktion Nur suchen verfügbar. Die Einstellung Original ist nur für Digital-Videotext (MHEG-5) in Großbritannien möglich. 49 BILDSTEUERUNG VORKONFIGURIERTE BILDEINSTELLUNGEN Voreingestellte Bildmodi BILD Format : 16:9 Bildmodus :: Lebhaft Bildmodus Standard · Beleuchtung · Kontrast · Helligkeit · Schärfe · Farbe · Tint E Bew. OK BILD Format : 16:9 Bildmodus :: Lebhaft Bildmodus Lebhaft · Beleuchtung · Kontrast · Helligkeit · Schärfe · Farbe · Tint E Bew. OK Standard Standard 100 sRGB 100 Kino 50 Sport 8 Spiel 50 R 0 G 100 100 50 70 70 0 <RGB-, DVI-Modus> BILD R G Bew. OK Format : 16:9 Bildmodus :: Lebhaft Bildmodus Lebhaft · Beleuchtung · Kontrast · Helligkeit · Schärfe · Farbe · Tint E Lebhaft Lebhaft 100 Standard 100 Kino 50 Sport 70 Spiel 70 R 0 G <Anderer Modus> 1MENU 2 OK Wählen sie die option B I L D. · Die Einstellungen im Menü Anzeigemodus wurden Wählen sie die option B i l d m o d u s. bereits für ein optimales Bild voreingestellt. Wählen Sie im Menü Anzeigemodus die Voreinstellungen, je nach Programmkategorie. 3 OK Die gewünschte Bildeinstellung vornehmen. · Betätigen Sie die Taste MENU oder EXIT, um den Menübildschirm auszublenden. · Betätigen Sie die Taste BACK, um zum vorherigen Menübildschirm zurückzukehren. 50 BILDSTEUERUNG Automatische Farbtonsteuerung (Warm (Warm)/Medium(Mittel)/Cool (Kühl)) Wählen Sie eine der drei automatischen Farbeinstellungen. In der Einstellung Kühl werden die Farben weniger kraftvoll und mit einem Blaustich angezeigt. BILD D Bew. OK BILD D Bew. OK F Bildmodus : Lebhaft · Beleuchtung 100 · Kontrast 100 · Helligkeit 50 · Schärfe 70 · Farbe 70 R · Tint 0 · Erweiterte Steuerung Erweiterte Steuerung E G Bildmodus : Lebhaft · Beleuchtung 100 · Kontrast 100 · Helligkeit 50 · Schärfe 70 · Farbe 70 · Tint 0 · Erweiterte Steuerung Erweiterte Steuerung E Farbtemperatur Erweiterter Kontrast Frische Farbe Rauschunterdrückung Gamma Schwarzwert Film Modus Rot Kontrast Grun Kontrast Blau Kontrast Kalt Hoch Hoch Mittel Mittel Automatisch Aus 0 0 0 G Schließen 1MENU 2 OK Wählen sie die option B I L D. Wählen sie die option E r w e i t e r t e S t e u e r u n g. 3 OK Wählen sie die option F a r b t e m p e r a t u r. 4 Wählen Sie entweder K a l t, M i t t e l oder W a r m. · Betätigen Sie die Taste MENU oder EXIT, um den Menübildschirm auszublenden. · Betätigen Sie die Taste BACK, um zum vorherigen Menübildschirm zurückzukehren. 51 BILDSTEUERUNG Automatische Farbtonsteuerung (9300K / 6500K) (Nur RGB-, DVI-Modus) Das Menü Erweiterte Steuerung bleibt bei ausgewähltem sRGB-Anzeigemodus deaktiviert. Wählen Sie eine der beiden automatischen Farbeinstellungen. BILD D Bew. OK BILD D Bew. OK F Bildmodus : Lebhaft · Beleuchtung 100 · Kontrast 100 · Helligkeit 50 · Schärfe 8 · Farbe 50 R · Tint 0 · Erweiterte Steuerung Erweiterte Steuerung E G Bildmodus : Lebhaft · Beleuchtung 100 · Kontrast 100 · Helligkeit 50 · Schärfe 8 · Farbe 50 · Tint 0 · Erweiterte Steuerung Erweiterte Steuerung E Farbtemperatur Erweiterter Kontrast Frische Farbe Rauschunterdrückung Gamma Schwarzwert Film Modus Rot Kontrast Grun Kontrast Blau Kontrast 6500K Aus Aus Aus Mittel Hoch Aus 0 0 0 G Schließen 1MENU 2 OK Wählen sie die option B I L D. Wählen sie die option E r w e i t e r t e S t e u e r u n g. 3 OK Wählen sie die option F a r b t e m p e r a t u r. 4 Wählen Sie entweder 6500K oder 9300K. · Betätigen Sie die Taste MENU oder EXIT, um den Menübildschirm auszublenden. · Betätigen Sie die Taste BACK, um zum vorherigen Menübildschirm zurückzukehren. 58 TON- & SPRACHSTEUERUNG VORKONFIGURIERTE TONEINSTELLUNGEN SOUND MODE (TON-MODUS) In diesem Menü können die bevorzugten Klangeinstellungen (SRS TruSurround XT, Clear Voice, Standard, Musik, Kino, Sport oder Spiele) ausgewählt sowie die Frequenzen des Equalizers eingestellt werden. Mit Hilfe der Klangmodus-Funktion wird ohne besondere Einstellungen eine optimale Klangqualität erreicht, da das Fernsehgerät die geeigneten Klangoptionen je nach Programminhalt automatisch einstellt. Die Optionen SRS TruSurround XT, Clear Voice, Standard, Musik, Kino, Sport und Spiele sind werkseitig für eine optimale Tonqualität eingestellt. AUDIO Auto. Lautstärke : Aus Balance Ton-Modus : Standard : Standard Ton-Modus · 120Hz · 200Hz · 500Hz · 1. 2KHz · 3KHz E Bew. OK AUDIO R Bew. OK 0 0 0 0 0 0 L - + + + + + Auto. Lautstärke : Aus Balance Ton-Modus Ton-Modus : Standard : Standard · 120Hz · 200Hz · 500Hz · 1. 2KHz · 3KHz E 0 0 0 0 0 0 SRS TruSurround XT Klare Stimme Standard Standard R L Musik Kino Sport Spiel 1MENU 2 OK Wählen sie die option A U D I O. Wählen sie die option T o n - M o d u s. 3 OK Wählen Sie die Option SRS TruSurround XT, Clear Voice, Standard, Musik, Kino, Sport oder Spiele. · Betätigen Sie die Taste MENU oder EXIT, um den Menübildschirm auszublenden. · Betätigen Sie die Taste BACK, um zum vorherigen Menübildschirm zurückzukehren. G G sind Markenzeichen von SRS Labs, Inc. Die Technologien TruSurround XT wurden mit Genehmigung von SRS Labs, Inc. integriert. 59 TON- & SPRACHSTEUERUNG TONEINSTELLUNG - OPTION , , USER" (BENUTZER) Einstellung des Equalizers. In den Klangmodi SRS TruSurround XT und Clear Voice werden die Frequenzbänder deaktiviert. AUDIO Auto. Lautstärke : Aus Balance 0 Ton-Modus Ton-Modus : Standard (Anwender) : Standard (Anwender) · 120Hz 0 · 200Hz 0 · 500Hz 0 · 1. 2KHz 0 · 3KHz 0 E Bew. OK AUDIO R Bew. OK L - + + + + + Auto. Lautstärke : Aus Balance 0 Ton-Modus Ton-Modus : Standard (Anwender) : Standard (Anwender) · 120Hz 0 · 200Hz 0 · 500Hz 0 · 1. 2KHz 0 · 3KHz 0 E SRS TruSurround XT Klare Stimme Standard(Anwender) Standard L R Musik Kino Sport Spiel 1MENU 2 OK Wählen sie die option A U D I O. Wählen sie die option T o n - M o d u s. 3 OK Wählen Sie die Option SRS TruSurround XT, Clear Voice, Standard, Musik, Kino, Sport oder Spiele. [. . . ] Ubertragung [k][d][ ][Set ID][ ][Daten][Cr] Daten 00 : Bildschirm-Ruhezustand aus (Bild an) 01 : Bildschirm-Ruhezustand ein (Bild aus) Farbe auch über das Menü "Picture" (Bild) einstellen. Ubertragung [k][i][ ][Set ID][ ][Daten][Cr] DatenMin : 00 ~ Max : 64 * Siehe `Echtdatenzuordnung 1'. Bestätigung [i][ ][Set ID][ ][OK/NG][Daten][x] Bestätigung [d][ ][Set ID][ ][OK/NG][Daten][x] 98 ANHANG 09. Farbton (Befehl: k j) G Für die Einstellung des Bildschirmfarbtons. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG LG LH-D6230D

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch LG LH-D6230D startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag