Bedienungsanleitung LG LWN1860BFG

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum LG LWN1860BFG Benutzerhandbuch Wir hoffen die LG LWN1860BFG Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von LG LWN1860BFG.


LG LWN1860BFG : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (461 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung LG LWN1860BFG

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Das Klimagerät darf nicht durch Einstecken oder Herausziehen des eventuell vorhandenen Steckers ein- bzw. Versuchen Sie nicht, den Finger oder andere Gegenstände in die Geräte zu stecken. Halten Sie die Fernbedienung stets von Kindern entfernt, da sonst die Gefahr besteht, dass sie Batterien verschlucken könnten. · · · Stecken Sie den eventuell vorhandenen Netzstecker richtig in die Steckdose. [. . . ] Achten Sie nach langer Betriebsdauer darauf, dass die Montagekonsole nicht beschädigt ist. Inhalt Sicherheitshinweise . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 Bestimmungen und Vorschriften. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 Produktübersicht. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 Automatik, Heizen, Kühlen, Entfeuchten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 Ventilatordrehzahl, Lamellenpositionierung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 Turbo-, Flüster- Und Ionisierbetrieb . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15 Timer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 Pflege Und Reinigung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 10 BESTIMMUNGEN UND VORSCHRIFTEN Dieses Gerät darf von kleinen Kindern oder hilfsbedürftigen Personen nicht ohne Aufsicht verwendet werden. Kleine Kinder sollten beaufsichtigt werden, um sicherzustellen, dass sie nicht mit dem Gerät spielen. Betriebsbereiche Verwenden Sie dieses Klimagerät in folgenden Temperaturbereichen. Temperatur (°C) KÜHLEN HEIZEN Maximum Minimum Maximum Minimum Innen *TK 32 16 30 16 *FK 23 11 ­ ­ Umweltbestimmungen Umweltbestimmungen Entsorgung der Batterien Die Batterien müssen ordnungsgemäß recycelt oder entsorgt werden. Temperatur (°C) KÜHLEN Maximum Minimum Maximum Minimum Außen *TK 43 -15 24 -15 *FK 26 ­ 18 ­ Entsorgung von Altgeräten Entsorgung von Altgeräten HEIZEN *TK: Trockenkugeltemperatur *FK: Feuchtkugeltemperatur · Dieses Gerät kann in Technikräumen bei einer Außentemperatur bis -15°C, einer Raumtemperatur von 16°C oder höher und einer Luftfeuchte bis 80% zu Kühlzwecken verwendet werden. · Wenn die Außentemperatur unter -15°C sinkt, wird der Kompressor abgeschaltet. Er läuft erst wieder an, wenn die Temperatur über -15°C ansteigt. "Vorschriften für den Endverbraucher" von Klimageräten: Ihr Klimagerät ist mit diesem Symbol gekennzeichnet. Es bedeutet, dass elektrische und elektronische Produkte nicht in den allgemeinen Hausmüll gelangen sollten. Die Länder der Europäischen Union (*) verfügen über ein besonderes Sammelsystem für diese Produkte. Versuchen Sie nicht selbst, das System zu zerlegen, da sich dies durch falsche Behandlung von Abfallstoffen schädlich auf Ihre Gesundheit und die Umwelt auswirken könnte. Das Entfernen und Entsorgen von Kältemittel, Öl und anderen Teilen muss durch einen qualifizierten Installateur in Übereinstimmung mit den entsprechenden örtlichen und nationalen Vorschriften erfolgen. Klimageräte müssen in einer speziellen Aufbereitungsanlage dem Recycling, der Wiederverwertung oder der Wiederverwendung zugeführt werden und sollten nicht in die allgemeine Abfallbeseitigung gelangen. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Installateur, Ihrem Fachhändler oder den örtlichen Behörden. Achten Sie darauf, dass die Luftein- und -austritte frei sind. stehen in allen erneut, um das Gerät Während des Betriebs ist das Geräusch fließenden Wassers zu hören. Das POWER-Symbol am Innengerät blinkt während des Betriebs, und der Innengeräteventilator steht. Dieses Geräusch wird durch das im Gerät strömende Kältemittel verursacht. Das Gerät befindet sich im Abtaubetrieb, das Eis im Außengerät wird geschmolzen. 13 DEUTSCH 2 1 · Das Gerät wählt die Betriebsart in Abhängigkeit von der eingestellten Temperatur, der Außen- und der Raumlufttemperatur automatisch. · Die Betriebsart wird alle 30 Minuten neu bestimmt. Schalten Sie das Gerät ein. Hinweise zu den Betriebsarten VENTILATORDREHZAHL, LAMELLENPOSITIONIERUNG Stellen Sie die Ventilatordrehzahl ein. AUTO HEAT COOL DRY ION FAN SPEED AIR SWING · Es stehen 5 Ventilatordrehzahlen sowie die Ventilatorautomatik zur Verfügung*. * In der Ventilatorautomatik wird die Drehzahl des Innengeräteventilators automatisch an den Betrieb angepasst. keine Wärme in den Raum gelangt. Aktiviert den Turbobetrieb. OFF RESET INVERTER und können nicht gleichzeitig verwendet werden. Flüster-, Turbo- und Ionisierbetrieb können durch Drücken der , bzw. Das Gerät wurde eventuell verkantet eingebaut, oder die Frontabdeckung ist nicht richtig geschlossen. Wenn das Symbol immer noch blinkt, Drücken Sie zweimal auf wenden Sie sich bitte an Ihren Händler. 15 DEUTSCH Aktiviert den Ionisierbetrieb. · Der Flüsterbetrieb sorgt für einen leisen Gerätebetrieb. Hinweise zu den Betriebsarten · Mit Hilfe des Timers kann das Klimagerät automatisch ein- bzw. · Bei programmiertem Einschalttimer kann das Gerät vor dem programmierten Einschaltzeitpunkt zu laufen beginnen. · Nach einem Stromausfall können durch Drücken der Taste die vorherigen Einstellungen wiederhergestellt werden. · Wenn die Timer-Einstellung gelöscht ist, kann sie durch Drücken der Taste werden. [. . . ] · Entfernen Sie die Batterien aus der Fernbedienung. 17 DEUTSCH INSPECTION ANNUELLE APRÈS UNE PÉRIODE PROLONGÉE D'INUTILISATION: · Vérifiez que les piles de la télécommande sont en bon état. · Assurez-vous que les tuyaux d'aération de l'unité intérieure et de l'unité extérieure ne sont pas obstrués. · Après 15 minutes de fonctionnement, il est normal d'avoir des différences de température entre les tuyaux intérieurs et extérieurs: Refroidissement: 8°C Chauffage: 14°C KONTROLLEN NACH EINER LÄNGEREN BETRIEBSUNTERBRECHUNG: · Überprüfen Sie, ob die Batterien der Fernbedienung ersetzt werden müssen. · Stellen Sie sicher, dass die Luftein- und -austritte frei sind. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG LG LWN1860BFG

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch LG LWN1860BFG startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag