Bedienungsanleitung LG MC-D102

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum LG MC-D102 Benutzerhandbuch Wir hoffen die LG MC-D102 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von LG MC-D102.


LG MC-D102 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (2824 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung LG MC-D102

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Banknoten Schecks Briefmarken Obligationen Aktien Pässe Führerscheine Bankwechsel In einigen Ländern sind die Schalterstellungen des Netzschalters "POWER" am Kopierer mit "I" und "O" anstatt mit "ON" und "OFF" gekennzeichnet. Wenn Ihr Kopierer diese Art der Kennzeichnung aufweist, steht "I" für "ON" und "O" für "OFF". Die Steckdose muss sich in der Nähe des Geräts befinden und leicht zugänglich sein. Zur Aufrechterhaltung der Konformität mit den EMC-Richtlinien muss das Gerät mit geschirmten Schnittstellenkabeln verwendet werden. Warnhinweis: Dies ist ein Gerät der Klasse A. In einem Haushalt kann dieses Gerät Funkstörungen verursachen. [. . . ] In diesem Fall gelten aber die technischen Daten für USB 1. 1 (Full-Speed). · Wenn der Computer nicht mit USB 2. 0 (Hi-Speed) kompatibel ist, muss die Einstellung "USB 2. 0 Modus Umschaltung" im System des Geräts auf "Vollgeschwindigkeit" gesetzt werden. Weitere Informationen dazu finden Sie unter "SYSTEMEINSTELLUNGEN" im Bedienungshandbuch. 10 EINRICHTUNG VERWENDEN DES GERÄTS ALS FREIGEGEBENER DRUCKER Wenn das Gerät als freigegebener Drucker in einem Windows-Netzwerk verwendet wird, befolgen Sie diese Schritte, um den Druckertreiber auf dem Client-Computer zu installieren. Hinweis Um die entsprechenden Einstellungen beim Druckserver zu konfigurieren, schlagen Sie im Bedienungshandbuch oder in der Hilfedatei Ihres Betriebssystems nach. 1 Führen Sie die Schritte 2 bis 6 unter "INSTALLIEREN DER SOFTWARE (AR-5516S/ AR-5520S/AR-5516/AR-5520/AR-5516D/AR5520D)" (S. Klicken Sie auf die Schaltfläche "MFP Treiber". 4 Wählen Sie "Über das Netzwerk angeschlossen", und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Weiter". 2 3 5 Wählen Sie den Druckernamen (der als freigegebener Drucker auf einem Druckserver konfiguriert ist) aus der Liste aus. Bei Windows 2000/XP können Sie auch auf die Schaltfläche "Netzwerkschnittstelle hinzufügen" klicken, die unter der Liste angezeigt wird. Wählen Sie den freizugebenden Drucker aus, indem Sie das Netzwerk in dem Fenster, das nun angezeigt wird, durchsuchen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "README anzeigen", um Informationen zu den ausgewählten Paketen anzuzeigen. Für AR-5516S/AR-5520S Klicken Sie auf die Schaltfläche "Druckertreiber". 6 Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter". Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Hinweis Wenn der freigegebene Drucker nicht in der Liste erscheint, überprüfen Sie die Einstellungen des Druckservers. · Wenn Sie Windows Vista verwenden und ein Fenster mit einer Sicherheitswarnung angezeigt wird, klicken Sie auf "Diese Treibersoftware trotzdem installieren". · Wenn Sie Windows 2000/XP verwenden und eine Warnmeldung in Bezug auf den WindowsLogotest oder eine digitale Signatur erscheint, klicken Sie auf "Installation fortsetzen" oder "Ja". Vorsicht Klicken Sie auf die Schaltfläche "README anzeigen", um Informationen zu den ausgewählten Paketen anzuzeigen. 7 Das Fenster aus Schritt 3 wird wieder angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Schliessen". Hinweis Nach der Installation erscheint eine Meldung, in der Sie zum Neustart des Computers aufgefordert werden. Klicken Sie in diesem Fall auf die Schaltfläche "Ja", um Ihren Computer neu zu starten. Damit ist die Installation der Software abgeschlossen. 11 INSTALLIEREN DER SOFTWARE (AR-5516N/AR-5520N) Hinweis · Die in diesem Handbuch abgebildeten Fenster gelten hauptsächlich für Windows Vista. Bei anderen Versionen von Windows können einige Fenster von denen in diesem Handbuch abweichen. Stellen Sie sicher, dass die Eingaben korrekt sind, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Fertig stellen". Sollten die Eingaben nicht korrekt sein, klicken Sie auf die Schaltfläche "Zurück", um wieder zum entsprechenden Fenster zurückzukehren, und korrigieren Sie dort Ihre Eingaben. 3 Der Drucker bzw. Klicken Sie auf den Drucker, den Sie konfigurieren möchten (das Gerät), und klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter". Hinweis Sollte die IP-Adresse des Geräts nicht gefunden werden, stellen Sie sicher, dass das Gerät eingeschaltet ist bzw. das Netzwerkkabel richtig angeschlossen wurde, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Suchen". 14 EINRICHTUNG 6 Wenn das Fenster zum Auswählen des Modells erscheint, wählen Sie das Modell, das Sie verwenden möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter". Vorsicht · Wenn Sie Windows Vista verwenden und ein Fenster mit einer Sicherheitswarnung angezeigt wird, klicken Sie auf "Diese Treibersoftware trotzdem installieren". · Wenn Sie Windows 2000/XP verwenden und eine Warnmeldung in Bezug auf den WindowsLogotest oder eine digitale Signatur erscheint, klicken Sie auf "Installation fortsetzen" oder "Ja". Wählen Sie die zu installierende Option. Wenn Sie die IP-Adresse noch nicht eingestellt haben, gehen Sie zu "Stellen Sie die IP-Adresse ein. " (S. 12) . 1 2 3 Führen Sie die Schritte 3 bis 6 unter "Stellen Sie die IP-Adresse ein. " (S. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Druckertreiber". Wenn eine Meldung zur Windows-Firewall angezeigt wird, klicken Sie auf "Ja". 7 Wenn der Bildschirm "Fertig stellen" angezeigt wird, klicken Sie auf die Schaltfläche "Schließen". Hinweis Zur Verwendung des Scannertreibers müssen Sie eine Verbindung zur Scannerfunktion über SCScan A herstellen (siehe "HERSTELLEN UND TRENNEN DER VERBINDUNG MIT DER SCANNERFUNKTION ÜBER SC-Scan A" in der Bedienungsanleitung). Damit ist die Installation der Software abgeschlossen. · Wenn Sie Button Manager installiert haben, konfigurieren Sie Button Manager wie unter "EINRICHTEN VON BUTTON MANAGER" erläutert (S. 19) erläutert ein. 4 Wählen Sie "LPR-Direktdruck", klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter" und gehen Sie zum nächsten Schritt. 15 EINRICHTUNG Sollte das Gerät mit anderen Benutzern zusammen im Netzwerk benutzt werden, wählen Sie "Gemeinsam benutzer Drucker" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter". · Für den zu verwendenden Port wählen Sie den Namen des Druckers, der als freigegebener Drucker eingestellt ist, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter". · Bei Windows 2000/XP können auch auf die Schaltfläche "Netzwerkschnittstelle hinzufügen" klicken und den freizugebenden Drucker (das Gerät) wählen, indem Sie das Netzwerk in dem angezeigten Fenster durchsuchen. Hinweis Sollte der freigegebene Drucker nicht in der Liste erscheinden, überprüfen Sie die Einstellugnen im Druckerserver. · Wenn Sie Windows Vista verwenden und ein Fenster mit einer Sicherheitswarnung angezeigt wird, klicken Sie auf "Diese Treibersoftware trotzdem installieren". · Wenn Sie Windows 2000/XP verwenden und eine Warnmeldung in Bezug auf den WindowsLogotest oder eine digitale Signatur erscheint, klicken Sie auf "Installation fortsetzen" oder "Ja". 6 Stellen Sie im Fenster für die Einstellung des Zieldruckportnamens sicher, dass die IP-Adresse mit ":lp" aufhört, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter". Vorsicht Hinweis Sie können einen beliebigen Namen unter "Name der Druckerschnittstelle" (maximal 63 Zeichen) eingeben. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und gehen Sie zu Schritt 8. 7 5 Der Drucker bzw. [. . . ] Weitere Informationen finden Sie unter "ZUSATZGERÄTE UND VERBRAUCHSMATERIAL" im Bedienungshandbuch. Modell AR-D34 AR-D35 AR-SP10*1 AR-RP10*2 2x250-blatt papierkassette Automatischer originaleinzug Automatischer originaleinzug mit wendung *1 *2 AR-5516S/AR-5520S/AR-5516/AR-5520 AR-5516D/AR-5520D/AR-5516N/AR-5520N AR-5516S/AR-5516/AR-5516D/AR-5516N max. 20 Seiten/Minute 600 dpi AR-5516S/AR-5520S 16 MB AR-5516/AR-5520, AR-5516D/AR-5520D, AR-5516N/AR-5520N 64 MB LG SPLC (Sharp Printer Language with Compression) AR-5516S/AR-5520S/AR-5516/AR-5520/AR-5516D/AR-5520D : USB-Anschluss (USB 2. 0) AR-5516N/AR-5520N : 10BASE-T/100BASE-TX AR-5516S/AR-5520S/AR-5516/AR-5520/AR-5516D/AR-5520D : [USB-Kabel] Paarig verdrilltes, abgeschirmtes Kabel (max. Länge 3 m, muss USB 2. 0 unterstützen) Kaufen Sie bitte ein im Handel erhältliches USB-Kabel. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG LG MC-D102

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch LG MC-D102 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag